Schlagwort-Archive: Yin-Yang

ArcheTypen

 

In der Facebook Gruppe „Integrale Denker – Integraler Alltag“ wurde ich gefragt, „wie  sich die Aussagen der Human Design Matrix zu den AQAL-Typen verhalten? Gibt es hier Meinungen /Erfahrungen dazu?“.  

Ja, es gibt ArcheTypen im Human Design. 

Die 4 Quadranten sind wie seitenverkehrt: die Materieseite (genetische Veranlagung und kognitive Prägung) ist hier links, die energetische Seite rechts in Form von energetischer Veranlagung (das individuelle energetische Ressourcen-Kraftfeld/aufgezeigt in der Körpergrafik) und der energetischen Prägung durch die Beziehungsdynamiken. Aus diesen 4 Dimensionen kann man durch das HD die relativ statischen und die dynamischen Variablen unterscheiden. 

Leben ist strukturierte Energie.  Das Human Design nutzt die Polarität von Yin/Yang, um die Muster aufzuzeigen (durch die 64 Hexagramme des I Ging), wie sich das Leben, Bewusstheit in menschlicher Form  in der Körpergrafik, den 9 Zentren,  den Schaltkreisen manifestiert.

 

Das Human Design unterscheidet 4 grundlegende ArcheTypen, diese sich unabhängig von den Entwicklungsstufen und Zuständen manifestieren: 2 Typen, deren Energetik eher wirkend ist (A) Manifestor oder Initiator, B Generator oder Umsetzer sowie manifestierender Generator oder Spezialist und 2 Typen, deren Energetik im wahrnehmenden Modus liegt: C: Projektor oder Koordinator und D: Reflektor oder Beobachter.

www.lebenswendezeiten.de

Genekeys

Die Gene Keys sind ein neues globales Teaching, die das I Ging, Astrologie und Genetik vereint. Den Genekeys zufolge sind   wir sind als Genie und  mit einem individuellen Genius  geboren. Dieses Potenzial verbirgt sich innerhalb unserer DNA. Richard Rudds außergewöhnlichen Buch Gene Keys und ein einzigartiges Profilsystem kombinierend laden dich die  Gene-Keys als Selbst-Lern-Programm  auf eine große innere Reise der Transformation und Erneuerung ein. Dein  Gene-Keys-Profil zeigt deinen  einzigartigen genetischen Bauplan. Wenn durch die Einblicke und Einsichten, die  durch diese innere Reise gewinnst   in deinem Leben anwendest,  kannst du buchstäblich deine DNA mit einer höheren Vision von dir selbst programmieren.
www.lebenswendezeiten.de

Kostenloses Webinar am Donnerstag, 13.11.2014 um 20:30 Uhr. Anmeldung unter: https://www.sofengo.de/webinar/Was-ist-eigentlich-das-Humandesign-Integral/109090Genekeys - eine Reise der Selbst-Erleuchtung 2

Meine 3  freundlichen Handlungen heute:

1.Ich genieße die entspannte Kooperation mit den Tanzfrauen hier in meinem Wohnort.
2.ich lächle bewusst und so oft wie möglich.
3. genieße meine Fahrt mit dem Radl an der Würm entlang nach Starnberg.  Ich bin dankbar für die wunderschöne Landschaft, in der ich lebe

Ich bin die Frau meines Lebens

 

Kann ich als Ehefrau oder als Single die FRAU meines Lebens sein?

Ist es nicht der pure Egotrip zu sagen „ich bin die Frau meines Lebens“?

Was brauche ich, um in jeder Lebensphase zu blühen? Welches Lied bin ich im Gesamtorchester des Seins?

Ja ich bin die Frau meines Lebens mit Nana

Interaktiver VORTRAG zum Thema erwachende Weiblichkeit.

ICH und meine menschlichen Bedürfnisse – ICH und mein individueller Ausdruck des Weiblichen

Um in jeder Lebensphase leuchtend und kräftig blühen zu können, mussen wir wissen, was gut für uns ist. Wir sind sowohl die Blume, die bestimmte Nährstoffe und Umgebung braucht, als auch der Gärtner, der dafür verantwortlich ist, dass diese Blume diese Nährstoffe auf die richtige Art und Weise bekommt.

