Schlagwort-Archive: globales Bewusstsein

Ich bin die Frau meines Lebens

 

Kann ich als Ehefrau oder als Single die FRAU meines Lebens sein?

Ist es nicht der pure Egotrip zu sagen „ich bin die Frau meines Lebens“?

Was brauche ich, um in jeder Lebensphase zu blühen? Welches Lied bin ich im Gesamtorchester des Seins?

Ja ich bin die Frau meines Lebens mit Nana

Interaktiver VORTRAG zum Thema erwachende Weiblichkeit.

ICH und meine menschlichen Bedürfnisse – ICH und mein individueller Ausdruck des Weiblichen

Um in jeder Lebensphase leuchtend und kräftig blühen zu können, mussen wir wissen, was gut für uns ist. Wir sind sowohl die Blume, die bestimmte Nährstoffe und Umgebung braucht, als auch der Gärtner, der dafür verantwortlich ist, dass diese Blume diese Nährstoffe auf die richtige Art und Weise bekommt.

In diesem Vortrag erfährst du, welche Intelligenzen und Kräfte in uns wirken und wie wir so mit ihnen kooperieren können, dass wir uns erfüllt fühlen. Du lernst 6 essentielle zentrale Ströme des Lebens kennen, die älter und mächtiger sind als unsere Ideen. Es sind unsere Bedürfnisse, die uns stärker und tiefer steuern als unser Denken.

Nach dem Vortrag wirst verstanden haben, was du für dein Blühen brauchst. Inspirierende Bilder und klare Worte machen Lust, sich forschend und experimentierfreudig neue Arten der Erfüllung im eigenen Leben zu erschließen.

Kommt und bringt Freundinnen, andere Frauen zum Vortrag mit! Wir wollen Lebensfreude und Fülle nähren. Mit Bildern per Beamer und natürlich interaktiv.

am Mittwoch, 8. Oktober,  19.30 -21.00 Uhr in Germering/VHS

und am Donnerstag, 9. Oktober,   19.00 – 21.00 Uhr VHS Planegg

 

hier die LINKS: https://vhs-germering.de/Veranstaltung/cmx53679d00c12c0.html

https://www.vhs-wuermtal.de/was-brauche-ich-um-jeder-lebensphase-zu-bluehen

www.lebenswendezeiten.de

Meine 3 freundlichen Handlungen heute

1. Mein Vortrag hat die Intention, die Zuhörerinnen gestärkt und selbst-bewusster heimgehen zu lassen

2. Ich entbinde heute eine Freundin von einem Versprechen – weil mir die Verbundenheit mit ihr wichtiger ist.

3. Ich entspanne bewusst – auch heute abend – mein Gesicht und atme bewusst.

 

MENSCHsein-SELBSTsein-HUMANdesign

Heute mag ich beglückt einfach ein Feedback teilen, das ich zu meinem Buch

MENSCHsein-SELBSTsein-HUMANdesign bekommen habe:

BuchCover - finished
Die Fragen, die Du stellst, bzw. vorschlägst sind Lebensfragen über die ein Buch entstehen könnte, was ich für mich schreibe. Ich kann Dein Buch gut annehmen, weil es (bis Seite 36…) mich frei lässt, weil Du Dein Erleben und Erkennen schilderst, frei von Dogmen und „absoluten Wahrheiten“ und so den Raum schaffst für eigene Antworten, unbeantwortete Fragen, Gedankengänge , Wege und Irrwege.
Das macht es mir leicht,, mich zu öffnen für tiefes Kennenlernen, Verstehen meiner Selbst und von mir in der Welt (meiner Welt) und  in den Welten… ich werde angeregt neue  Sichtweisen und Standpunkte  spielerisch, neugierig und forschend  zuzulassen, auszuprobieren“.

Dieses Feedback stärkt mich, nimmt mir die immer wieder auftauchenden Selbstzweifel, macht mich einfach glücklich.

www.lebenswendezeiten.de

Meine 3 freundlichen Handlungen heute

1. ich entspanne angesichts der Fülle meines Nicht-Wissens und Nicht-getan-habens – und auch des Nicht-Wissens, wie man das korrekt schreibt.
2. ich mache heute jede Stunde eine bewusste Atempause,  lege mindestens 3 x ein Lied auf und tanze
3. ich gehe heute ins Kino – also mal keinerlei „muss“.

Hexagramme des I GING

Stress als ein großes Phänomen der modernen Welt ist das tiefste genetische Muster, das die menschliche Gesundheit untergräbt. Stress schwächt auf der individuellen und kollektiven Ebene.  Stress wirkt auf der physischen, emotionalen und der mentalen Ebene unseres Seins.

