Tag Archives for " Genekeys "

Inspiration & Impulse Oktober 2020

  1. Der Satz des Monats:  Am Anfang war das Spiel.
  2. Druck in uns eingebaut – von oben und unten..
  3. Risiken machen lebendig und kreativ.
  4. Das individuellste Geschenk für Weihnachten, das es gibt.

Bewusst habe ich einen Satz gewählt, der im Kontrast ist zu all dem, wie sich viele Menschen grad fühlen und verhalten.. Spielen ist existentiell, Tiere machen es uns vor und Friedrich Schiller hat in seinem Aufsatz über die „Ästhetische Erziehung des Menschengeschlechts“ so wunderbar herausgearbeitet: „Der Mensch ist nur dann Mensch, wenn er spielt“. Spielen kann zudem Stress abbauen,  gesellige Bindungen unterstützen oder einfach nur Freude machen. Spielen bedeutet, keine Pläne und keinen Druck zu haben (oder zu erlauben). Wenn wir spielen können wir kreativ sein und wir nutzen unsere Intuition – ohne es zu bemerken. Kreativität ist gesellschaftlich auch dringend nötig, denn Mutation geschieht durch das Individuum.  (die Annahme und Verbreitung ist ein anderes Thema, anderer Schaltkreis).

   

 

Für mich ist es oft das Spiel mit Farben.  Was ist Spielen für Dich?

2.Es gibt  Druck in uns und in der Welt, das ist auch existentiell. Wir müssen lernen, damit umzugehen, mit dem eigenen und mit dem, der von außen kommt.  Die Humandesign-Körpergrafik zeigt, in welchen Bereichen  Druck ein Thema dieses Menschen ist. Den existentiellen Druck von unten (Wurzelzentrum) teilen wir mit allen Lebewesen – nicht jedoch den von oben. In uns Menschen gibt es den Druck nachzudenken, wir wollen Antworten haben auf die großen Fragen, wollen Geheimnisse “lüften”, das große Mysterium lösen,  Wahrheiten finden, Zweifel beseitigen, Verstehen und  Sinn finden. 


Deine Geburtskörpergrafik zeigt, welcher Druck bei dir aktiviert ist,  für Dich wohl Thema ist. Sie zeigt auch,  bei welchem Druck-Thema du  empfänglich bist, also vom Druck anderer angesteckt und angetrieben werden kannst. 

3. Veränderung geschieht. Leben ist Wandel und ohne Veränderung wäre alles erstarrt.. Wir müssen Dinge loslassen, um Platz für neue Dinge zu schaffen, die hereinkommen. Wir müssen eines nahen oder fernen Tages alles einmal loslassen, denn wir sind hier nur auf der Durchreise – als Gäste. Und es ist gut, uns immer wieder daran zu erinnern. Und ein Mechanismus hält uns achtsam und lebendig: das Risiko. Das Bedürfnis nach Lebendigkeit, Abenteuer, Abwechslung.

Veränderung birgt Risiken, wir spüren Verwundbarkeit, Angst und Furcht. Wir sind Bewusstsein in Form. Wir haben drei Bewusstseins-Arten, die körperliche, die mentale und die emotionale Bewusstheit (die ist im Werden).  In uns angelegt ist die Suche nach Sinn. Es gibt in uns die Angst davor, am Ende unseres Lebens zu entdecken, ein sinnloses Leben gelebt zu haben. Dieser Archetyp, den man auch den “Draufgänger” nennen könnte, sorgt dafür, dass wir “total” leben wollen, den Wert unseres Lebens  testen wollen und Risiken eingehen……große und kleine….. Gerade eben noch war dieses Hexagramm (=Genschlüssel) aktiviert. Jetzt sind wir schon im nächsten, dem Hexagramm 44.. Die Sonne wandert im Laufe eines Jahres durch alle 64 Hexagramme und aktiviert für uns alle diese Bewusstseins-Archetypen. 

4.Du möchtest Kostbares verschenken? Wenn Du Deine Liebe, Deine Texte und Bilder mit hineingibst, kommt das individuellste Geschenk heraus, das es gibt. Jetzt ist ein wundervoller Zeit-Raum, Dein Weihnachtsgeschenk zu planen. 

Du kannst dich  hjer informieren und auch an mich eine Mail schicken, dann erhältst du konkrete Information, wie wir dabei zusammenarbeiten. 

