Genekeys – Golden Path

Genekeys – Golden Path. Der Goldene Pfad in deutscher Übersetzung.

Das dreiteilige Programm einer Reise, die nur du allein machen kannst.

Erkenne, wer du wirklich bist und heile deine emotionalen Wunden.Golden Path Programm deutsch

 

Genekeys, der Goldene Pfad ist nun in deutscher Übersetzung verfügbar. Der umfangreiche erste von 33 Schritten ist kostenlos.Der Goldene Pfad besteht aus den 3 Teilen:
AKTIVIERUNGSSEQUENZ:
Teil 1 des Programms „Der Goldene Pfad“: Diese Sequenz hebt die 4 Primären Gaben deines Hologenetischen Profils hervor. Diese 4 Gaben sind die Eckpfeiler deines Lebens, die die mythischen Themen und Herausforderungen deiner globalen Rolle in deiner Lebenszeit repräsentieren Der Pfad durch deine Prime Gifts unterstützen dich darin, deinen Lebenszweck zu erfüllen und gleichzeitig tief in der Kernstabilität deines Körpers verankert zu sein.
VENUS SEQUENZ:
Teil 2 des „Goldener Pfad Programms“ ist der Weg, des couragierten emotionalen Öffnens durch Beziehungen. Es ist eine Reise, die dein Herz durch das korrekte Ausrichten auf dein Feld der Anziehung und das allmähliche Lösen deiner Verteidigungsmuster weitet.
Indem sie eine sanften Gefühlskaskade in deinem Leben auslöst und katalysiert, unterstützt die Venus Sequenz dich, den Schmerz der Trennung loszulassen und lädt dich ein, die große Kunst zu meistern, auf Nicht Liebe mit Liebe zu antworten.
PERL SEQUENZ:
Die Perl-Sequenz beschreibt die Stufe des echten Austauschs mit dem Universum, des Gebens und Nehmens deiner tiefsten Gaben in Synchronizität mit dem größeren Ganzen. Dieser Weg führt dich zu wahrem Wohlstand, indem sie dir hilft, deine Kern-Berufung zu finden. Sie unterstützt dich bei der Suche, die höchstmögliche Form der Dienstleistung zu finden, die du der Welt durch deine innewohnenden Gaben anbieten kannst.

Mehr Information und die Möglichkeit, die 3 Teile  einzeln oder zusammen zu bekommen findest du hier .

www.lebenswendezeiten.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*