Schlagwort-Archive: Coaching

News & Inspiration August 2019

Das Zitat des Monats und ein Gedicht. „Liebe dich selbst, dann liebt dich das Leben“ 

Die Mutmacherei –  eine Antimobbing-App und ein Bleistift anstelle der Zillionen Plastik-Kugelschreiber Gebrauchsanleitung für dich selbst

Wirkung und Wertschätzung meines Coachings. 

Möchtest du etwas ganz Besonderes und ganz Individuelles schenken?   

Ich glaube, dass wir einen Funken jenen ewigen Lichtes in uns tragen,
das im Grunde des Seins leuchten muss und welches unsere schwachen Sinne 
nur von Ferne ahnen können.
Diesen Funken in uns zur Flamme werden zu lassen 
und das Göttliche in uns zu verwirklichen, 
ist unsere Pflicht, ja, der einzige tiefe Sinn unseres Daseins. ~ Johann Wolfgang von Goethe

Wie immer  möchte ich Infos zu Themen des wertschätzenden Miteinanders, zum Entdecken und Entfalten  der eigenen Bestimmung und ein neues Kunstwerk von mir hineingeben.
  
Mutmacherei
Zu meinem Engagement für wertschätzenden Umgang miteinander und unseren Lebensgrundlagen, der Erde: vielleicht magst du die Info über eine App gegen Mobbing in Schule und Büro weitergeben. Sie wurde von Schülern entwickelt und heißt Exclamo = Aufschrei.  Die  Anti-Mobbing-App soll als digitaler Kummerkasten dienen, weil sich „die Leute einfach nicht trauen, Hilfe zu holen“. Die Idee der drei Gründer: ein digitaler Kummerkasten, über den man anonym mit Vertrauenspersonen ins Gespräch kommen kann — am besten mit wenigen Klicks via Smartphone.  

Nachhaltiges Schreibgerät: Ein Stift, der eine Pflanze werden kann. Das Zedernholz, aus dem sie gemacht sind, stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Der Kern besteht aus Ton und Graphit. Jeder Stift ist zu 100 Prozent biologisch abbaubar. Damit biete man eine Alternative zu „135 Millionen Plastikkugelschreibern, die jeden Tag auf der Welt produziert werden“.  

Wir haben heute unzählige Möglichkeiten, der Lösung des Rätsels „Ich“ auf die Spur zu kommen.  Die Informationsfülle des Human Design Systems ist heute fast schon so groß wie z.B. die Astrologie oder auch das Enneagramm. Als ich 2002 das  Human Design System kennenlernte, gab es englischsprachige Materialien, v.a. Audios und kaum deutschsprachige,  schriftliche Materialien. Heute  kannst du unglaublich detaillierte Informationen über Dich zu einem günstigen Preis bekommen, z.B. bei einem meiner Lehrer Peter Schöber.  Die Schattenseite ist,  dass dich diese Fülle bereits verwirrt oder geradezu „überflutet“.
Information ist eines, die Motivation zur Ausrichtung auf die eigene Bestimmung eine andere. Wo anfangen? Was genau  wäre jetzt unterstützende für mich…..? Denn sich selbst erkennen ist ein lebenslanger Prozess.

Als ein Projektor mit dem Talent für Korrektur bin ich aus HD-Sicht prädestiniert dafür, zu erkennen „wo der Wurm ist“. Von dort aus oder aus einer Sackgasse heraus gibt es den Weg zurück in die eigene Spur bzw. auf eine neue Entwicklungsstufe.  Klärung und Anschub oder „Geburtshilfe“ sind mögliche Worte für die Art Begleitung, die mein Coaching ausmacht.