Für Kinder kreieren wir zusammen das LEBENSBUCH, für Erwachsene das WESENSBUCH.  Ein Kapitel widmet sich den Bedürfnissen, das, was wir alle brauchen, ein anderes beschreibt die Essenz des Wissens aus dem Human Design System und den Genschlüsseln für diesen großen oder kleinen Menschen. Da ich mich seit vielen Jahren mit beiden Herangehensweisen an das Wesen und die Entwicklung eines Menschen beschäftige, kann ich beide verbinden. Das jeweilige Inhaltsverzeichnis wird demnächst auf der Seite www.wesensbuch.de erscheinen. Ich bin dran.

Mit einem Lächeln wünsche ich Dir goldene Herbsttage und Vertrauen in die größere Ordnung und den evolutionären Prozess. 

  Begleiterin, Künstlerin und Pionierin – in ständiger Weiterentwicklung, mit Rückschritten und beglückenden Fortschritten.  Meine Aufgabe ist das Teilen meiner Erfahrungen und meines erworbenen Wissens. 

 

Coaching mit “Herzblut”, Humandesign und Genekeys. Feedback

Meine Spezialität sind wenige impulsgebende Coaching-Gespräche – vorwiegend in Lebenswendezeiten.

  

Neben den “üblichen” Tools nutze ich die Information, den Schatz des Human Design Wissens und der Genekeys.

……..”danke das Gespräch war sehr erfrischend und genau richtig. Ich hatte auf dem Heimweg das Gefühl, dass jetzt wirklich ein weiteres Kapitel bevor steht und ich bereit dafür bin. Es war sehr viel, was wir besprochen haben, ich bin froh die Aufnahme zu haben!

 

Es hat mir sehr geholfen nochmal deine Einschätzung zu…….. zu hören. Ich fühle mich jetzt irgendwie zufriedener damit,  wie es gekommen ist.

 

Es freut mich sehr, dass du die Gespräche so mit Herzblut angehst…..”    R.K.A.

 

 

www.lebenswendezeiten.de

Eitelkeit und Reinheit

Bis Mittwochabend war letzte Woche “mein” Genekey im DELTA Genekey 12.

Für mich ist Mooji ein spiritueller Lehrer ohne jede Eitelkeit. Was mich anzieht, ich mir für mich (auch) wünsche: die Identifikation mit der Vergangenheit zu lösen.

 

Eitelkeit kann so viele Formen annehmen.

 

www.lebenswendezeiten.de

Sprache ist mächtig

Alles kann zum eigenen und zum Wohle des Ganzen genutzt werden – und zum Schaden. Sie hat Kraft.  Sie formt unsere Wirklichkeit.

In diesen Tagen ist kollektiv das Thema Sprache aktiv.

Kommt sie aus einem offenen Herzen – oder dem dominierenden Verstand?

www.lebenswendezeiten.de

Freiheit, Befreiung

 
Der Dalai Lama hatte Geburtstag, somt ist seine “lifes work” der Genekey 39. Gleichzeitig ist in dieser Zeit global dieses Thema aktiv.
 
Hast du das Thema Freiheit, Gefängnis, Befreiung….?
wovon willst du dich befreien?
 
www.lebenswendezeiten.de
 
 
 
 
 
 
# Befreiung # Post-Ego-Individualismus,

Mittelmässigkeit

 

Workshops und Life-treffs haben wieder begonnen. Viele Zoomtalk-Erfahrungen- sogar ein Anliegen-Aufstellen mit Prof. Franz Ruppert war dabei. 

Meine Zeichnung vom Sonntag – eine wunderschöne junge Frau als Modell – habe ich dem Genschlüssel 8 gewidmet. Er bewegt sich vom Schatten der Mittelmäßigkeit zum Siddhi der Erlesenheit und ist der Weg des Stils.

 

www.lebenswendezeiten.de

 

 

News & Inspiration Juni 2020

  1. Das Zitat des Monats: “Lebendige Demokratie wächst wie ein Baum,
    von unten nach oben.”  Vandana Shiva
  2. Purer Lebensgenuss – oder höherer Lebenszweck?
  3. Viele, viele Chancen für einen politisch-sozialen Wandel – tragen wir dazu bei.
  4. Das Wesensbuch. Ein ganz persönliches, ganz individuelles Geschenk
 
2. Was ist für Dich ein erfülltes Leben? Lebensgenuss? Oder Entfaltung –  auch, weil Lebensgenuss einen Grenzwert hat?. Auch, weil es immer die Gegenbewegung, das Spiel von Yin und Yang gibt – eben den Wandel. Das I Ging – ieine meiner Grundlagen  – heißt “Das Buch des Wandels”. 

