Schlagwort-Archive: Entspannung

Interaktionsdynamik: Gefährtenschaft

Ein Aspekt von Interaktionsdynamiken ist Gefährtenschaft. Companionship. Ich vermute, wir alle kennen das aus der Kindheit – und haben diese Qualität hoffentlich auch noch in späteren Jahren erlebt.

Ich hole mir das Gefühl zurück durch eine Erinnerung. Wie hat sich erlebte Gefährtenschaft angefühlt? Der Körper erinnert sich. In mir entspannt sich etwas, es wird heller, freundlicher.  Companionship als vertraut sein und Vertrauen haben. In die gleiche Richtung schauen, in der Ausrichtung auf Ähnliches verpflichtet.

Meinen Paar-Bildern habe ich in den letzten Tagen ein paar neue, aussagekräftige hinzugefügt. Egal ob Tier- oder Menschenkörper: nonverbal drückt sich ganz viel aus.  Die interaktionsdynamiken aufgrund von zwei Human Design Körpergrafiken zu beschreiben geht dann tiefer. 

www.lebenswendezeiten.de

Genekey 58

Das alte chinesische Bild dieses Hexagramm ist Wasser über Wasser. Ein See bedeutet emotionale Ruhe ebenso wie mentale Ruhe. Der Schatten der 58 ist unspezifisch Unzufriedenheit, das Fehlen von Erfüllung. Es lässt sich nicht einfach auf einen bestimmten emotionalen Zustand wie Traurigkeit, Gelangweiltsein, Frustration oder zu einem mentalen Zustand wie Ängstlichkeit oder Sorgen übertragen. Es ist einfach ein Fehlen der Freude und ein tiefes Gefühl der Rastlosigkeit oder Unbehagen.

Im Schatten der Schatz wieder enthalten: es wirbelt die ruhigen Wasser meines inneren Sees auf, sodass ich mich aufmachen muss, um eine Art inneren Frieden zu finden.

Wenn ich endlich begreife ich dass der Zukunftstraum, den ich doch draußen zu fangen versuche nicht existiert, wenn ich meine Not als menschliches Wesen verstehe und akzeptiere, ewig getrieben zu sein, um Erfüllung in der Zukunft zu suchen, dann ändert sich alles in meinem Leben.

Genekey 58

Die Lebenskraft in mir wechselt in den nächsten Gang, die nächste Frequenz und das ist Zunahme an Vitalität. Es bedeutet Freude und Freiheit. Freude lässt mich aufblühen – und sie braucht auch einen Auslass in die Welt. Der natürlichste Weg besteht darin, Anderen zu dienen, behilflich zu sein.

www.lebenswendezeiten.de

Mein Fokus ist auf meine Frequenz gerichtet: bin ich unzufrieden, hoffe ich auf eine bessere Zukunft…oder bleibe ich in mir im JETZT?

Meine 3 freundlichen Handlungen heute

1. ich genieße die Menschen auf der Hochzeit, auf der ich eingeladen bin
2. ich atme tief – lächle den Menschen zu, mit denen ich mich zwischendrin treffe, um ein Gemeinschaftsprojekt zu planen.
3. ich bin offen wie die Oberfläche eines Sees

Entspannung

Entspannt die sein, die ich bin – und darüber hinaus. Entspannt werden, die möglich ist.

Entspannung, Schönheit und Ruhe

Völlige Entspannung ist das Allerhöchste.
Ich kann  noch nicht völlig entspannt sein. Ich fange an mich zu entspannen. Wieder und wieder.

Ich gehe es von außen her an – dort befinden ich mich, und wir können nur von da aus losgehen, wo wir sind.
Ich entspanne die Außenseite meines Daseins – entspanne meinen Körper, entspanne mein Verhalten, entspanne meine Handlungen. Ich gehe entspannt, radle esse entspannt, rede und höre entspannt zu. Ich verlangsame alle Prozesse.

www.lebenswendezeiten.de

Mein Fokus ist genau das: Entspannung und Schönheit darin.

Meine 3 freundlichen Handlungen heute

1.ich wähle es, meine Challenge zu machen. Und einfach.
2. ich lächle  – beim Fotoshooting hier in B-B, in der Mittagspause

3. Ich rufe in mir immer wieder mal das Gefühl von Liebe und Dankbarkeit hervor durch eine Erinnerung.

Licht und Schatten

Heute an einem strahlenden Pfingst-Sommertag der Fokus auf dem Licht. Die Sonne, die strahlende Helligkeit.  Gleichzeitig: was sehe ich nicht, obwohl es hier ist,  direkt vor meiner Nase oder direkt in mir geschieht?
Wo ist mein blinder Fleck – wo braucht es heute einen Lichtstrahl?