Eine Feedback-Stimme der letzten Woche: „Ich bin nach einer sehr angenehmen und nachdenklichen Fahrt gut heimgekommen. Fühle mich leicht und verstanden von dir; jetzt beginnt das Aufarbeiten, Anhören, ab sofort auch das „hineinhören“ in den Bauch  und …ausprobieren. Ich danke Dir sehr für unsere schönen Gespräche,  du hast mir so Vieles klarer aufgezeigt! Auf meine Reise zu mir selber bin ich nun, dank dir, auf einem starken Schiff unterwegs 🙂

Beim zweiten Anhören daheim bin ich so froh, dass du das aufgenommen hast. Unsere Begegnung ist für mich wirklich wertvoll gewesen, denn ich sehe unsere zwei Tage als Zäsur in meiner …sagen wir, alten Lethargie.

In der Nachwirkung liegt meine Konzentration auf das Spüren des Körpers, also die Achtsamkeit  wie ich spüre, auch mit der morgendlichen Sitz-Mediation, es tut einfach gut. Doch es ist auch eine ziemliche Baustelle, um alles präsent zu haben und diese Bewusstwerdung zu erleben, daher in kleinen Schritten eben; ich bin guter Dinge dabei“.  R.B.

Gibt es einen Geburtstag zu feiern? Mit dem  WESENSBUCH – hast du ein ganz besonderes, total individuelles Geschenk.  

Wach auf, räume auf, bleib weich.  Möge Selbstakzeptanz wachsen und in deinem Lebensumfeld  herausfordernde und gleichzeitig dich stärkende Beziehungen sein.    

Mit einem Lächeln wünsche ich Dir weiter einen wundervollen Spätsommer.

Lehrerin, Begleiterin, Künstlerin und Pionierin – in ständiger Weiterentwicklung, mit Rückschritten und beglückenden Fortschritten.   Meine Aufgabe ist das Teilen meiner Erfahrungen und meines erworbenen Wissens.    Und ich freue mich, wenn du meine Informationen weitergibst…………………an Freund*Innen, Kolleg*Innen, an künftige Eltern oder gute Freund*innen. Wir sind einzigartig und brauchen einander, denn wir sind Beziehungswesen. Unterstützen wir uns gegenseitig darin, das aus dem Weg zu räumen und zu heilen, was uns daran hindert aufrichtig, mutig und freundlich zu sein. 
 
 Anna Haußer, Human Design und Dialogkultur.
Telefon 089 8503087, Bergmoserstr.5, 82131 Gauting. 
www.lebenswendezeiten.dewww.lebenswendezeiten.de/wordpressBLOG/   
www.facebook.com/HausserA  
           


NEWS & Inspiration Juli 2019

  1. Das Zitat des Monats. „Tanze Mensch. Lass dich nicht bremsen….
  2. Der Tanz zwischen zwei Bedürfnis-Polen
  3. Erlebst du dich als Mensch, der mit (s)einen höheren Lebenssinn in Kontakt ist?
  4. Dieses Feedback nach einem Coaching nährt wiederum mich. 
  5. Hat deine Krankenkasse die Gewaltfreie Kommunikation in ihrem Präventionsangebot?
  6. Ein Beitrag zum sozialen Frieden: Systemisches Konsensieren.  was ist das denn?
  7. Möchtest du etwas ganz Besonderes und ganz Individuelles schenken? 

“ Tanze,  Mensch. Lass Dich nicht bremsen von träger Selbstgefälligkeit oder ängstlicher Anpassung“.   Evelin Rosenfeld.
 



zu 2: Wir bewegen uns zwischen zwei polaren Bedürfnis“gruppen“:  wir wollen uns zugehörig und damit sicher fühlen; im Gegensatz dazu streben wir auch nach Autonomie, Freiheit und Weiterentwicklung. Wo liegt gerade dein Schwerpunkt,  was bewegt dich gerade?  Nutze den Moment, dem ein wenig nachzuspüren.