Durch wissenschaftliche Erkenntnisse  in Genetik und vor allem der Epigenetik weiß “man” heute, dass die Haltung dem Leben gegenüber, die Lebensweise und die Umgebung, in der man lebt darüber bestimmt, was in unserer DNA abgelesen, welche unserer  Potentiale gelebt werden – und welche noch eingeschlossen sind. So schaut (m)ein hologenetisches Profil aus:

 
Du kannst Dir Deines völlig kostenfrei hier holen. Deine DNA besteht aus 64 Codons. Bewusstheit in menschlicher Form lässt sich mit den  64 Bewusstseins-Archetypen beschreiben – vom Schattenaspekt bis zu unserem höchsten Potential. Jeder Mensch hat alle – aber einige sind bei jedem Menschen so wie unterstrichen und machen seine Einzigartigkeit aus. Sie zu kennen und dich mit ihnen zu beschäftigen wird Dich auf Deinem Entwicklungsweg  unterstützen.  Es gibt bereits deutschsprachige Bücher und eine wachsende Community.
 
Die Genekeys/Genschlüssel stellen die wunderbare Möglichkeit zur Verfügung, die angeborenen Anlagen weiterzuentwickeln und deren höchstmögliches Potenzial freizusetzen. Manchmal genügt ein Aktivierungs-Impuls. Und genau das kann ich anbieten durch meinen Überblick, mein gesammeltes Wissen in Bezug auf Human Design und Genekeys – und durch meine Lebenserfahrung.

3. Die Zeit ist besonders reif: ich möchte wieder an die  dritte Säule der Gewaltfreien Kommunikation,  die Verringerung der strukturellen Gewalt und dem notwendigen sozialen Wandel erinnern. Hier möchte ich ein paar Links zu Büchern, Filmen oder Artikeln weitergeben – vielleicht inspirieren sich dich (auch): Heribert Prantl, Eigentum verpflichtet: Das unerfüllte Grundgesetz. Das lese ich gerade: 

Mehr Demokratie:  Demokratie der Zukunft Konferenz 2020: Vision der souveränen Demokratie mit Christian Felber….
Ich nehme daran teil: Noch genau bis zum 30.6.2020 kannst du bei Abstimmung21 dabei sein: dem Pilotprojekt für die erste bundesweite Volksabstimmung!

4. Das Wesensbuch
 

Das ganz besondere, ganz individuelle Geschenk für einen geliebten Menschen. Darin enthalten ist die  Humandesign/Genschlüssel-Essenz dieses Menschen, meine Texte und Fotos, die Du auswählst.   Um es noch persönlicher zu gestalten, kannst Du persönliche Texte  in dieses Geschenk mit hinein geben. Wir kooperieren!
 
 
 
Mit einem Lächeln wünsche ich Dir Sommerfreuden und Vertrauen in die größere Ordnung und den evolutionären Prozess. 
  Begleiterin, Künstlerin und Pionierin – in ständiger Weiterentwicklung, mit Rückschritten und beglückenden Fortschritten.  Meine Aufgabe ist das Teilen meiner Erfahrungen und meines erworbenen Wissens. 
 

Konflikt & Friede

“Jeder Mensch ist emotional verwundbar, bis wir unsere schützende Verteidigung fallen lassen. Die Abwehrkräfte bilden sich um unser Herz herum, und solange unsere Herzen verteidigt und geschlossen bleiben, können sie nicht heilen.” – Richard Rudd

Konflikte sind in der Welt, kollektiv und in nahen Beziehungen. Krieg und Frieden – eine Polarität. In der niedrigsten Frequenz, dem Schattenaspekt ist der Same der höchsten Frequenz, dem Siddhi  enthalten. Frieden ist im Konflikt  – als Potential 

Die Genekeys sind eine moderne Synthese weltweiter Weisheit, die auf so vielen Ebenen den Weg zur Transformation unserer Schattenaspekte in höhere Zustände ermöglichen. Mein Start-Genekey im DELTA war bis heute der Genekey 6. 

Es gab einen Impuls, mich in dieser Runde mutiger mit dem Siddhi zu beschäftigen – bisher dachte ich “das ist sowieso unerreichbar”. Ich suche nach Menschen, die ein Siddhi  – menschlich – verkörpern.

