Einzigartigkeit beschreiben: Marshall Rosenberg

In meinem derzeitigen regelmässigen Analysieren von Ressourcen-Kraftfeldern ausgewählter VIPs habe ich Marshall Rosenbergs Körpergrafik wieder einmal genauer angeschaut.

In den 4 Hexagrammen, die sein Inkarnationskreuz ausmachen, sind die 4 und die 6. Linie aktiviert. Die Schlüsselbegriffe für dieses Profil  sind im Human Design  „einflussreiches Vorbild“ oder „vorbildlicher Netzwerker“.  

Seine Talente machten ihn zum kompetenten Spezialisten für die Entwicklung und weltweite Verbreitung der gewaltfreien Kommunikation:

REGULIERUNG – Feinfühlige und gerechte Regulierung des Beziehungsgeschehens auf Basis der Bedürfnisse & Prinzipien.

Diese Spezialisierung ist ein Antrieb, den sensiblen Ausgleich zwischen den individuellen Bedürfnissen in einer Gemeinschaft und den geltenden Prinzipien in dieser Gemeinschaft herzustellen. Dabei geht es auch immer um emotionale Bedürfnisse und Befindlichkeiten in einer Gemeinschaft.

 

Experte werden. Talente sind als Same mitgegeben. Um sein Talent im Bereich des Logischen zur KOMPETENZ und zu Gewandtheit in speziellen Fertigkeiten in Bezug auf tiefe Lösungen für gesellschaftliche Probleme wachsen zu lassen, brauchte es Identifikation mit einer Sache.  Wahre Meisterschaft ist ein Produkt oftmaliger Wiederholungen und Übung. Wenn ein Mensch mit diesem Talent etwas gefunden hat, dem er/sie sich voll und ganz hingeben möchte,  können die Perfektion und kreative Tiefe meines Ausdrucks für viele Menschen und die Welt eine große Bereicherung darstellen.

Beim Durchgehen aller 26 Aktivierungen, die seine Talente ausmachen staune ich wieder einmal. In diesem Beitrag möchte ich nur eine Aktivierung hervorheben:  der unbewussten Mond dort in Hexagramm 8.5 bedeutet u.a. „Die Lehrerpersönlichkeit, die ihren Beitrag leistet und zugleich weiß, dass der eigene Einfluss begrenzt und vergänglich ist und Schüler flügge werden“

Ich bin dankbar, dass ich Marshall Rosenberg noch persönlich in einem seiner Intensiv-Trainings in der Schweiz erleben durfte. Ich staune darüber, was in seiner Geburts-Körpergrafik alles schon steht. Ich sehe Erfüllung seiner Bestimmung. 

Der August-Übungsabend findet morgen um 19- 21 Uhr in Gauting statt. Wenn du hier in der Nähe wohnst, bist du eingeladen. Melde dich an unter kontakt@lebenswendezeiten.de. Wenn du jemanden kennst, der sich für die Verbesserung seiner Kommunikationskompetenz interessiert, gib diese Info weiter.

www.lebenswendezeiten.de

Serendipity – zur rechten Zeit am rechten Ort.

 

Bei der Analyse von Ressourcen-Kraftfeldern für mich interessanter Mitmenschen habe ich bei André Heller etwas entdeckt.  Das Schicksal oder wer auch immer hat ihm Serendipity geschenkt.  Das ist das Potential für den glücklichen Zufall.  

In seinem Ressourcen-Kraftfeld, der Körpergrafik  gibt es das aktivierte Hexagramm 46 an einer bedeutsamen Stelle:  es ist seine Persönlichkeits-Erde.

 

 

Nach dem Human Design ist Hexagramm 46 ein „Glückstor“, nämlich  die Aufgeschlossenheit für den Zufall und  das Glück,  zur richtigen Zeit am richtigen Platz zu sein, auch in Momenten, in denen man es nicht erwartet. Es ist die Liebe zur Erfahrung, die in jedem Fall als richtig empfunden wird. Es ist das Tor der Sinneslust und der Liebe zum Körper. Es ist das Vertrauen in die natürlichen Reaktionen des Körpers, die das Leben leiten, und die entschlossene Hingabe an den kreativen Prozess auf diesem Weg. 