 

Transformation durch SchattenbewusstheitSchatten“arbeit“ als notwendiger Teil der Bewusstseins“arbeit“, weil sie meiner eigenen Evolution, meinen so wertvollen Zielen im Weg stehen.

Wer in deinem Umfeld repräsentiert deinen Schatten?
* Auf wen reagierst du sehr stark und warum?
* Was könnte das Ganze mit dir zu tun haben?
* Wie kannst du die nach Außen verlagerte Energie zu dir zurückholen?

Licht und Schatten.
Wenn wir nicht verstehen, was geschieht, wenn uns wieder jemand die Knöpfe drückt,   bindet dies viel Energie und tut saumässig weh.

www.lebenswendezeiten.de

Mein Fokus ist: ich sehe beides. Nacheinander. Immer wieder hell und dunkel.

Meine 3 freundlichen Handlungen heute

1.ich wähle es, meine Challenge zu machen. Und einfach.
2. ich lächle mir zu –  und den Menschen, denen ich heute begegne.
3. Ich rufe in mir immer wieder mal das Gefühl von Liebe und Dankbarkeit
hervor durch eine Erinnerung.

Führung von innen

Wir alle brauchen Ordnung. Wir wollen uns auskennen und uns sicher fühlen. Gleichzeitig haben wir aber auch noch  Kräfte in uns angelegt, die uns antreiben oder anziehen. „Es“  lockt durch die Erwartung, neue Erfahrungen und Abenteuer zu erleben und uns dadurch gut zu fühlen.

inneres NaviAber was genau ist das Richtige für mich? Wozu ja sagen – und wozu nein? Eine Führung von innen heraus schützt vor Manipulation und Ver-Führung von außen. Das Humandesignsystem bietet ein individuelles inneres „Navi“ an. Du könntest es ausprobieren. Es entspannt.

www.lebenswendezeiten.de

Mich mit mir verbinden und darüber hinausgehen:  mich mitfühlend mit der Welt verbinden.

Meine 3 freundlichen Handlungen heute

1 work & values – Begegnung mit Menschen ähnlicher Aus-Richtung
2.ich lächle mir und der Welt freundlich zu. Ich b i n  freundlich
3. ich entspanne mich, wieder und wieder – und bin konzentriert bei „meiner“ Sache.

 

Terra Magica

Die große Herausforderung: Nähe und Vertrautheit genießen und gleichzeitig einander unbekanntes, magisches Gebiet zu bleiben. JedeR eine Terra Magica.

Terra Magica, Paar - KopieWas nicht nur für Paare gilt. Es möglichst easy zu halten ist menschlich und bequem. Wir packen uns wechselseitig in Schubladen und „wissen“ wie der andere ist. Immer wieder wie neu hinzuschauen, alle Meinungen und Urteile über den/die Andere loszulassen – das ist die Chance, das magische Land zu betreten.

www.lebenswendezeiten.de

Ich bin heute als offene und urteilsfreie Frau mit im integralen Salon München dabei.

 

Meine 3 freundlichen  Handlungen heute

1. meine Entspannung kultivieren –  in der so achtsamen Runde immer wieder unsichtbar total bei mir sein.

2. ärtliche Gedanken denken

3. abends in die Palli Schwabing fahren und dort einige Patienten mit Liedern erfreuen.

Muster

Next Step –  alter Sch…..oder Neuland?  Gehe ich mit den „ausgelutschten“ und womöglich negativen Vorerwartungen auf Situationen zu – oder mit einem neugierigen offenen Blick?

next step 1 - KopieWeiß ich schon vorher, wie der/die Andere sein wird, reagieren wird?

Zwischen der alten Haltung und dem nächsten Schritt liegt die Wahl. Ich halte inne, ein kleiner Spalt und ich wähle.

Wenn ich das nicht tue, hat mich das alte Muster.

www.lebenswendezeiten.de

Ich bin heute eine liebevolle Schwester

Meine 3 freundlichen  Handlungen heute

1. meine Entspannung kultivieren – auch im großen Familientreffen immer wieder unsichtbar ausatmen und loslassen….

2. Fuckit, gestern nicht geübt. Also  spiele ich heute Gitarre und singe 2 Lieblingslieder

3. ich erzähle beim Geschwistertreffen keine schreckliche Geschichte über mein Leben – ich werde lächeln,  strahlen und mich über die Babies freuen.