Für Frieden ist  der vietnamesische Mönch, Zen-Meister, Poet und Friedensaktivist Tich Nat Hanh gekommen – so habe ich ihn gezeichnet. Das ist meine Art der Kontemplation.

“Der Frieden muss im Inneren gefunden werden, bevor er sich im Äußeren manifestieren kann. Es gibt keinen anderen Weg. Die Menschheit muss ihre wahre Natur entdecken. Die gute Nachricht ist, dass unsere Natur der Frieden ist, der 6. Siddhi. Wir leben an einer erstaunlichen Kreuzung. Die Welt erscheint chaotischer und unberechenbarer denn je, und unsere allgemeine Verleugnung unserer Lebensweise scheint unaufhaltsam. Doch in all diesem äußeren Chaos wächst eine winzige, bescheidene Wildblume durch die Risse im Gehweg auf. Sie taucht überall auf, im gesamten menschlichen Genom, aber zunächst nimmt sie nur bei bestimmten Menschen Wurzeln. Es ist ein Virus namens Liebe. Der Friede kommt nur zustande, wenn die Liebe sich ausdehnen darf” Richard Rudd.

www.lebenswendezeiten.de

 

IDEEN FÜR DEN SOZIALÖKOLOGISCHEN UMBAU UNSERER GESELLSCHAFT

Problem: es gibt zwei Live Events heute Abend. Weil ich darauf vertraue, dass ichs nachhören kann,  habe ich mich für die lebendige Begegnung mit unseren IMMERTÄNZERN entschieden. Heute Abend ist die erste Probe im EKP in Stockdorf.  

Den DELTA-Flug habe ich mit der Kontemplation des Genekey 6 mit den 3 Frequenzen  KONFLIKT/Schatten – DIPLOMATIE/Gabe – FRIEDE/Siddhi  begonnen – die Positionen sind “ausgewürfelt” worden – und wir können diesem Zufall auch durchaus Bedeutung geben.  Nun kam in mir die Idee auf, ich könnte die verkörperten Siddhis – also Menschen, die für mich diese Qualität verkörpern – zeichnen. Also werde ich heute oder morgen TICH NAT HANH zeichnen und mich auf diese Weise mit Frieden verbinden. 

Und ich möchte verbreiten, wie wir uns   f ü r   etwas Neues ausrichten können:

Von Corona zur Gemeinwohlökonomie?

IDEEN FÜR DEN SOZIALÖKOLOGISCHEN UMBAU UNSERER GESELLSCHAFTDer Kreisverband Starnberg von Bündnis 90/Die Grünen lädt ein zu einem Online Meeting und anschließender Diskussion unter der Frage: „Von Corona zur Gemeinwohl-Ökonomie?“
Christian Felber ist Initiator der internationalen Gemeinwohl-Ökonomie-Bewegung „Querdenker“ und Buchautor („Die Gemeinwohl-Ökonomie“) und spricht mit Alexander Rossner, Vorstandsmitglied des Gemeinwohl-Ökonomie Bayern e.V., zu Ideen für den sozialökologischen Umbau unserer Gesellschaft. Denn:
Die Corona-Krise mit ihren Auswirkungen stellt die Gesellschaft vor große Herausforderungen: Wie krisenfest ist das momentane Wirtschaften wirklich? Wer oder was ist eigentlich „systemrelevant“ in der Gesellschaft und wie können Unternehmen, die dem Gemeinwohl dienen, gerade in der Krise unterstützt werden? Wie schaffen wir es, als Gesellschaft gestärkt aus dieser Krise herauszukommen und dabei den sozial-ökologischen Umbau unserer Wirtschaft endlich entschieden anzugehen?
Die Veranstaltung findet online am 15. Juni 2020 ab 19.30 Uhr statt.
Zur aktiven Teilnahme am Online Meeting mit der Möglichkeit, Fragen zu stellen, können sich Interessierte registrieren auf:

Das Event wird auch live auf Facebook gestreamt (facebook.com/gruenekvstarnberg/).

www.lebenswendezeiten.de

Genekeys – und der DELTA-Flug

In diesen Zeiten des intensiven Wandels bieten die Genekeys/Genschlüssel einen neuen spirituellen Rahmen für Individuen, Beziehungen und ganze Gemeinschaften, damit sie als dynamische Schöpfer einer ganzen neuen Welt voranschreiten können. Die Genschlüssel sind eine neue spirituelle Technologie, die die individuellen Codes deines Erwachens offenbart, die bei der Geburt in deine DNA eingeprägt wurden und die durch tiefe Kontemplation aktiviert werden können. Mit deinen Genschlüsseln zu arbeiten bedeutet, eine epische Reise in die Landschaft der Wirklichkeit zu beginnen, die Traumata der Vergangenheit zu heilen, dich in deiner Kernaufgabe zu erden und deine Rolle innerhalb des Großen Erwachens zu finden, das zu dieser Zeit auf unserem Planeten entsteht.