 

In einem Interview mit ihm hörte ich ihn sagen, dass er alles ans Universum abgibt und keine Pläne macht, weil “ es wird eh nie das, was man sich vorgestellt hat. Ich bitte darum, dass mich zur richtigen Zeit das Richtige abholt. Und dann bumpert s an der inneren Tür, bitte tu mich….. „es“ sagt….wenn du mich nicht tust, wirst du krank werden… wenn das Projekt überzeugend ist dann tu ich s auch, schmeiss mich rein……   ich bleib ihm auch treu  bis ins Verhängnis, falls ein Verhängnis vorbereitet ist in dem Projekt – und ein Erfolg ist das, wovon man viel gelernt hat“ 

Für uns alle gilt, ja zu einer neuen Erfahrung machen, sie beharrlich, mit Hingabe und bis zum Ende zu durchlaufen und dabei etwas zu entdecken. Wir alle haben dieses Tor/dieses Hexagramm und damit ein Potential. Ich ertappe mich manchmal dabei, dass ich mir ein anderes Design wünsche, denn ich habe dieses Hexagramm nicht aktiviert. 

Es ist menschlich, gleichzeitig, weiß ich immer mehr, was mein Entwurf/Design ist – und dass es um die Akzeptanz dessen geht, was mir gegeben ist.

Was hast du davon zu wissen, wer du bist?

Ist Selbstbewusstheit Selbstbewusstsein?

www.lebenswendezeiten.de

Das Talent der Vielseitigkeit

 

Das mehr als 600 Seiten umfassende Buch von Richard Rudd lese ich gerade wieder – fast wie zum ersten Mal. Nein, es wird mit einer anderen Brille erfasst – die des umfassenderen Verständnisses sowohl der Human Design Matrix als auch der Genekeys. 

Heute aus persönlichen Gründen den Genekey 16, das entspricht dem Hexagramm 16 des I Ging.  Es geht um Begeisterung, um Identifikation mit einer Sache oder einem Tun, um Enthusiasmus.  Der Schattenaspekt hier ist Gleichgültigkeit.

Dazu der Holocaust-Überlebende und Schriftsteller Elie Wiesel:

„Das Gegenteil von Liebe ist nicht Hass, sondern Gleichgültigkeit.

Das Gegenteil von Kunst ist nicht Hässlichkeit, sondern Gleichgültigkeit.

Das Gegenteil von Glaube ist nicht Häresie, sondern Gleichgültigkeit.

Und das Gegenteil von Leben ist nicht Tod, sondern Gleichgültigkeit.“

 

 

Gestern habe ich einen ganzen Tag lang mit anderen Menschen einen wunderbaren Kreativ-Tag erlebt. Viele tiefe Talente tragen zu einem kollektiven Muster bei – das Hexagramm ist im kollektiven, logischen Schaltkreis, der der Bewältigung der Zukunft dient.

Das Talent der Vielseitigkeit – eine Gabe und Gleichzeitig ein zu entwickelndes Talent.  Ich bin auf dem Weg……..

….mehr zu verstehen, den Schatten akzeptieren und umarmen und die Gabe wachsen lassen. 

www.lebenswendezeiten.de

 

Impulse & Inspiration Juli 2018

 
1. Das Zitat des Monat ist von Virginia Satir. 
2. Die Übungsgruppe ist wieder da: Deine Kommunikation optimieren.
3. Individualität beschreiben: der Dalai Lama.
4. Das Buch für die Insel.

 

„Ich glaube daran, dass das größte Geschenk, das ich von jemandem empfangen kann, gesehen, gehört, verstanden und berührt zu werden. Das größte Geschenk, das ich geben ist ist, den anderen zu sehen, zu hören, zu verstehen und zu berühren. Wenn dies geschieht, entsteht Kontakt“. Virginia Satir
 

Kommunikation ist eine Kunst.  Wissen und Wollen allein genügt nicht!