In diesem Vortrag erfährst du, welche Intelligenzen und Kräfte in uns wirken und wie wir so mit ihnen kooperieren können, dass wir uns erfüllt fühlen. Du lernst 6 essentielle zentrale Ströme des Lebens kennen, die älter und mächtiger sind als unsere Ideen. Es sind unsere Bedürfnisse, die uns stärker und tiefer steuern als unser Denken.

Nach dem Vortrag wirst verstanden haben, was du für dein Blühen brauchst. Inspirierende Bilder und klare Worte machen Lust, sich forschend und experimentierfreudig neue Arten der Erfüllung im eigenen Leben zu erschließen.

Kommt und bringt Freundinnen, andere Frauen zum Vortrag mit! Wir wollen Lebensfreude und Fülle nähren. Mit Bildern per Beamer und natürlich interaktiv.

am Mittwoch, 8. Oktober,  19.30 -21.00 Uhr in Germering/VHS

und am Donnerstag, 9. Oktober,   19.00 – 21.00 Uhr VHS Planegg

 

hier die LINKS: https://vhs-germering.de/Veranstaltung/cmx53679d00c12c0.html

https://www.vhs-wuermtal.de/was-brauche-ich-um-jeder-lebensphase-zu-bluehen

www.lebenswendezeiten.de

Meine 3 freundlichen Handlungen heute

1. Mein Vortrag hat die Intention, die Zuhörerinnen gestärkt und selbst-bewusster heimgehen zu lassen

2. Ich entbinde heute eine Freundin von einem Versprechen – weil mir die Verbundenheit mit ihr wichtiger ist.

3. Ich entspanne bewusst – auch heute abend – mein Gesicht und atme bewusst.

 

I Ging

Das alte und das neue I Ging

Das »Buch der Wandlungen« ist das älteste Weisheitsbuch Chinas.

In 64 Hexagrammen baut sich eine geniale Weltformel auf. Die vollständige Ausgabe basiert auf der berühmten Übersetzung des Sinologen Richard Wilhelm.

»Man kann es als Orakelbuch benutzen, um in schwierigen Lebenslagen Rat zu bekommen. Man kann es auch nur der Weisheit wegen lieben und benutzen … Dort steht alles, was gedacht und was gelebt werden kann.« Hermann Hesse

zweimal das I Ging-Buch

Das zeitgemäße Version des I Ging verkörpert das Buch  GENEKEYS von Richard Rudd.  Als Orakel genutzt  ist der  Lebensführer, der über den Verstand hinausweist. Die 64 Lebensarchetypen verbinden dich mit der kosmischen Intelligenz.  Auf die Matrix des Humandesignsystems angewandt, gibt sie dir individuelle Auskunft über das 1 %, in dem du dich als Mensch von allen anderen unterscheidest. Wo du einzigartig bist. Was du sein kannst, wenn du wach und bewusst wirst.

Entdecke und entwickle deinen GENius, dein volles Potential.

www.lebenswendezeiten.de

Meine 3  freundlichen Handlungen heute

1. bin heute dankbar, dass ich an dem I Ging „drangeblieben“ bin. Als Studentin begegnete es mir und ich verstand die Texte nicht.
2. ich freue mich auf 2 Menschen, die mich besuchen – und werde lauschen
3. Ich erfülle mir zutiefst das Bedürfnis nach Schönheit, Verbundenheit, Freude durch mein heutiges Contacttanzen im Münchner Freitänzer.

Transformation beschleunigen

Die Welt, die Umgebung, die Menschen im Außen zeigen, wie es in mir ist. All das kann als Herausforderung, besser als Chance betrachtet werden für Wachstum und Befreiung zugleich. Die Sehnsucht nach Wahrheit und dem Umarmen der (scheinbaren) Gegensätze. Die Wahrheit der Polaritäten kann mehr und mehr der Tanz von Yin und Yang in uns sein.

Wenn wir uns Beziehungen als präzisen Spiegel unserer unbewussten Schattenmuster verwenden, können wir auf Königreiche der Transformation schauen, die sonst für uns verborgen bleiben. Sogenannte schwierige Beziehungen können unsere Transformation beschleunigen.

