Konflikt & Friede

“Jeder Mensch ist emotional verwundbar, bis wir unsere schützende Verteidigung fallen lassen. Die Abwehrkräfte bilden sich um unser Herz herum, und solange unsere Herzen verteidigt und geschlossen bleiben, können sie nicht heilen.” – Richard Rudd

Konflikte sind in der Welt, kollektiv und in nahen Beziehungen. Krieg und Frieden – eine Polarität. In der niedrigsten Frequenz, dem Schattenaspekt ist der Same der höchsten Frequenz, dem Siddhi  enthalten. Frieden ist im Konflikt  – als Potential 

Die Genekeys sind eine moderne Synthese weltweiter Weisheit, die auf so vielen Ebenen den Weg zur Transformation unserer Schattenaspekte in höhere Zustände ermöglichen. Mein Start-Genekey im DELTA war bis heute der Genekey 6. 

Es gab einen Impuls, mich in dieser Runde mutiger mit dem Siddhi zu beschäftigen – bisher dachte ich “das ist sowieso unerreichbar”. Ich suche nach Menschen, die ein Siddhi  – menschlich – verkörpern.

Für Frieden ist  der vietnamesische Mönch, Zen-Meister, Poet und Friedensaktivist Tich Nat Hanh gekommen – so habe ich ihn gezeichnet. Das ist meine Art der Kontemplation.

“Der Frieden muss im Inneren gefunden werden, bevor er sich im Äußeren manifestieren kann. Es gibt keinen anderen Weg. Die Menschheit muss ihre wahre Natur entdecken. Die gute Nachricht ist, dass unsere Natur der Frieden ist, der 6. Siddhi. Wir leben an einer erstaunlichen Kreuzung. Die Welt erscheint chaotischer und unberechenbarer denn je, und unsere allgemeine Verleugnung unserer Lebensweise scheint unaufhaltsam. Doch in all diesem äußeren Chaos wächst eine winzige, bescheidene Wildblume durch die Risse im Gehweg auf. Sie taucht überall auf, im gesamten menschlichen Genom, aber zunächst nimmt sie nur bei bestimmten Menschen Wurzeln. Es ist ein Virus namens Liebe. Der Friede kommt nur zustande, wenn die Liebe sich ausdehnen darf” Richard Rudd.

www.lebenswendezeiten.de

 

About the Author web336

Vollblut-Lehrerin und Trainerin. Humandesignsystem© Analytiker/Lehrer (IHDS-Ausbildung) Integral Life Consultant i.A. Jahrgang 1952. 33 Jahre lang als Gymnasiallehrerin tätig gewesen. Derzeit und in Zukunft engagierte Kommunikationstrainerin (gewaltfreie Kommunikation nach M.Rosenberg) im Kommunikations-Atelier.

follow me on:

Leave a Comment:


*