 
zu 3:  Wie geht s dir mit der Aussage „JedeR hat ein Wort oder ein paar Zeilen in der großen  Story zu schreiben“?  Es geht um das ganz Individuelle, deinen Lebenssinn. Spürst du ihn, bist du – wenigstens ab und zu im Flow damit? Wir durchlaufen Stufen und in Spiralen entwickeln wir uns empor. Themen wiederholen sich darin. Wir bringen etwas mit, das wir in unterschiedlichen Qualitäten und Frequenzen ausdrücken können. Ich möchte euch einmal wieder auf die  Genekeys aufmerksam machen. Auf Basis des  Human Design System ist  eine großen Synthese aus praktischer Weisheit entstanden, die dir hilft, dich selbst und dein wahres Potenzial besser zu verstehen. Eine kostbare Schatzkarte lädt dich  auf eine Reise der Selbstfindung ein, um den wahren höheren Zweck deines Lebens zu finden. Hol´dir dein hologenetisches Profil – völlig kostenfrei.

zu 4:  
 

Nach einer reichen Coachingstunde kam überraschend  vorgestern dieses Feedback. Vielleicht gibt es auch mal einen richtigen Zeitpunkt, wo ich dir dienlich sein kann.

Zur sozialen Seite der Bedürfnisse:   Fürsorge, Fairness, Rücksichtnahme, Harmonie.
 
5. Die IKK ist die erste Krankenkasse, die ihren Mitgliedern als Präventionsangebot einen Basiskurs in Gewaltfreier Kommunikation anbietet.  Als Lehrerin/Beamtin bin ich durch Beihilfe und Privatversicherung abgesichert. Ich habe nachgefragt: dort gibt es keine Angebote, wie sie die gesetzlichen Krankenkassen anbieten. Als GFK-Trainerin habe ich diesen Premieren-Workshop wirklich genießen können. 14 Frauen aus mittelständischen Betrieben haben in bei der IKK Regensburg an diesem Tag die grundlegenden Prinzipien der Reflexion ihrer Kommunikation und der Selbstfürsorge kennengelernt. Verabschiedet haben sich alle  mit hoch zufriedenem Feedback.  Frag doch mal bei deiner Krankenkasse nach einem solchen Angebot.
 
6. Wir alle haben die gleichen Bedürfnisse – die Strategien zu ihrer Erfüllung machen die Unterschiede und Differenzen aus.  Wenn in einer Gruppe, einem sozialen System Entscheidungen getroffen werden, fallen die Minderheitsstimmen „unter den Tisch“, deren Anliegen werden nicht berücksichtigt. Es gibt Alternativen zur praktizierten – und Trennung erzeugenden – Mehrheitsabstimmung. Durch die GFK habe ich das Systemische Konsensieren kennengelernt.  Und immer wieder wünsche ich mir, dass mehr Menschen davon erfahren, denn Mehrheitsabstimmungen erzeugen Gegnerschaft.  Schau einfach mal hier rein.
 
zu 7: Gibt es einen Geburtstag zu feiern? Oder eine Taufe? Mit dem  LEBENSBUCH oder  WESENSBUCH – hast du ein ganz besonderes, total individuelles Geschenk.

Wach auf, räume auf, bleib weich.  Möge Selbstakzeptanz wachsen und in deinem Lebensumfeld  herausfordernde und gleichzeitig dich stärkende Beziehungen sein.     

Mit einem Lächeln wünsche ich Dir weiter einen wundervollen Sommer.

Lehrerin, Begleiterin, Künstlerin und Pionierin – in ständiger Weiterentwicklung, mit Rückschritten und beglückenden Fortschritten.   Meine Aufgabe ist das Teilen meiner Erfahrungen und meines erworbenen Wissens.

Und ich freue mich, wenn du meine Informationen weitergibst…………………an Freund*Innen, Kolleg*Innen, an künftige Eltern oder gute Freund*innen. Wir sind einzigartig und brauchen einander, denn wir sind Beziehungswesen. Unterstützen wir uns gegenseitig darin, das aus dem Weg zu räumen und zu heilen, was uns daran hindert aufrichtig, mutig und freundlich zu sein. 
 
