Archive Daily Archives: 17. Mai 2022

Das Bedürfnis beizutragen.

Es ist in uns allen angelegt, beitragen zu wollen.  Schau dir kleine Kinder an. Wir alle haben diesen Archetypen in uns – es geht darum, dich wieder mit diesem Bedürfnis zu verbinden. Das erfüllte Bedürfnis ist Lebendigkeit und Kreativität pur.

Vor allem geht es darum,  als wir selbst beizutragen – nicht als Kopie.

Diesem Archetypen könnten wir den Namen “Beeinflusser” geben. Der ist anders als alle anderen und nicht daran interessiert, sich unter die Menge zu mischen. Er wagt es, ein Original zu sein. Er kümmert sich nicht darum, was populär oder trendy ist. Er macht sich nie Sorgen darüber, ob er verrückt ist oder zu sehr. Der Influencer-Archetyp ist ein Rebell mit eigener Sache und Leidenschaft.

Bei manchen ist es ein ganz besonderes Thema in der eigenen Geburtskörpergrafik.  Im Chart ist abgebildet, was jede:r als Ausgangspunkt oder als Spielkarten mitbekommen hat. Für mich ist die Auswirkung dieses Transits, dass sich in diesen Tagen eine ganz besondere Qualität bildet, weil ich das gegenüberliegende Tor 1 habe.

Die Sonne aktiviert dieses Hexagramm –  heute schon in der 3. Linie.  Aus dem Zentrum unserer Identität steigt die Energie auf, unsere ganz einzigartigen Gaben und unsere einzigartige Lebenserfahrung einzubringen. Mehr noch: es geht darum, andere zu unterstützen, selbst ihr ganz Eigenes einzubringen und den Wandel zu manifestieren.  Wir alle sind die Evolution, sie fließt durch jeden von uns.

Als Archetyp ist das ein Beeinflusser, der andere  mit seinem einzigartigen Stil und seiner Authentizität als kreatives Vorbild inspiriert. Das Warten auf das richtige Timing ist Teil dieser Qualität.  Der individuelle Beitrag  wird am glaubwürdigsten in Form von  “walking its talk” weitergegeben. Der Influencer inspiriert, schafft Veränderungen und geht mit gutem Beispiel voran.

In diesen Tagen besteht die Möglichkeit, dieses Thema für dich tiefer anzuschauen. Die Frequenzerhöhung geht von Mittelmässigkeit im Schatten zu Erlesenheit als höchste Ausdrucksform und es ist die Weg des  kreativen Stils.

Das ist ein mindestens 10 Jahre altes Bild – Schafe als mein kreatives Sujet war damals schon in meinem Feld.

“Stil ist gefährlich für die Gesellschaft und ihr logisch strukturiertes systembasiertes Denken und ihre Infrastruktur. Es ist gefährlich, weil es die Natur nachahmt, die so viele Systeme zu kontrollieren und zu erklären versuchen. Wie die Natur wird auch der Stil durch eine wilde, organische und unvorhersehbare Energie geformt. Es ist voller Genialität und Quantensprünge.” Richard Rudd

www.lebenswendezeiten.de