 

Am letzten Mittwoch  war die „Wiedereröffnung“ der Gautinger  GFK- Übungsgruppe – und Max hat geschrieben: „Ich fand es gestern sehr bereichernd und wohltuend. Herzlichen Dank“
 
An jedem 2. Mittwoch im Monat in Gauting, also am 8. 8., 12.9., 10.10., 14.11.und 12.12. von 19 – 21 Uhr.  Die optimale Gruppengröße ist für mich momentan bei  5-6 Menschen.Sollten sich mehr Interessierte melden, bin ich offen dafür, an einem anderen Abend im Monat der Woche (Donnerstag oder Freitag) eine zweite Übungsgruppe zu eröffnen. We`ll see….
 
Für die Teilnahme gibt es keine Vorbedingung eines GFK-Einführungskurses. Ich sorge an den Abenden für einen vertrauensvollen Rahmen und die Haltung der Gewaltfreien Kommunikation  – und brauche dafür auch das Commitment aller. Sich per Lesen und/oder Videos über die GFK zu informieren ist für mich so wie selbstverständlich, um in diese Gruppe zu passen.  Im Vergleich zum Lesen und Videos anschauen ist das Lernen und Üben neuer Skills in einer wohlwollenden Gruppe sicherlich die bessere Option. Äußerst wirksam ist es,  anhand eigener „Problemsituationen“  die  Urteile/“Wölfe“  und Schwierigkeiten anzuschauen, die dich daran hindern, so zu kommunizieren, wie du „eigentlich“  gern möchtest.  Wir werden üben, üben, üben….
Ich freue mich, wenn DU kommst.
Ich freue mich, wenn eine  GFK-Gemeinschaft im Würmtal wächst.
Ich freue mich, wenn du die Info weitergibst…………………an Freund*Innen, Kolleg*Innen…..

3. Individualität beschreiben.

Was hat der Dalai ins Leben mitgebracht? Was er geworden ist, können wir persönlich oder über die Medien erfahren.
 

Um die Komplexität des Wissens, das in den verschiedenen Ebenen der Human Design Körpergrafik enthalten ist zu reduzieren, benutze ich sogenannte Keywords: Schlüsselbegriffe, die die verdichtete Essenz ausdrücken sollen

 

Meine Analyse seines Ressourcenkraftfeldes  in Keywords:

Die tiefe Quelle der Bewusstheit, die selektiert, was Aufmerksamkeit verdient und zum Gemeinwohl beitragen kann.  Nie versagende Quelle, die auch im Geben noch empfängt. intuitive Wachheit, Klarheit und Entschlossenheit für Werte und Ideale

Die Kraft individuelle schöpferische  Inspiration mit unvorhersehbarem Timing zu manifestieren. 

Vater/Mutter. fester Mittelpunkt der Gemeinschaft.   Natürliche Hingabe an die Gemeinschaft durch Freundschaft und Liebe bringt Harmonie und  vollendetes Teilen. Intuitive Wachheit und Feingefühl meisterlich mit Beziehungen umzugehen. Fürsorge, Großzügigkeit, edelmütiges Teilen des Überflusses  mit denen, die es verdienen.
Empfänglichkeit als die Wurzel für Manifestation, höheres Wissen als Basis für Anwendung/strategisches Denken. die natürliche Begabung für Wissen, was nicht erlernbar ist. 
Kontrollierter Einsatz der Willenskraft und Autorität, um Behinderungen zu überwinden, Einsatz der hartnäckigen Willenskraft,  eigensinniges Vertrauen in die individuelle Einsicht.
Antrieb, individuelle  Integrität durch Widerstand gegenüber dem Anderen  bewahren, intuitive  Erkenntnis, wer in Zeiten des Kampfes wertvoll ist.
Angemessenheit im Ausdruck, Aufbruchsstimmung verbreiten , wachrütteln können
Eine veränderte Ordnung schaffen und das Chaos, das durch die Bildung von Synthesen entstehen kann, meistern.
Geduldige Detailarbeit, die das Denken durch präzise Formulierung ausdrücken kann, Metamorphose, vortreffliche Handlung nach Erfassen der Details.
Befreiung von Hindernissen, die dem individuellen Spirit im Weg stehen, sorgfältiges Abwägen, bevor provoziert wird. 
Realismus, Beschränkungen  akzeptieren, als Basis um darüber hinaus zu kommen; entschlossen, die Gelegenheiten nutzen. Krisen ertragen, um eine neue Ordnung aufzubauen.
Talent, der Ausdruck anregender Geschichten, das isolierte Genie, braucht Zeit.
Reflexion des Sinns vergangener Erfahrungen, innere Wahrheiten erforschen. natürliche Brillanz, andere Menschen zu inspirieren. Präzision im Ausdruck des Denkens.
 