In den nächsten 7 Wochen werde ich mit 7 anderen Menschen einen Delta-Flug machen – und dabei wachsen, lernen, bewusster werden, in ein neues Miteinander. 

Von dieser zweiten  DELTA-Runde werde ich  erzählen. Hier die Beschreibung von Richard Rudd:

“Das Delta-Programm ist ein neues Experiment,  “ein leuchtendes Spiel des höheren Bewusstseins”,  das die Menschen herausfordert, unseren nächsten großen Evolutionsschritt zu tun – in die volle Blüte des kollektiven Bewusstseins. 

Denke dir ein Spiel aus, das du in deinem Leben spielst, das deine Evolution beschleunigt, das die Essenz deiner Seele berührt und dich stärker, weiser und mit einer ganz neuen Vision für das, was in unserer Welt möglich ist, zurücklässt…

 

www.lebenswendezeiten.de   

News & Inspiration Februar 2020

Sei geduldig. Transformation braucht Zeit.

  1. Das Zitat des Monats: “Je schneller Kommunikationsprobleme und Konflikte gelöst werden können, desto……”
  2. Depressions-Prävention.  
  3. Deep Dive in Deinen Genius
  4. Delta – noch eine Reise.
 
 
1. „Je schneller Kommunikationsprobleme und Konflikte gelöst werden können, desto höher ist unsere Bewusstseinsstufe”. Ich weiß nicht mehr, woher ich diesen Satz habe, aber er passt für mich, denn  ich beziehe ihn auf die Entwicklungsebenen (spiraldynamics), über die ich schon mehrfach geschrieben habe. Das Bedürfnis und die Fähigkeit nach Weiterentwicklung, nach dem Weiten unserer Perspektiven ist in uns eingebaut.  Das Lernen und die Praxis der (integralen) Gewaltfreien Kommunikation  macht diese Weiterentwicklung möglich. 

2. Depression – der Umgang mit einem gesellschaftlich weiter tabuisierten Thema ist nicht leicht, denn Scham und Angst vor Verurteilung werden wach, das Bedürfnis, sich zu schützen auch.  Drei Auslöser mag ich nennen, warum ich zu diesem Thema wieder etwas sagen möchte. Wenn du meinen Blog von 2015 und 2016 durchschaust, findest du Bilder und Texte zu meinem letzten “Schub”. 
Zunächst erreichte mich die Info über 13 wirksame Übungen und Tipps zum Aktivieren und Stimulieren Deines Vagus-NervsDann kam die Nachricht, dass eine sehr gute Freundin in eine Depression abgerutscht ist und es viel zu spät wahrgenommen hat. Und fast am selben Tag kam die Info über die Mut-Tour für mehr Offenheit im Umgang mit Depression. 

 
 
Es war und ist mir eine tiefe Freude, dass ich so viele Werkzeuge als Prävention nutze, die in den von Andreas Humbert so ausführlich beschriebenen und wissenschaftlich belegten Strategien zur Aktivierung des  Vagussystems  zusammengefasst sind. Wenn ich an meine Not und Hilflosigkeit vor 40 Jahren denke, dann möchte ich das kollektive Wissen über Depression- und Angsterkrankungen nur allzugern weitergeben. 
 
 
 
3. Seit einigen Wochen bin ich Teil des “Deep Dive into Genius” Dieses virtuelle Retreat wurde von Richard Rudd kreiert und erstmals im Januar 2020 vorgestellt. Es ist eine völlig andere Erfahrung,  mit vielen Menschen gemeinsam durch die Aktivierungssequenz zu gehen  –  das sind die 4 umfassenden Genekeys/Hexagramme des Goldenen Pfades.
 