Ich werde in diese Königreiche genauer schauen und für die nächsten Wochen  meine bestehenden Beziehungen als primären spirituellen Weg im Leben verwenden. Die Venussequenz  der Genekeys mit meinen persönlichen Hexagrammen meiner Körpergrafik nehme ich dabei als zusätzliche Unterstützung

www.lebenswendezeiten.deBeziehungen als Spiegel
Meine 3 freundlichen Handlungen heute:

1. ich verschenke die Trauben, die an meiner Terrasse herangereift sind.

2. ich frage die Menschen meiner Umgebung danach, wie es ihnen mit mir geht und empfange offen das Feedback. Ich bin bereit für Korrektur und Transformation.

3. Ich bin nach innen freundlich mit mir und lächle mir immer wieder zu .

Hexagramm 24

Hexagramm 24  und der Transformationsweg in die Stille.

In der Matrix des Humandesignsystems© ist dieses Hexagramm/dieser genetische Schlüssel im Verstand angesiedelt.  Weder auf der rechten, bildhaften und ganzheitlichen Seite noch auf der linken, logischen Seite, sondern in der Mitte.  Vielleicht ist es biologisch dort, wo die Brücke ist, das Corpus Callosum.  Es geht um innovatives Denken, um die Kreativität des Verstands.  Was wir alle kennen, sind die Wiederholungsschleifen des Denkens, die uns gefangen halten.  Als Menschen spielen wir immer die gleichen Wahrnehmungs- und Empfindungsmuster – und wollen gleichzeitig dem Leiden entkommen – dem Leiden das aus dem Denken kommt. Wieder und wieder spielen wir nur die ewig gleichen Tasten auf dem mentalen Klavier. Dabei könnten wir unendlich viele andere Melodien spielen und neue erfinden. Weil in uns – auch als animalisches Erbe – Angst ist, bleiben wir auf dem niedrigen und selbstbegrenzendem Level und leben in Suchtmustern.

Hex 24
Das einzige, was diesen Schatten durchbrechen kann ist Stille: die Leere aushalten. Wir könnten uns durch Abstinenz von externer Stimulation von Suchtmustern reinigen und zum reinen Verlangen, dem Verlangen nach unserer wahren Quelle zurückzukehren.
John Cage nutzte die zufälligen sich ergebenden Muster von Kompositionen, indem er das I Ging als Zufallsgenerator für seine Musik der Veränderung nutzte. Und er war jener Komponist, der Stille „komponierte“: das Musikstück 4`33„, (Four minutes, thirty-three seconds)

www.lebenswendezeiten.de

Meine 3 freundlichen Handlungen heute

1. ich visualisiere und strukturiere meinen Tag mit Lust.
2. ich lasse heute wieder den Industriezucker völlig und entspannt los.
3. Ich halte inne. bewusst. still.  Mindestens 3 x

Kreativität. Hexagramm 1

Genekey 01 001Hexagramm 1 des I Ging:  Kreativität. Das Schöpferische pur, das reine Yang.
Das Kreative, das Persönliche, das Neue, das Innovative –   nicht als Erkenntnis, sondern als Selbstausdruck. Kunst um der Kunst willen oder für einen höheren Zweck? Als polare Ergänzung braucht es Hexagramm 2, das Empfängliche, Empfangende.

Kreativität  hex 1

Individuell MENSCHsein: auf eigene Art so sein wie die anderen. Kreativ, schöpferisch, gebend  u n d rezeptiv, empfangend. Die Ausrichtung auf diese beiden Grundprinzipien gibt Orientierung.
www.lebenswendezeiten.de

Meine 3 freundlichen Handlungen heute

1. ich entspanne angesichts der Fülle an Wissen und Verstehen, was noch auf mich wartet.
2. ich bin präsent bei dem, was ich tue und mache heute jede Stunde eine bewusste Atempause
3. ich empfange meinen Gast heute nachmittag mit der Ausrichtung auf Schönheit.
Genekey 01 001

holonisches Puzzleteil

Du und ich – wir sind nicht nur auf der physischen Ebene ein kleines Puzzleteilchen. Die Metapher gefällt mir immer noch – gleichwohl sie ja nicht wirklich korrekt ist. Das Bild der russischen Puppe passt besser, weil sich im Kleinen das Große spiegelt.