Gefühle wirklich fühlen

Meine Gefühle sind Wegweiser. Das evolutionär so viel ältere limbische System informiert mich durch emotionale Reaktionen auf äußere Ereignisse, ob meine Bedürfnisse erfüllt sind oder nicht. Eigentlich ganz wunderbar. Ein Warnlichtsystem, das mich in Bewegung bringt.

hohe Wellen - KopieIch möchte meine Gefühle nicht mehr nur „denken“ – ich möchte meine Gefühle wirklich fühlen. Da ist sehr viel Energie dahinter – oben auf der Welle, wow, diese wunderbare Energie, ich könnte tanzen vor Freude. Aber das Wellental unten –  ich mag s nicht spüren, aber es ist so schwer auszuhalten. Da muss „man“ doch etwas  t u n. Das genau ist aber wahrscheinlich die falsche Reaktion. Gefühle können mich/uns alle „reiten“. Gefühle können mich locker antreiben, etwas zu tun oder zu sagen, was ich hinterher zutiefst bedaure. Nun denn: werden wir die Surfer unserer emotionalen Wellen.

www.lebenswendezeiten.de

Ich bin mir heute eine liebevolle Freundin.

Meine 3 freundlichen  Handlungen heute

1. meine Entspannung kultivieren –  immer wieder in allen Körperteilen bewusst anspannen,   loslassen und dann die Entspannung genieße

2. ich spiele/übe endlich wieder Gitarre und singe mein Lieblingslied

3. ich erzähle mir eine kleine freundliche Geschichte über mein Leben: etwas, was mich dankbar sein lässt.

freundliche Wirklichkeit

Ich sehe nicht die Wirklichkeit. Meine Realität ist winzig. Sie ist zudem gefärbt durch meine Brillen, die ich vor meinen Augen habe.  Wenn ich nicht achtsam bin, halte ich das, was ich wahrnehme für echt, real und glaube, es ist so.

unsere Realität und die Wirklichkeit - KopieIch mache die Situation größer,  bedeutsamer oder schöner, nehme das was ich grad erlebe sehr persönlich……Und dann leide ich. Ich könnte auch aus meiner Trance aufwachen und selbst entscheiden, wie ich dieselbe Situation noch sehen könnte. .. z.B. durch die Brille der Liebe, des Verstehens……

Ich trage die Verantwortung für meine freundliche Wirklichkeit.

Und erschaffe eine freundliche Realität

www.lebenswendezeiten.de

Meine 3 freundlichen  Handlungen heute

1. heute achte ich auf meine Entspannung – indem ich immer wieder in allen Körperteilen bewusst anspanne,   loslasse und dann die Entspannung genieße

2.ich bin zärtlich zu mir

3. ich erzähle mir eine kleine freundliche Geschichte über mein Leben.

Humandesignsystem

ILM Prüfung geschafft – yeah….

Vortrag über das Humandesignsystem dort gehalten – yeah. Auf der Summercelebration in Kisslegg wieder –  als eine übende Meisterin.

anna vortrag 8https://www.youtube.com/watch?v=ozEJS-q4hQE

www.lebenswendezeiten.de

Ich kultiviere eine freundliche Beziehung zu mir. Wie mein Frühlingsbeet.

Meine 3 freundlichen  Handlungen heute

1. heute achte ich auf meine Entspannung und Freude – auch beim Sport.

2.entspannt diesen Tag durchleben u n d  das t u n  , was ich mir vorgenommen habe.

3.  vor dem Schlafengehen Dankbarkeit für die freundlichen Momente mit mir.

 

 

 

 

Freundlichkeit

Um in etwas so richtig gut zu werden braucht es mindestens 10tausend Stunden Übung. Begnadete Künstler und wissenschaftliche Untersuchungen bestätigen das. In Bezug auf Freundlichkeit richte ich mich auf die 10tausend Stunden aus – keine Ahnung, ob meine Lebenszeit dafür reicht.

Freundlichkeit macht schön mit Spiegelschrift - Kopiewww.lebenswendezeiten.de

Ich trage meinen Teil dazu bei, freundliche Beziehungen zu erschaffen

Meine 3 freundlichen  Handlungen heute

1. heute achte ich auf meine Entspannung – im Gesicht .

2.entspannt diesen Tag durchleben – mir der Verbindung zum „ILM-Feld“ bewusst sein.

3.  vor dem Schlafengehen Freude und Nachglühen über die freudigen Momente des Tages.