Wie entsteht so eine kurze, aber essentielle Information der  „mitgebrachten“ Qualitäten eines Individuums? Ich  nehme die 26 Aktivierungen und benutze Keywords, um sie sowohl konkret als auch essentiell als das Potential, die Ressourcen eines Menschen zu beschreiben.

Selbstverständlich umfasst die Gesamtheit  eines menschlichen Wesens seine Ressourcen, sein Potential, die Schattenaspekte und die individuellen Konditionierungsbereiche, die am wahrscheinlichsten sind. Eine ähnliche Beschreibung Deiner Ressourcen in Keywords könntest du Dir auch bei mir holen. Mehr auf meiner Seite.

Das Buch für die Insel. 

Auch in Bezug auf die Genekeys gibt es ein Revival. Nach 2 Jahren lese ich wieder Richard Rudds  Buch Genschlüssel. Ich nenne es ein „Buch für die Insel“ – kostbare, immer wieder neue Erkenntnisse über das Leben, die Evolution, Bewusstseinsentwicklung aus der modernen Perspektive des I Ging.  

 
Wunderbare Sommertage wünsche ich Dir und schicke ein Lächeln mit.
 

   

Einzigartigkeit beschreiben – die Körpergrafik des Dalai Lama

 

Um die Komplexität des Wissens, das in den verschiedenen Ebenen der Körpergrafik enthalten ist, zu reduzieren, benutze ich sogenannte Keywords: Schlüsselbegriffe, die verdichtete Essenz.

Meine Analyse des Ressourcenkraftfeldes in Form der Körpergrafik des Dalai Lama in Keywords:

Die tiefe Quelle der Bewusstheit, die selektiert, was Aufmerksamkeit verdient und zum Gemeinwohl beitragen kann.  Nie versagende Quelle, die auch im Geben noch empfängt. intuitive Wachheit, Klarheit und Entschlossenheit für Werte und Ideale

Die Kraft individuelle schöpferische  Inspiration zu manifestieren. Schöpfung mit unvorhersehbarem Timing,

Vater/Mutter. fester Mittelpunkt der Gemeinschaft.  Loyalität.  natürliche Hingabe an die Gemeinschaft durch Freundschaft und Liebe bringt Harmonie und  vollendetes Teilen. intuitive Wachheit und Feingefühl meisterlich mit Beziehungen umzugehen. Fürsorge, Großzügigkeit, edelmütiges Teilen des Überflusses  mit denen, die es verdienen.

Empfänglichkeit als die Wurzel für Manifestation, höheres Wissen als Basis für Anwendung/strategisches Denken. die natürliche Begabung für Wissen, was nicht erlernbar ist.

Kontrollierter Einsatz der Willenskraft und Autorität, um Behinderungen zu überwinden, Einsatz der hartnäckigen Willenskraft,  eigensinniges Vertrauen in die individuelle Einsicht.

Antrieb, individuelle  Integrität durch Widerstand gegenüber dem Anderen zu bewahren, intuitive  Erkenntnis, wer in Zeiten des Kampfes wertvoll ist.

Angemessenheit im Ausdruck, Aufbruchsstimmung verbreiten , wachrütteln können

Eine veränderte Ordnung schaffen, das Chaos, das durch die Bildung von Synthesen entstehen kann, meistern,

Entschiedenheit, sich vom gemeinschaftlichen  Lebenskampf durch Alleinsein zu befreien. Unnachgiebigkeit gegenüber negativen Kräften

Geduldige Detailarbeit, die das Denken durch präzise Formulierung ausdrücken kann, Metamorphose, vortreffliche Handlung nach Erfassen der Details.

Befreiung von Hindernissen, die dem individ. Spirit im Weg stehen, sorgfältiges Abwägen, bevor provoziert wird. 