Stress ist kein personaler, es ist ein kollektiver Druck.  Es ist ein Energiefeld, das durch jedes lebende menschliche Wesen erzeugt wird.  Es bedeutet, dass Stress auch tief mit unserer Umgebung und jenen, die um uns sind verbunden ist. Über die Auren sind wir miteinander verbunden und so beeinflussen wir uns wechselseitig. Je näher wir zusammen leben, desto größer wird der aurische Körper.  Es ist in dicht bevölkerten Gebieten kaum noch möglich, dem kollektiven Stressgrad zu entkommen.

Text 01 zu Hexagramm 52 des I GING.
bewegte Pausen 52 - 01
Pausen sind essentiell wichtig, um wieder in eine gesündere Balance zu kommen.  Welche Pausen sind für dich am erholsamsten: die bewegten oder die ganz ruhigen Pausen?

www.lebenswendezeiten.de

Meine 3 freundlichen Handlungen heute

1. ich mache Pausen, atme und entspanne v.a. mein Gesicht
2. ich bin präsent bei dem, was ich tue. Und wenn nicht, kehre ich freundlich immer wieder zum präsent-sein zurück
3. ich richte mich auf  Arbeitspause, Ferien und Feiern aus.

holonisches Puzzleteil

Du und ich – wir sind nicht nur auf der physischen Ebene ein kleines Puzzleteilchen. Die Metapher gefällt mir immer noch – gleichwohl sie ja nicht wirklich korrekt ist. Das Bild der russischen Puppe passt besser, weil sich im Kleinen das Große spiegelt.

puzzleteil juniNun denn, wir sind ein HOLON. Du und ich. Und auf einer höheren Ebene gibt es einen höheren Zweck – a higher purpose – unseres Hierseins. Durch Erfahrungen und Reflektieren wachsen, mental und geistig und inmitten aller Erfahrungen lernen, das Herz offen zu halten, sich nicht zu verhärten. Es gibt noch einen Zweck für das Große, eine globale Rolle sozusagen. Und das zu entschlüsseln hilft Humandesign integral.

www.lebenswendezeiten.de

Mein Bewusstsein für mein Herz  hat sich ausgedehnt. Ich habe eine körperliche Wahrnehmung dafür. Dafür bin ich dankbar.
 
www.lebenswendezeiten.de
Mein Fokus ist auf meine Ausdehnung gerichtet.
Meine 3 freundlichen Handlungen heute
1. ich schaue meine Texte mit einem offenen Herzen durch. Wieder und Wieder.
2. ich atme tief  – fülle meinen Körper
3. ich bin heute abend mit guter Laune und Freundlichkeit beim Tanzprojekt.

mit Liebe tun

Alles, was wir fürsorglich und mit Liebe tun, wird stärker, größer, schöner und und und…Die Grundlage von Liebe auf der biologischen Ebene ist die Mutter-Kind-Bindung. Auf der spirituellen Ebene ist es die Liebe, die alles zusammenhält – weil alles EINS ist.  Ich kann Liebe kultivieren, indem ich achtsam und fürsorglich bin. Ich kann meinen Fokus auf meinen Herzraum richten und mich an meine Haltung erinnern, die ich leben möchte. Ich kann Liebe hervorrufen durch eine Erinnerung an Liebe.

www.lebenswendezeiten.de

FürsorgeIch achte auf mich und meine Umgebung – wo ist dieses „take care“?

Meine 3 freundlichen Handlungen heute

1.ich bin wach, offen, schaue…auf ganz viele neue Menschen.
2.ich bin dabei  freundlich und entspannt.
3.ich genieße den zweiten Seminartag hier in Baden-Baden

Evolution

Entwicklung findet in uns, der inneren Welt  in Reaktion auf die äußere Welt statt und lässt unterschiedliche Perspektiven auf der gleichen Realität entstehen,  weil es von der jeweiligen Wahrnehmung und Haltung abhängt.

Entwicklung findet in der äußeren Welt statt und  das hat wiederum Einfluss auf meine innere Welt.  Als Zelle eines größeren Ganzen interagieren  und kooperieren wir  auf so vielen verschiedenen Ebenen.  Mit dem entscheidenden Unterschied: wir sind selbst-bewusste Zellen eines größeren Ganzen. Das ist das Neue in der evolutionären Spirale.

individuelle und globale Evolution
Je mehr ich mich weiterentwickle, desto mehr trage ich zur globalen Evolution bei. Je mehr ich mein Wissen und meine höhere Perspektive teile und andere dafür offen sind, desto wirksamer trage ich zur Weiterentwicklung bei. Ich diene mir selbst – und dem Leben.

www.lebenswendezeiten.de
Ich richte mich auf meine spirituelle Haltung aus.