puzzleteil juniNun denn, wir sind ein HOLON. Du und ich. Und auf einer höheren Ebene gibt es einen höheren Zweck – a higher purpose – unseres Hierseins. Durch Erfahrungen und Reflektieren wachsen, mental und geistig und inmitten aller Erfahrungen lernen, das Herz offen zu halten, sich nicht zu verhärten. Es gibt noch einen Zweck für das Große, eine globale Rolle sozusagen. Und das zu entschlüsseln hilft Humandesign integral.

www.lebenswendezeiten.de

Mein Bewusstsein für mein Herz  hat sich ausgedehnt. Ich habe eine körperliche Wahrnehmung dafür. Dafür bin ich dankbar.
 
www.lebenswendezeiten.de
Mein Fokus ist auf meine Ausdehnung gerichtet.
Meine 3 freundlichen Handlungen heute
1. ich schaue meine Texte mit einem offenen Herzen durch. Wieder und Wieder.
2. ich atme tief  – fülle meinen Körper
3. ich bin heute abend mit guter Laune und Freundlichkeit beim Tanzprojekt.

Evolution

Wie im I Ging und auch im Daodejing des Laozi ist das Dao, die monistische schöpferische Funktion des großen Einen, selbst unbenennbar und tritt als der Erkenntnis zugängliches Prinzip nur als komplementärer Dualismus in Erscheinung: als Yin und Yang. Diese beiden erzeugen durch Verdopplung und durch Verdreifachung die Acht Trigramme. Die Erde als wandelnde Qualität wird beiden dualen Polen (Yin und Yang) zugeordnet  Evolution gibt es seit dem so genannten Urknall.

spirale mit Yang und yin
Das Bewusstsein einer Evolution mit einer bestimmten Richtung gibt es erst seit ein paar Jahrhunderten und besonders in den letzten 100 Jahren. Der Antrieb der Entwicklung nach oben ist die ständige Bewegung zwischen Yin und Yang, den Grundkräften des Kosmos nach dem chinesischen I Ging. Der geistige Hintergrund des I Ging als Buch der Wandlungen ist ein zirkuläres Weltbild. Das Grundprinzip der Wandlung ist jedoch schon vor Tausenden von Jahren erkannt worden: zu viel Yang erzeugt Yin, zu viel Yin erzeugt junges Yang. Weil im Yin das Yang enthalten ist um umgekehrt ist es für mich integrierend und so entsteht das Pendel und die Entwicklungsrichtung der Evolution nach oben in immer feinere Differenzierung, Schönheit und Bewusstheit.
www.lebenswendezeiten.de
Ich richte mich auf die Balance zwischen Yin und Yang aus.

Meine 3 freundlichen Handlungen heute

1.ich wähle es, meine Challenge wirklich zu starten.
2.ich lächle mir zu – und den Menschen beim Einkaufen, im Schwimmbad….
3. Dankbarkeit für meine beiden Masterlifeteam-Männer.

Das Leben – ein Tanz

Das Leben ist ein Tanz. Eine wunderbare Metapher, die viele inspirierende Fragen stellt:  wer tanzt? Tanzt du viel allein – und genießt du das als ein zeitweise un-abhängiges ONE-partikelchen? Wer tanzt mit wem?  Fühlt es sich gut an? Liebst du argentinischen Tango? Hast du eine Sehnsucht nach Tanzen zu zweit? Oder lieber Contactimpro? Führen und Folgen, Hingabe, Präsenz… ja, das Leben – ein Tanz.

das Leben -   ein Tanz
Oder magst du lieber die Verbundenheit spüren im Kreistanz? Im gemeinsames Rhythmus,  in gleichen Bewegungen wie  e i n Körper? Magst du es lieber feurig, schwungvoll – oder meditativ, still? Das Leben – ein Tanz zwischen Yin und Yang. Wechselnde Rhythmen. Flow?

www.lebenswendezeiten.de

Musik, Innere Bilder vom Tanzen und darüber hinausgehen: andere daran munter erinnern, dass das Leben ein Tanz ist.