Berührbarkeit durch emotionale Krisen, Transformation, Krisen ertragen, um eine neue Ordnung aufzubauen.

Realismus, Beschränkungen zu akzeptieren, als Basis um darüber hinaus zu kommen, entschlossen, die Gelegenheiten zu nutzen,

Talent, das durch Anerkennung Kontinuität  findet, der Ausdruck anregender Geschichten, das isolierte Genie, braucht Zeit

Reflexion des Sinns vergangener Erfahrungen, innere Wahrheiten erforschen. natürliche Brillanz, andere Menschen zu inspirieren. Präzision im Ausdruck des Denkens, Disziplin für Detailarbeit. 

 

Anhand seines Beispiels bekommst du eine Vorstellung,  wie ich an die  Informationen Deines Charts herangehe: ich nehme die 26 Aktivierungen und benutze Keywords, um sie sowohl konkret als auch essentiell als Dein Potential zu beschreiben.

Die Beschreibung deines ganzen Wesens in seinem Potential- als auch Schattenaspekt ist selbstverständlich umfassender, tiefer.

www.lebenswendezeiten.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was gehen mich eigentlich Neutrinos an?

Galaktische und extragalaktische Neutrinos durchströmen das ganze Universum.  So wie Fische im Wasser baden, baden wir in einem Neutrino-Ozean – und merken davon überhaupt nichts.  Doch sie haben eine Wirkung.

Neutrinos werden wissenschaftlich mit großem Aufwand gesucht. Wissenschaftlicher Standard heute ist:  In jeder Sekunde treffen etwa 60 Milliarden dieser Elementarteilchen auf die Fläche von der Größe unseres Daumennagels – und durchschlagen ihn glatt. Dass wir von alldem nichts mitbekommen, liegt daran, dass diese Teilchen mit normaler Materie „so gut wie“ keine Wechselwirkung eingehen.  „So gut wie“ ist: eben doch.

Die Strahlung der extraterrestrischen Neutrinos kommt von sogenannten Blazaren.  Die „normale“, also nicht ganz so energiereiche kosmische Strahlung „stammt von Supernova-Explosionen in unserer Galaxis“, sagt Klaus Helbing von der Uni Wuppertal.

Jeder Stern im Universum sendet ununterbrochen Neutrinos aus. So wie das Licht der Sterne erreichen uns auch die Neutrinos aus allen Richtungen – 24 Stunden pro Tag. Neutrinos können Informationen übertragen. Wir schwimmen also in einem Neutrino-Informations-Ozean.

Die etablierte Wissenschaft ist weiter auf der Suche nach der großen vereinheitlichten Theorie, die alle Naturkräfte des Universums vereint. Ihre große Frage, warum die Neutrinos eine winzige (Ruhe)Masse besitzen, bleibt noch zu beantworten. Hier ein neuer Artikel/Film dazu. 

Die Hypothese des Human Designs dazu lautet:  wir filtern die Neutrinos. Und wie wir sie filtern, das macht unsere Einzigartigkeit aus. Und noch bedeutsamer: Alles steht mit allem über Neutrinos in Verbindung.

Taucht bei dir auf die Frage, „was gehen mich eigentlich Neutrinos an?“ eine neue Frage auf?

www.lebenswendezeiten.de

Deine Talente, deine Kompetenzen?

Ja, es gibt einen Unterschied zwischen Talent und Kompetenz.  Entweder, du hast ein bestimmtes Talent mitbekommen und nix damit gemacht, dann hast keine Kompetenz. Vielleicht hast du aber ein ganz anderes Talent mitbekommen und das nennt man dann Erfahrenheit und Reife. Ja, jeder Mensch hat das Potential für Reife und für Kompetenz. Aber nicht alles kann sie oder er entwickeln – dafür ist die Zeit zu kurz und die Ablenkungen auch zu vielfältig. Und der der Preis ist Inkompetenz in so vielen anderen Bereichen. 