Diese innere Reise dient unserer eigenen und der Evolution des Ganzen, indem  die eigenen Schatten, Gaben und Siddhi’s kontempliert werden, um die niederfrequenten Gewohnheiten in höhere Bewusstseinszustände zu transzendieren. Diese Reise dauert 4 Monate, denn Transformation braucht Zeit. Die Gruppe, die gemeinsame Ausrichtung und v.a. der Austausch untereinander ist bestärkend und inspirierend.
 
 
In Deep Dive into Genius interagieren über tausend Menschen miteinander und erzeugen so ein unsichtbares Kraftfeld, in dem ein Schmetterling (Reisender) an einem Ort mit den Flügeln schlägt und ein Durchbruch an einem anderen Ort eintritt. Denn das Besondere daran ist das kollektive Energiefeld, in dem alle Reisenden ihre eigenen vier (individuellen) Sphären zur gleichen Zeit kontemplieren. Der Synchronizitätseffekt bewirkt einen Schmetterlingseffekt:  eine kleine Veränderung kann viel größere Veränderungen bewirken. 
 
Wenn Du lieber vorsichtig und leicht beginnen möchtest, Dich aber auch die Sehnsucht lockt, Deine Themen, Deine Genekeys zu verstehen – und das in deutscher Sprache –  dann kann Dir natürlich auch eine  Coachingstunde mit mir kostbare Anstöße geben. 
 
4. Delta. In dieser sehr dichten Zeit bin ich noch auf einem anderen  Flug unterwegs: mit 7 Menschen, die sich für 7 Wochen verpflichten, miteinander auf der Reise in eine Erweiterung und Erhöhung von Bewusstsein und Bewusstheit.  

Ein leuchtendes Spiel des höheren Bewusstseins, ein unglaubliches neues Experiment, herausfordert, unseren nächsten großen Evolutionsschritt zu tun – in die volle Blüte des kollektiven Bewusstseins.

Ich werde in den nächsten Wochen von diesem neuen Spiel  erzählen. Es beschleunigt die eigene Evolution, berührt wirklich die Essenz meiner Seele und und bestärkt mich mit einer ganz neuen Vision für das, was in unserer Welt möglich ist. Mir hat die Zusammenstellung aller Schlüsselbegriffe (keywords) gefallen: Schatten – Gabe – Siddhi (höchste Qualität)

 

7 Menschen,  aus St. Petersburg, aus Rumänien, Dänemark,  England und der Schweiz. Auf diesen  – endlich mal wieder –  deutschsprachigen Austausch freue ich mich schon ganz besonders.

Mögen wir alle in diesen Wochen reich an Abenteuern, Gesundheit, Wissen & Weisheit, Lachen, Familie & Freund*innen und Liebe sein.

Mit einem Lächeln wünsche ich Dir sanften Rückenwind. 

  Begleiterin, Künstlerin und Pionierin – in ständiger Weiterentwicklung, mit Rückschritten und beglückenden Fortschritten.   Meine Aufgabe ist das Teilen meiner Erfahrungen und meines erworbenen Wissens. 
 
Und ich freue mich, wenn du meine Informationen weitergibst…………………an Freund*Innen, Kolleg*Innen, an künftige Eltern oder gute Freund*innen. Wir sind einzigartig und brauchen einander, denn wir sind Beziehungswesen. Unterstützen wir uns gegenseitig darin, das aus dem Weg zu räumen und zu heilen, was uns daran hindert aufrichtig, mutig und freundlich zu sein. 
 

 

Lebendigkeit


“Unterschiede” erleben –  ist ein Schlüssel zur Lösung vieler Lebensprobleme.

Denn wir alle sehnen uns danach, uns lebendig zu fühlen.

Wenn wir etwas erleben, was wir noch nicht hatten, Dinge, die anders sind als unsere tägliche Routine,  dann inspiriert uns das für unser Leben,  für unser Sein und Tun.

Wir brauchen die Basis, die uns ein Gefühl von Sicherheit im Leben gibt – und gleichzeitig ist nichts tödlicher, einschläfernder als Routine.

In meiner 7-köpfigen DELTA-Gruppe hatte ich diese Woche den Genekey 27 als meine Kontemplation – mit dem Schattenaspekt “Selbstsucht” – und dem Schattenaspekt des Programmierungspartners der schwer zu übersetzende Begriff  “purposelessness”, also Sinnlosigkeit. 

Beide Aspekte zusammenbringend habe ich innerhalb der 4 Tage des Illustrationsworkshops die Gabe “Totalität” in die 4 Bilder eines Quartetts gebracht.