Meine 3 freundlichen Handlungen heute

1..ich lächle mir und der Welt freundlich zu. Ich b i n Anna  Feundlich
2.Frauentalk. warm und aufrichtig.
3. ich genieße meine kreativen Impulse

Universum – Biversum

„Du bist nicht im Universum, du BIST das Universum, ein wesenhafter Teil davon. Letztlich bist du keine Person, sondern ein Bezugspunkt, in welchem sich das Universum seiner selbst bewusst wird. Was für ein unfassbares Wunder“. E. Tolle.
In allen Mythen der Erde gibt es Erklärungen über die Entstehung des Weltgebäudes. Wissenschaftlich lässt es sich als Zusammenwirken von Energie, Materie und Bewegung erklären.
In den 64 Hexagrammen des I GING steckt eine Weltformel. Das schöpferische Prinzip Yang und das rezeptive Prinzip Yin, der Raum kommen zusammen und bringen die „Zehntausend Dinge“ hervor. Die Grundlage des Humandesignsystems ist die Matrix der 64 Hexagramme um das Rad des Lebens.

www.lebenswendezeiten.de

Durch dich und  mich wird sich das Universum – Biversum –  seiner selbst bewusst.

Meine 3 freundlichen Handlungen heute

1. ich staune und entspanne
2. ich bin heute  g  a  n   z   langsam.
3. Ich erinnere mich: Freundlichkeit und lächeln machen schön

Energie und Raum

Hingabe an das Leben, an die höchste Wirklichkeit und Wahrheit – dem Ausdruck des Göttlichen. Das Tao, das genannt werden kann spaltet sich auf in die beiden Urkräfte Yin und Yang.

Die beiden Grundkräfte Energie und Raum erzeugen das Leben, bewirken die Evolution. Himmel und Erde haben Sehnsucht nacheinander und kommen nur im Menschen in Bewusstheit zusammen.

Himmel und ErdeYin, das ist der Raum – Yang ist die reine Schöpferkraft, pure Energie, der Atem, der allem Leben in allen spirituellen Traditionen „eingehaucht“ wird, damit Leben entsteht.

Das weibliche Prinzip – der empfängliche Raum, in dem alles wächst geboren wird, wenn es vom männlichen Prinzip durchdrungen wurde.

www.lebenswendezeiten.de

 

Freundlichkeit und Dankbarkeit für den Raum, den die Erde für uns alle darstellt – Freundlichkeit für den Raum, der ich bin.

Die Spirale

Wir sind alle auf einem Weg. Den zyklischen Weg kennen wir als Anfang und Ende von allem Möglichen,  Geburt und Tod, Beginn eines neuen Jahres im Frühling und  Winter,  Beginn der Erwachsenenphase und das Ende der Pubertät…..

alles entwickelt sich spiralförmig emporEin Zyklus scheint auf einer Ebene abzulaufen – und dabei beinhaltet Leben immer eine Weiter- und Höherentwicklung – oder es stirbt. Die Form entwickelt sich und der Geist, das Bewusstsein. Dies alles nach dem I GING in der Pendelbewegung von Yin und Yang: wenn der eine Ausschlag ins Extrem geht, dann kippt es in die Gegenbewegung. Zuviel Yin erzeugt neues Yang.

Wenn z.B. in der Evolution der Kooperation der Egoismus alle platt gemacht hat, überleben ein paar kooperative Gemeinschaften und Kooperation kann blühen und sich weiterentwickeln, bis alle freundlich und liebevoll sind…..bis…..sie wieder von egoistischen „Wölfen“ gefressen werden, die inzwischen (wieder) da sind. Die kooperative Strategie wird sich weiterentwickeln durch die Reibung mit den nicht-kooperativen Strategien.

In meiner Selbst-Evolution bin ich eindeutig auf dem Weg in die Kooperation.ins Netzwerken

 www.lebenswendezeiten.de

Freundlichkeit ist gut für alle. Ich werde heute

1. meine Meditation ANNA –   Anna lokal   3x  hören – bis ich sie in mir auswendig habe

2.30 Minuten werde ich nichts tun. Wirklich nichts und frequenz-hebende Musik hören.

3. meinen Gedanken und mir zulächeln