Impulse & Inspiration November 2018

1. Das Zitat des Monat ist von Marshall Rosenberg.
2. Rohkost-Stammtisch 
3. LEBENSBUCH –  das ganz besondere und individuelle Geschenk!
4. Bei der einfühlsamen Kommunikation geht es nicht um Kommunikation, um Sprache.
5. Brene Brown, Gerald Hüther und Konstantin Wecker

 „Wenn du nicht auf deine Bedürfnisse hörst, zahlen am Schluss alle“.  

 

   

 

2. In Gauting gibt es seit ein paar Jahren monatliche Treffen mit Menschen, die sich aus verschiedensten Motiven heraus rohköstlich ernähren. Ich habe in Jahrzehnten so allerhand Experimente gemacht und kenne auch die für mich optimale Ernährungsweise auf Basis der 6 grundlegenden Möglichkeiten des Human Designs.  Diese Woche war die Tischrunde besonders anregend:  Wir teilen mitgebrachtes Rohköstliches und ich lerne viel dazu. Niemand muss eine bestimmte Ernährungsweise für sich akzeptieren, Fragen werden beantwortet,  Informationen und Erfahrungen werden ausgetauscht. Ich gehe jedes Mal gestärkt nachhause. Die Information aus dem Human Design,  – die 6 grundlegenden Möglichkeiten des Primary Health Systems, die ich im Mai illustriert habe –  bestärkt das Individuelle „Iss, was dein Körper will.“  
 

2. LEBENSBUCH. Das ganz individuelle Geschenk in deinen Händen. Du kannst es bei mir bestellen. Und ich brauche deine Mitarbeit dazu, denn  3. Kapitel enthält die wichtigen Familienbilder.
 

 

Mit dieser außergewöhnlichen Gabe kannst du ein Kind bei der Entfaltung seiner Anlagen und Möglichkeiten oder einen dir lieben Menschen dabei unterstützen,  sein Licht zum Leuchten zu bringen.  Hilf bei der Entdeckung, was sie einmalig macht. Selbsterkenntnis ist das Entscheidende.  Hier kannst du dich weiter informieren.

3. Immer wieder Hektik und Druck im Advent?  Durch die Entscheidung zurSelbstfürsorge können wir uns im Abgrenzen und NEIN-Sagen üben – im Sinn der Gewaltfreien Kommunikation als JA zu sich selbst. Wenn du das respektvoll und wertschätzend tust,  trägt es zum Frieden in dir und deinem Umfeld bei.
 

 

4. Bei der einfühlsamen Kommunikation geht es erst zweitrangig um die Kommunikation mit Anderen. Es geht um Dich, Deine Bewusstheit und deine Weiterentwicklung. Üben kannst du wieder am Mittwochabend, 12. Dezember um 19 Uhr in Gauting. 

5. Zum Abschluß möchte ich wieder auf inspirierende Menschen hinweisen:

Von Brene Brown gibt es ein neues deutschsprachiges Buch: Entdecke deine innere Stärke. 

Mein Körper – das bin doch ich. Den Gehirnforscher Gerald Hüther zu erleben ist immer ein Gewinn. In diesem alten Vortrag wird die untrennbare Einheit, die Verbundenheit und wechselseitige Abhängigkeit von geistigen und körperlichen Prozessen herausgearbeitet. Es geht – nicht nur – um die Hingabe an den Körper und eine größere kosmische Intelligenz. Die Körperintelligenz ist viel älter als unser Verstand! Nutzen wir unseren Verstand intelligenter.
Konstantin Wecker begleitet mich mit seinen Liedern und beeindruckt mich mit seinem Engagement  seit meiner Studentenzeit. 

Und ich freue mich, wenn du meine Informationen weitergibst…………………an Freund*Innen, Kolleg*Innen hier im Raum München, an künftige Eltern oder gute Freund*innen. Meine Vision ist immer wieder eine nachbarschaftliche Vernetzung mit Menschen, denen einfühlsame Kommunikation wichtig ist. Wir brauchen einander, denn wir sind Beziehungswesen. Unterstützen wir uns gegenseitig darin, das aus dem Weg zu räumen und zu heilen, was uns daran hindert aufrichtig, mutig und freundlich zu sein. 
      

Lächelnd wünsche ich Dir  be-sinnliche Adventstage. 
 
 Lehrerin, Begleiterin, Künstlerin und Pionierin – in ständiger Weiterentwicklung, mit Rückschritten und beglückenden Fortschritten.   Meine Aufgabe ist das Teilen meiner Erfahrungen und meines erworbenen Wissens. 
Uns allen wünsche ich Selbstliebe, herausfordernde und gleichzeitig nährende  Beziehungen.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*