 

Feedback verleiht Flügel

 

Wir Menschen sind auf Feedback in Form wichtiger Informationen oder Spiegelungen angewiesen. Feedback treibt Evolution voran. Wir können uns durch aufrichtiges und konstruktives Feedback schneller entwickeln. Heute mag ich ein mich erfüllendes Feedback teilen.

 

feedback flora

Ich bin dankbar, dass mein Wissen und meine Erfahrung anderen in ihrer Entfaltung und Weiterentwicklung dient.

www.lebenswendezeiten.de

Den Schatten umarmen.

Dem Schatten leise die Hand hinhalten.

Ein Zyklus ist zu Ende. Nun gibt es wieder mehr Zeit und Raum für Schattenarbeit, die Innere Arbeit der Bewusstwerdung. Wenn es ein Ziel gibt, dann ist es:  ganz werden, die werden, die ich sein kann. Und es bedeutet, mich dafür zu öffnen, dass  ich Lichtaspekte und Schattenseiten meines Wesens habe. Wende ich mich ihnen zu, bin ich auf gutem Weg. Der Weg ist ja bekanntlich das Ziel.

Aus dem  Unbewusstsein bezüglich der eigenen Unterwelt die Bekanntschaft mit dem Schatten, der Doppelgängerin machen. Sich ihr annähern, sie einladen, sie lieben lernen.

Um ganz zu werden ist es essentiell, sich der eigenen Gefühle, Überzeugungen und Bedürfnisse bewusst  zu werden. Es geht ums wirklich Hinschauen, Fühlen und Akzeptieren. Zuerst ommt das „dem Schatten leise die Hand hinhalten“, dann das Akzeptieren oder gar Umarmen.

Und dann sein, mit dem, was da auftaucht. Auf der Körperebene und auf mentaler Ebene. Es ist leichter, das zu zweit zu machen. So bin ich dankbar, dass ich eine Coachingpartnerin habe: die GFK-Trainerin in der Schweiz, Uschi Kellenberger

Und dass es die Technik möglich macht, dass das auch auf weite Entfernungen hin möglich ist.

www.lebenswendezeiten.de

www.kommunikations-atelier.de

Lebenswendezeiten – Beratung in Lebenskrisen

Beratung in Lebenskrisen – Wendepunkt Krise
6 Perspektiven und Wege sie in wundervolle Chancen zu verwandeln

Beratung in Lebenskrisen – Zyklen und Veränderung
Das Leben verläuft in Zyklen und Veränderung kann gar nicht verhindert werden, weil „das einzig Beständige der Wandel“ und nichts von Dauer ist.

Beratung in Lebenskrisen – Die Spirale
Lebens-Wendezeiten sind markante Punkte in der Spirale des menschlichen Lebens. Der Wandel kann schicksalhaft, zu einem unvorhersehbaren Zeitpunkt oder aus einem inneren Drang kommen.

Beratung in Lebenskrisen – Äußere Einflüsse
Die Lebenskrise kann durch ein äußeres Ereignis wie Krankheit, Trennung oder Tod eines lieben Menschen ausgelöst werden. Das Lauschen auf die eigene tiefe Sehnsucht, wie z.B. endlich aus der Schwere von Depressionen auszusteigen kann ebenso der Auslöser für eine (heilsame) Krise sein.

Beratung in Lebenskrisen – Lösungen
Wie können Wendezeiten des Lebens fruchtbar und kreativ für die Erfüllung wesentlicher Bedürfnisse wie Bewahrung des Bestehenden, Selbstakzeptanz, Freiheit, Expansion und Weiterentwicklung genutzt werden?

Beratung in Lebenskrisen zeigt dir 6 Perspektiven und Wege, eine Krise in wundervolle Chancen zu verwandeln.

Lebenswendezeiten – Beratung in Lebenskrisen weiterlesen