News & Inspiration Januar 2021

 
1. Das Zitat des Monats ist aus dem Tao Te King
2. Ein bemerkenswertes Neues Jahr beginnt
3. Genschlüssel der Achse 41 – 31
4. Fragen, Fragen Fragen.

 

1. Bleib im Zentrum des Kreises und lass alle Dinge ihren Lauf nehmen. ~ Tao Te King. 
Die Grundlage des Humandesigns und der Genschlüssel ist aus der Chinesischen Philosophie, dem I Ging.

Das energetisch Neue Jahr beginnt am tiefsten Punkt der Energetik. In der nördlichen Halbkugel, auf der die meisten Menschen leben, ist es der tiefste Punkt im Winter. Äste werden  zurückgeschnitten, weil am wenigsten Saft im Stamm ist. Dann geht’s langsam wieder bergauf.

   

2.  Heute, am 21.1.2021 um 19:49 Uhr aktiviert die Sonne das Tor 41.

Das ist der Zeitpunkt des Neuen Jahrs. Innerhalb diesen Jahres durchwandert und aktiviert sie alle 64 Tore/Hexagramme.

Tor 41 entspricht dem Startcodon in unserer DNA, denn jede Sequenz beginnt mit dem Codon AUG. Das ist ein gewaltiger Entwicklungsdruck. Es ist der Funke, der eine neue Reise antreibt, das Startsignal auf dem menschlichen Erfahrungsweg,  eine Hoffnung auf eine neue emotionale Erfahrung.

Das Neue Jahr beginnt mit dem Kreuz des Unerwarteten und mit einer Angst. Die Basis für Intelligenz ist die Angst, d.h. wir müssen intelligent sein, um überleben zu können.  Und gleichzeitig ist da die Neugier auf Leben, auf neue Abenteuer.

Die  Polarität zu 41 ist das Tor 31, die Einwirkung, das kollektive Tor des Führens. Angesichts dieser beiden Themen, dieser beiden Pole ist die Frage: worum geht es jedes Jahr? Auf der kollektiven Eben geht es  darum, die Führung zu hinterfragen:  ist das, was uns die Führung verspricht, immer noch glaubwürdig, folgen wir denen noch oder stellen wir es infrage? Darin steckt das Potential für Veränderung /Revolution.

Die Aktivierungen des Neuen Jahres gelten für alle. Was es individuell bedeutet, hängt vom jeweiligen individuellen Ressourcen-Kraftfeld, der Geburtskörpergrafik ab.  Potentielles Feuer wird neu entzündet, Themen kommen wieder wie neu auf die Agenda des Lebens und neue Herausforderungen, neue Themen kommen dazu.  Und dazu ist es gut, sich Begleiter zu wählen – im Sinn von Rumi  “Zünde dein Leben an und suche die, die Deine Flammen nähren”.

3. Die Frequenzen der beiden Genschlüssel des Inkarnationskreuzes des Neuen Jahres: (Schattenfrequenz aus der Angst heraus in rot – die Gabenfrequenz in grün – das höchste Potential violett)

4. Fragen, Fragen, Fragen  zum bemerkenswerten letzten Jahr.   Von den Pioneers of Change inspiriert, stelle ich mir und auch Dir drei Fragen zum Corona-Jahr: 

Wofür bist du “Corona” dankbar?
Was hat sich in dir verändert, was hast du gelernt in dieser Zeit?
Was wirst du “danach” anders machen?

Möchtest du mehr über Dich und Deine einzigartigen Talente und Lebensthemen erfahren?  Meine Lebenserfahrung, mein Humandesign Wissen und die Impulse aus den Genschlüsseln  bringen Klarheit, Verstehen und Inspiration.

Mit einem Lächeln wünsche ich Dir den Genuss dieser entschleunigten Zeit  und  Vertrauen in die größere Ordnung und den evolutionären Prozess. 

About the Author web336

Vollblut-Lehrerin und Trainerin. Humandesignsystem© Analytiker/Lehrer (IHDS-Ausbildung) Integral Life Consultant i.A. Jahrgang 1952. 33 Jahre lang als Gymnasiallehrerin tätig gewesen. Derzeit und in Zukunft engagierte Kommunikationstrainerin (gewaltfreie Kommunikation nach M.Rosenberg) im Kommunikations-Atelier.

follow me on:

Leave a Comment:


*