Impulse & Inspiraton November 2018

 

1. Das Zitat des Monat ist von Virginia Satir.    
2. LEBENSBUCH –  es wird immer schöner!
3. Kommunikationstraining im November.  Die  Qualität deiner Kommunikation
    bestimmt die Qualität deines Lebens.
4. Zwei unterstützende und inspirierende Bücher.

       

Ein System ist eine Ganzheit. Jedes Teil ist mit jedem so verbunden, dass jede Änderung eine Änderung des Ganzen bewirkt…Virginia Satir
 

2. Die beiden Varianten des LEBENSBUCHS. Der Prozess des Entstehens ist begleitet von konstruktivem Feedback, technischem Dazulernen und so habe ich mich einer viel schöneren Form angenähert.


Es geht – nicht nur – beim Human Design  um die Hingabe an den Körper und eine größere kosmische Intelligenz. Der Körper weiß so viel mehr als unser Verstand! 
 


        

Unterstütze das Kind bei der Entfaltung seiner Möglichkeiten. Bring dein Licht zum Leuchten – und das mit und durch die für dich richtigen Menschen!  

4. Die Qualität deiner Kommunikation bestimmt über die Qualität deines Lebens. Alles gedeiht durch Fürsorge und Üben: Üben kannst du am Mittwochabend, 14. Nov. um 19 Uhr in Gauting. Die Grundlagen des Kommunikationsmodells nach Rosenberg kannst du an der VHS Planegg  am 1. Dez. lernen.  .

Und ich freue mich, wenn du meine Informationen weitergibst…………………an Freund*Innen, Kolleg*Innen hier im Raum München, an künftige Eltern oder gute Freund*innen. Meine Vision ist immer wieder eine nachbarschaftliche Vernetzung mit Menschen, denen wertschätzende Kommunikation wichtig ist. Wir brauchen einander, denn wir sind Beziehungswesen. Unterstützen wir uns gegenseitig darin, das aus dem Weg zu räumen und zu heilen, was uns daran hindert aufrichtig, mutig und freundlich zu sein. 
 

Abschluss möchte ich wieder auf inspirierende Bücher hinweisen

 

Franziska Offermanns Buch mehr als ein Buch der Unterstützung in Zeiten von Trauer, sondern reiht sich ein in wertvolle, inspirierende Bücher zur Lebensbewältigung.  
 
 
Das Buch von .Bessel van der Kolk lese ich selbst gerade und bin beeindruckt, welche körperorientierten Heilungsmöglichkeiten inzwischen auch wissenschaftlich bestätigt wurden.

Lächelnd wünsche ich Dir stille Herbst-Winter-Tage.  

 

 Lehrerin, Begleiterin, Künstlerin und Pionierin – in ständiger Weiterentwicklung, mit Rückschritten und beglückenden Fortschritten.   Meine Aufgabe ist das Teilen meiner Erfahrungen und meines erworbenen Wissens. 

Uns allen wünsche ich Selbstliebe, herausfordernde und gleichzeitig nährende  Beziehungen.

 
 

Anna Haußer, Humandesign Coach. Telefon 089 8503087, Bergmoserstr.5, 82131 Gauting. www.lebenswendezeiten.de,  http://www.lebenswendezeiten.de/wordpressBLOG/   oder über Facebook https://www.facebook.com/HausserA

Lernen – Anstrengung, Aufregung und Erfüllung

 

Lernen  ist Anstrengung, Aufregung und Erfüllung zugleich –  nacheinander.

Wie schön wäre es, wenn ich beim lernenden Erkunden dieses neuen Programms einen kompetenten und geduldigen Freund oder Freundin neben mir hätte.  Da ich jedoch mit Hilfe von Tutorials das Open Source Grafikprogramm SCRIBUS lerne, bin ich ganz schön gefordert im Hinblick auf Freundlichkeit und Geduld mit mir selbst. 

Selbst kleine Erfolge wollen gefeiert werden. 

 

Die Dankbarkeit, dass es sowohl das Programm als auch die Tutorials gibt fällt mir sehr leicht. 

 

www.lebenswendezeiten.de

Feedback ist Information und verleiht manchmal Flügel.