“Totalität, das ganze Leben ist eine Bühne. Deine eigene Natur und das Leben an sich ganz und gar anzunehmen. Sich dem Leben anvertrauen. Seite an Seite mit der Angst leben. Gleichzeitig offen für den Wandel als auch  verbindlich zu bleiben.  Ein Leben des Moments, der Lebenssinn ist nicht in einer fernen Zukunft, sondern immer jetzt, du erlaubst dem Verstand nicht, dein Leben zu diktieren. Eine ständige Risikobereitschaft, etwas aufzubauen, das du  erst erkennen kannst, wenn es vollkommen fertig ist. was du aufbaust ist der Pfad zu deiner eigenen, wahren Bestimmung. …wenn du anfängst, die tragende Welle deiner Bestimmung unter dir zu spüren, fühlst du verstärkt den Einfluss der Nächstenliebe – Genekey 27. etwas Größerem zu dienen als du selbst bist.” (Auszug aus den 64 ways)

www.lebenswendezeiten.de

 

News & Inspiration Dez 2019

  1. Das Zitat des Monats: “”Die wesentlichen Dinge kannst du nicht machen, sondern nur empfangen.Aber du kannst dich empfänglich machen!” Martin  Schleske
  2. Fünf Türen ins Jetzt – in den inneren Frieden.
  3. Deep Dive in Deinen Genius
  4. Rückblick und das Leben

Die Vergangenheit ist vorbei und die Zukunft ungewiss – es gibt nur das Jetzt!  Als Erinnerung an gute Möglichkeiten, im Jetzt zu leben, habe ich sie in einem Bild gefasst: Die Türe in die Akzeptanz zu dem, was ist. Die Tür in die Stille. Die Tür zum Fühlen des inneren Körpers, dem Leben in Dir, die Türe zum inneren Beobachter und die Türe in die Verbundenheit mit der Natur. 

Eintauchen in das größere Bild – von Dir, Deinem Leben und dem großen Ganzen. Die Genekeys sind eine Synthese aller globalen spirituellen Traditionen auf der Basis des I Gings.  Vielleicht bist du beim viermonatigen virtuellen Retreat Deep Dive. von Richard Rudd mit dabei? Diese Gelegenheit werde ich nutzen, um mit Richard und  einer globalen Community – wieder –  in die Aktivierungssequenz einzutauchen. Ich vermute, es wird zum energetischen Neujahr am 22. Januar sein.  Mehr im nächsten Newsletter.


Wenn dich das nicht interessiert, dich aber auch die Sehnsucht lockt, Deine Themen, Deine Genekeys tiefer zu verstehen, dann kann Dir natürlich auch eine  Coachingstunde  kostbare Anstöße und Information geben – sowohl aus dem Human Design als auch den Genekeys.
 “Das Glück besteht darin, zu leben wie alle Welt und doch wie kein anderer zu sein” ~ Simone de Beauvoir – und meine tiefe Überzeugung ist, dass jeder Mensch, der sein Potenzial lebt, die Welt zum Positiven.verändert.

Machst Du einen Jahresrückblick? Wirst du das wertschätzen, was sich entfaltet hat – und betrauern und dann akzeptieren, dass sich manches nicht so entwickelt hat, wie du es gewünscht hast? Vielleicht noch heute, morgen?

Gestern habe ich mit meinem Rückblick begonnen, mit meiner kreativen Arbeit, den Bildern. Hier eine kleine Auswahl – einige Motive davon sind als Original, als Kopie oder als Karte zu haben.(z.B. auch mit Deinem Logo, Deiner Adresse auf der Rückseite der Doppelkarte, ich lasse es hier drucken) 

Nach dem Rückblick  könntest Du Dich auch fragen: Leben, was wünschst du dir von mir im kommenden Jahr?

Mögen wir im neuen Jahr und Jahrzehnt reich an Abenteuern, Gesundheit, Wissen & Weisheit, Lachen, Familie & Freund*innen und Liebe sein.

Mit einem Lächeln wünsche ich Dir einen sanften und bewussten Übergang ins Neue Jahr und Jahrzehnt.

 Begleiterin, Künstlerin und Pionierin – in ständiger Weiterentwicklung, mit Rückschritten und beglückenden Fortschritten.   Meine Aufgabe ist das Teilen meiner Erfahrungen und meines erworbenen Wissens.