An diesem Tanz teilnehmen.

 

Das Leben steht nie still – es ist geprägt von Veränderung. Es wechselt vom Sein ins Werden und in neues Werden und…..und….

Meine Lebenserfahrungen sind  –  wie bei allen –   von Höhen und Tiefen geprägt.  Wir sind letztlich ständig in Veränderung, erleben und versuchen zu verstehen.  Manche Veränderungen deuten für mich auf einen Sprung hin, besser: einen nächsten Schritt. 

Gestern habe ich eine ganz wichtige Referenzerfahrung gemacht, die mir als Zeichen erscheint, dass sich eine größere Veränderung ankündigt. Ich habe mich erlebt als „Segen“ für einen anderen Menschen. So war der Dank am Ende unseres Zusammenseins. Ich konnte mit all dem, was ich bin und gelernt habe einen anderen Menschen unterstützen. Ich war für jemand anderen da. Mein Wissen und mein Können ist hilfreich. Das gibt mir unglaublich viel Freude. 

Für mich ist es der so erfüllende Schritt ins wirkliche Gesehen-werden, Gebraucht-werden. Dieser Mensch gestern sagte „Es ist wirklich schade, dass du bisher so wenig gesehen wurdest. Für die richtigen Menschen könntest du ein Segen sein“.

 

www.lebenswendezeiten.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*