Feedback ist wichtig, weil es wertvolle Information für die Korrektur enthält.   Feedback stärkt und verleiht manchmal Flügel.  So wie diese  Mail nach dem Human Design Coachinggespräch.

„Liebe Anna,  vielen Dank für die Aufnahmen, ich habe sie mir gerade nochmals aufmerksam angehört. Die klaren Worte und Inhalte bewirken einiges in puncto Selbstverständnis und wie Dinge meines Lebens zusammenhängen. Das tut einfach gut“.

Wenn dann das Feedback scheinbar negativ ist, ist meine emotionale Reaktion zuerst einmal –  klar –  nicht erfreulich. Ich bin ein Mensch und freu mich eher über Anerkennung. Als Mensch mit dem Profil 3/5 kann ich mich aber in dem meist ganz gut akzeptieren. Ja durch Versuch und Irrtum komme ich immer mehr ans Optimum  – mit meinen Mitteln.

Bei der Gestaltung des LEBENSBUCHES  bin ich mitten im Prozess.  Als Kommentar zu Umschlag- und Flyerentwurf bekomme ich die Empfehlung „mehr zu spielen“. Gleichzeitig weiß ich, dass ich im Hinblick auf s Design dazulernen möchte.   

 

Was die Inhalte anlangt, ist die Struktur klar:

Dein „Unikat für das Unikat“ besteht aus drei Teilen. Im ersten geht es um die Information,  was du als Mensch brauchst, um wirklich gut zu leben – ein sinnvolles und erfülltes Leben. Die Basis ist  das Rosenberg-Modell der Gewaltfreien Kommunikation.   

Wir sind alle anders! Im zweiten Teil bist du als Individuum  beschrieben. Mit dem Wissen des Human Designs  wird dein Potential aufgezeigt: das, was zu bei deiner Geburt mitgebracht hast,  entfalten, und kultivieren kannst und  sollst, sowohl deine Talente, als auch deine Konditionierungsfelder in Licht und Schattenaspekten. Entdecke was Dich besonders macht.

Der dritte Teil enthält Poesie,  Weisheiten aus Jahrtausenden, inspirierende Fragen und Bilder über dich und deine Familie.  Die weißen Blätter laden  ein, es selbst kreativ weiter zu gestalten. 

 

Was genau, was weglassen……? das ist gerade die Frage in mir. Für Feedback bin ich offen.

www.lebenswendezeiten.de

LEBENSBUCH – das Besondere Geschenk zur Geburt

 

Jetzt ist es da!  Das Buch, das für mich gestaltet worden wäre, hätte es damals schon existiert und hätten meine Eltern oder ein Onkel oder eine Oma das Buch für mich gekauft und mitgestaltet.  Es wäre mit mir gewachsen und durch all diese Texte und Bilder mir ans Herz gewachsen. Jetzt liegt es vor mir und ich freue mich darüber.

Damit  Kinder von heute und morgen diese Möglichkeit bekommen, spiele ich gerade mit meinen Ideen für einen Flyer herum:

 

 

 

LEBENSBUCH – das Besondere Geschenk zur Geburt.

www.lebenswendezeiten.de

Übungsmöglichkeit

Am nächsten Mittwoch ( 19- 21 Uhr) gibt es wieder die Möglichkeit, Empathie und tiefes Zuhören übend zu praktizieren.

Das Rosenberg-Modell ist eine Methode der Selbstreflexion, die uns hilft an unserer Haltung zu arbeiten, indem wir verstehen, wann und warum wir unsere mitfühlende Haltung verlieren.

In einem wohlwollenden und verständnisvollen „Feld“ können wir uns leichter öffnen und an einem konkreten eigenen „Fall“ einen Konflikt, die eigenen Gefühle und Bedürfnisse besser verstehen 
und v.a. die Heilsamkeit dieses Prozesses erleben.

Tief mit sich verbunden und offen für die Verbindung mit anderen sein.


Ich freue mich auf dich. gib bitte kurz Bescheid, ob du am Mittwoch dabei sein wirst..
Du kannst diese Information gern an mögliche Interessierte weiterleiten. 
www.lebenswendezeiten.de