Wo sind meine möglichen Kompetenzen? Wenn ich dazu meine Körpergrafik, das Ressourcen-Kraftfeld zur Hand nehme,   sehe ich den Schwerpunkt auf der linken, logischen Seite. Das ist jene, wo es man durch Identifikation mit einer Sache zu wahrer Meisterschaft bringen kann.  Kann. Noch bin ich nicht so weit. Es ist mein Prozess.

Ich ruhe mich rechtzeitig aus – bin ich doch vom Energietyp und meinem Inkarnationskreuz her eine Expertin, der mit heiterer Gelassenheit und nicht in Dauerarbeit ihren evolutionären Job tun sollte – und kann.

Gleichzeitig kann ich Dir auf dem Weg zu Deinem ganz individuellen Weg, Deine Talente und Kompetenzbereiche aufzeigen. Leben ist ja der Prozess. Und wenn er Dir entsprechend und sinnstiftend ist, ist es sicher ein erfüllender. Nebenprodukt kann ab und zu das Glücklichsein sein.  Marshall Rosenberg erinnernd, geht es darum, alles zu fühlen, seine Lachen zu lachen und seine Tränen zu weinen.

www.lebenswendezeiten.de

 

 

 

„Be you“ – von der Anpassung zur gelebten Einzigartigkeit

 

Den Satz „Sei du selbst, denn die Anderen sind schon vergeben“ hast du wahrscheinlich schon gehört oder gelesen. Die Information oder der Hinweis ist der erste oder zweite Schritt auf dem Weg, authentisch als man selbst zu leben. 

Wer bin ich eigentlich, wirklich, wirklich?

Was braucht es? Was hilft dabei? Und was bringt es?

Hilfreich ist ein Röntgenblick auf das, was zu Dir passt, zu dir gehört  und Dir entspricht. Meine Linse, mit der ich auf Dich und Dein Leben schauen kann,  ist die Human Design Matrix. 

Wenn ich für meine AufGabe meine eigene Human Design Körpergrafik zu Rate ziehe,  dann steht als eine meiner wesentlichen Eigenschaften die Fähigkeit,  das Urteilsvermögen, die den Korrekturbedarf erkennt. Ich kann  Rat-suchenden Menschen die Augen zu öffnen, damit sie zu Heilern ihrer selbst werden können. 

 

Du sagst mir, was in deinem Leben gerade vor sich geht und ich bin in der Lage, das mit dem zu verbinden, was ich in deinem Chart  sehe, entweder als Ausdruck deiner Selbst- oder Nicht-Selbstfrequenz….

Was es bringt?  

Unterstützung auf dem Weg aus der Fremdsteuerung und Anpassung, aus den „du solltest“ und du „müsstest“.  Verstehen.  Akzeptanz von dem, was ist. Dazu gehört auch das eigene SELBST.

 

„Be you“ – von der Anpassung zur gelebten Einzigartigkeit

 

www.lebenswendezeiten.de

Neues beginnen

Heute aktiviert die Sonne das Hexagramm 53 in der 1. Linie und der Text lautet: 

Neues auf Basis des Bestehenden beginnen.
Licht
Die Energie und der Druck, etwas Neues zu beginnen und dabei das Alte und Bewährte einzubeziehen.
Schatten
Die Weigerung, den Wert der Erfahrungen zu nutzen, macht es schwierig, etwas Neues zu beginnen.
 
Wir sind mitten im 2. Viertel, dem der Zivilisation.  Wir sind die Spezies, die sich sprachlich verständigt und eine immer dichter werdende Welt erschafft. Als einzige Spezies  können wir die Welt durch unsere Zivilisation verwandeln – zum Guten und  zum Schlechten. Wir haben Strukturen erschaffen, die auf uns und unser Zusammenleben rückwirken. Thema ist die  Materialisierung.  d.h. das Bauen und Umwandeln unserer Zivilisation. Es gibt bereits die These, dass wir uns in einem neuen Erdzeitalter befinden, dem Anthropozän. Es wäre damit das Erdzeitalter, in dem der Mensch über die Erde bestimmt. Die Spezies Mensch ist erst rund 200.000 Jahre alt, Erdzeitalter dauern aber Jahrmillionen. 
 