Meine 3 freundlichen Handlungen heute

1.ich erinnere mich, halte inne und atme bewusst.
2.ich lächle mir zu – und den Menschen beim Einkaufen, im Schwimmbad….
3.Akzeptanz dessen was ist – beobachten, wann ich Erwartungen habe.

Evolution

Wie im I Ging und auch im Daodejing des Laozi ist das Dao, die monistische schöpferische Funktion des großen Einen, selbst unbenennbar und tritt als der Erkenntnis zugängliches Prinzip nur als komplementärer Dualismus in Erscheinung: als Yin und Yang. Diese beiden erzeugen durch Verdopplung und durch Verdreifachung die Acht Trigramme. Die Erde als wandelnde Qualität wird beiden dualen Polen (Yin und Yang) zugeordnet  Evolution gibt es seit dem so genannten Urknall.

spirale mit Yang und yin
Das Bewusstsein einer Evolution mit einer bestimmten Richtung gibt es erst seit ein paar Jahrhunderten und besonders in den letzten 100 Jahren. Der Antrieb der Entwicklung nach oben ist die ständige Bewegung zwischen Yin und Yang, den Grundkräften des Kosmos nach dem chinesischen I Ging. Der geistige Hintergrund des I Ging als Buch der Wandlungen ist ein zirkuläres Weltbild. Das Grundprinzip der Wandlung ist jedoch schon vor Tausenden von Jahren erkannt worden: zu viel Yang erzeugt Yin, zu viel Yin erzeugt junges Yang. Weil im Yin das Yang enthalten ist um umgekehrt ist es für mich integrierend und so entsteht das Pendel und die Entwicklungsrichtung der Evolution nach oben in immer feinere Differenzierung, Schönheit und Bewusstheit.
www.lebenswendezeiten.de
Ich richte mich auf die Balance zwischen Yin und Yang aus.

Meine 3 freundlichen Handlungen heute

1.ich wähle es, meine Challenge wirklich zu starten.
2.ich lächle mir zu – und den Menschen beim Einkaufen, im Schwimmbad….
3. Dankbarkeit für meine beiden Masterlifeteam-Männer.

Das Rad des Lebens

Wir alle sind  d a s  Lebensrad. Jeder von uns ist ein Teil des ganzen  Rads.  Das Rad des Werdens dreht sich weiter und weiter, ein ewiger Kreislauf von Geburt und Tod.

das ganze Rad 001 - Kopie
Hast du eine Idee, welcher  wichtige Teil du bist? Passt du in die Achse, die das Rad antreibt? Fühlst du dich als Teil des großen Reifens, der auf der Erde rollt? Könntest du dich als Speiche wieder-erkennen?

Wir alle haben eine  b e s t i m m t e  Aufgabe/ Funktion im großen Ganzen. Die 4 Typen des  Humandesignsystems entsprechen 4 essentiellen Teilen des ganzen Rades. Durch die Information des Typs bekommst du  eine Idee davon, welcher funkelnde Teil du sein könntest.
www.lebenswendezeiten.de
Lust auf Neues – in mir und durch mich.
Meine 3 freundlichen Handlungen heute

1.ich beobachte mich heute in Bezug auf kreative Highs – und freue mich, wenn da das Eine oder Andere durch mich zieht.
2.ich übe mich darin, hinter die Maske von anderen zu schauen – alle Frauen könnten meine Mutter, alle Männer mein Bruder sein.
3. Ich benutze heute Wörter wie sanft, weich, freundlich, liebevoll

freundlich sein

Willkommen im neuen Jahr. Willkommen bei Anna, die sich ausrichtet,  freundlich zu sein.

Meine Zenmeisterübung für den Rest meines Lebens. Ich übe mich darin, mir selbst gegenüber freundlich zu sein. Ich übe mich darin, anderen Menschen gegenüber mehr und mehr freundlich zu sein.

Entschlossen. Ich werde ziemlich sicher immer wieder zurückfallen in alte Denkmuster. Und natürlich auch in Verhaltensmuster – also die Mundwinkel immer wieder mal unbewusst unten haben.

Die Veränderung kann über den Körper geschehen, d.h. die Mundwinkel nach oben heben und bewusst lächeln oder tanzen.

Ich kann etwas tun, was die Chance auf freundlich sein erhöht. Ich kann meinen Geist ausrichten. Ich kann mich erinern an das, was ich wirklich möchte. Freundlich sein in Plateauphasen, Durststrecken und in entscheidenden Lebenswendezeiten erst recht.

Und ich brauche Menschen, die mich erinnern an meine Ausrichtung, mehr und mehr freundlich zu sein.

Wach sein. Mich fragen, ist mein nächster Schritt freundlich?

So wünsche ich uns allen einen freundlichen 3-Königs-Montag.

Anna Freundlich.

Anna Freundlich
Anna Freundlich 1
Anna Freundlich

 

www.lebenswendezeiten.de