Welche Verantwortung! Ich habe kürzlich den Film über Papst Franziskus angeschaut, war sehr berührt und mir ist der Satz vage im Gedächtnis geblieben, dass jedeR von uns Verantwortung durch das eigene Verhalten mitträgt.
Gleichzeitig ist mir auch bewusst, dass es die Strukturen sind, die gewalttätig sind. Wir können uns denen nicht einfach entziehen. Ich erinnere auch Otto Scharmer s Satz,  dass keiner von uns in der Früh aufsteht, mit der Absicht, unsere Lebensgrundlagen zu zerstören.
 
Gut also, sich selbst für eine enkeltaugliche Zivilisation,  als ein Instrument der werdenden Zukunft zu begreifen.  Wie? indem dort, wo jedeR von uns kann, man sich mit den eigenen Gaben engagiert einbringt. Es gilt, wieder  neu zu starten, um eine Zukunft mit zu erschaffen, die wertvolles Bestehendes erhält und Transformation ermöglicht. Jetzt haben wir gerade kosmischen Rückenwind dafür. 
 
 

 

Wofür du da bist.

Die Human Design Matrix bewegt sich noch zwischen Wissen und Glauben. Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise, aber jede Menge Erfahrungen, dass die Aussagen zutreffen. 

Wofür du da bist kann man v.a. daran erkennen, in welchem der 4 Quadranten des Hexagramm-Rades du „aktiviert“ bist.

Dieses Hexagramm-Rad ist in 4 Viertel aufgeteilt und jedes Viertel repräsentiert eine Aufgabe im Entwicklungsweg. Jeder Mensch, die Menschheit oder auch jede Organisation beginnt seinen Entstehungsprozess mit dem Entdecken, Erforschen und Verstehen. Darauf folgt der Prozess des Materialisierens, des Umsetzens also.  Im 3. Viertel geht es um den Austausch, die  Kommunikation und das (Mit)-Teilen. Und im  letzten Viertel  geht es um den Einfluss des Individuums und die Transformation des bisher Erreichten.  Jedes Viertel beginnt mit einem Tor/Hexagramm der Richtung und in der Mitte steht jeweils ein Tor der  spirituellen Liebe, also der Liebe zum Körper, zur Menschheit, für sich selbst und der universellen Liebe.   

Diese 8 Tore sind im Zentrum der Human Design Körpergrafik – dem Höheren Selbst. In anderen Systemen wird es auch Herzchakra genannt. 

Ich kann einfach immer nur staunen über die Harmonie, Schönheit und Perfektion dieser Matrix. 

Meine These: Zu wissen, wo der eigene Schwerpunkt, die Lebensaufgabe in Bezug auf die 4 Bereiche liegt, ergänzt das, was du subtil ahnst,  bestärkt dich und lässt dich in Selbstakzeptanz entspannen. 

www.lebenswendezeiten.de

ArcheTypen

 

In der Facebook Gruppe „Integrale Denker – Integraler Alltag“ wurde ich gefragt, „wie  sich die Aussagen der Human Design Matrix zu den AQAL-Typen verhalten? Gibt es hier Meinungen /Erfahrungen dazu?“.  

Ja, es gibt ArcheTypen im Human Design. 

Die 4 Quadranten sind wie seitenverkehrt: die Materieseite (genetische Veranlagung und kognitive Prägung) ist hier links, die energetische Seite rechts in Form von energetischer Veranlagung (das individuelle energetische Ressourcen-Kraftfeld/aufgezeigt in der Körpergrafik) und der energetischen Prägung durch die Beziehungsdynamiken. Aus diesen 4 Dimensionen kann man durch das HD die relativ statischen und die dynamischen Variablen unterscheiden. 

Leben ist strukturierte Energie.  Das Human Design nutzt die Polarität von Yin/Yang, um die Muster aufzuzeigen (durch die 64 Hexagramme des I Ging), wie sich das Leben, Bewusstheit in menschlicher Form  in der Körpergrafik, den 9 Zentren,  den Schaltkreisen manifestiert.

 

Das Human Design unterscheidet 4 grundlegende ArcheTypen, diese sich unabhängig von den Entwicklungsstufen und Zuständen manifestieren: 2 Typen, deren Energetik eher wirkend ist (A) Manifestor oder Initiator, B Generator oder Umsetzer sowie manifestierender Generator oder Spezialist und 2 Typen, deren Energetik im wahrnehmenden Modus liegt: C: Projektor oder Koordinator und D: Reflektor oder Beobachter.

www.lebenswendezeiten.de

Impulse & Inspiration Juni 2018

1. Das Zitat des Monats ist eine Frage: „Wie kann Mensch in etwas ankommen, das stets weiterfließt?“

2. DIE essentielle Frage: Wer bin ich und was sind meine Talente?

3. Friede zwischen den Frauen und Männern  

4. IMMERTANZ

5. SolarReturn im Juni und Juli

 

1. Eine Antwort auf die Frage „Wie kann Mensch in etwas ankommen, das stets weiterfließt?“ könnte sein:  in dir selbst, indem du das in dir erkennst, was relativ stabil  ist und das, was sich im jeweiligen Kontext stark wandeln kann. Et voilá: genau das ist ein Bestandteil des Human Design Wissens.

2. Mensch und Kosmos sind untrennbar miteinander verwoben. Das Human Design System erklärt das „Wie“. Es ist ein ein komplexes, sehr logisches Modell –  wissend, dass die große Wahrheit  für unseren begrenzten Verstand sicher nicht erfassbar ist. Und die Human Design Matrix bietet mehr.
 

Neben dem „Wie“ unterstützt es Dich in deiner Einmaligkeit.  Wir alle sind einzigartig und ein Wunder der Schöpfung. Gleich ob Gut, Böse, Lauwarm oder Wechselspiel:  wir haben eine bestimmte Funktion im „Getriebe“ der Evolution. Die Erde ist eine große Bühne auf der Komödien, Tragödien und Dramen aufgeführt werden.

Wer bin ich in diesem sich ständig wandelnden Ganzen? Was steckt alles in mir?  Licht und Schatten?  Wie wäre es, einen Röntgenblick auf Deine Startbedingungen zu bekommen um den Blick für dich zu weiten? 

 

Bei der Beantwortung dieser elementaren Fragen kann ich Dich unterstützen. Angesichts der verschiedenen Möglichkeiten, die es heute gibt, fällt vielleicht die Wahl schwer:  Ist es etwas für mich? Lohnt sich der zeitliche und finanzielle Aufwand?
 
Daher erinnere ich heute an die Möglichkeit des Einzelcoachings  für jene,  die erst einmal entdecken wollen, ob ein Human Design-basiertes Coaching etwas Wertvolles für sie sein könnte.  Seit Jahren bin ich auf der Suche nach einer sprachlich alltagsnahen Vermittlung des Human Designs und in der 64keys Softwarehabe ich sie gefunden.  

3. Königin und Samurai von Veit und Andrea Lindau – sowohl das Buch als auch den OnlineKurs  möchte ich empfehlen. 
 

4. Tanzlust, Kreativität und Beziehungs“weise“:  Unsere Gruppe, die als Tanztheaterprojekt vor 6 Jahren begann hat sich in einem sehr vergnüglichen und lebendigen Prozess den  Namen IMMERTANZ gegeben. Während der Kulturwoche Gauting sind wir am Bahnhof, in der Reismühle, im Schloßpark und einfach auf der Strasse aufgetaucht und wieder verschwunden. 

5. SolarReturn bedeutet,  Geburtstag zu feiern. Ein Human Design-Geburtstagswunsch könnte so lauten: Für alle Juni und Juli-Geburtstagskinder: möge es dir gefallen, was auch immer dieser neue Zyklus in das Buch deines Lebens schreiben wird. Mögest du  Zeuge davon werden, wie du dich mehr und mehr auf die Flugbahn  als  „DU SELBST“ ausrichtest. 
 

Blühende Tage und ein Lächeln von
 

   Lehrerin, Begleiterin, Künstlerin und Pionierin – in ständiger Weiterentwicklung, mit Rückschritten und beglückenden Fortschritten.   Meine Aufgabe ist das Teilen meiner Erfahrungen und meines erworbenen Wissens. 

Uns allen wünsche ich Selbstliebe, herausfordernde und gleichzeitig nährende  Beziehungen.

 

Anna Haußer