Search Results for: Ordnung

Verwirrung ist in Ordnung.

Der Wandel, die Veränderung, die Mutation –  das ist gerade durch die Sonne als kollektives Thema beleuchtet.  Es braucht eine Kraft, um mit der Anfangsschwierigkeit umgehen zu können. Wandel kommt überraschend und damit einhergehend auch die Verwirrung.  

Vielleicht auch das Abenteuer, die Freude über das Neue.  Das Leben ist ständiger Wandel – und es gibt Struktur, Kontinuität und feste Rhythmen. Wir alle haben zwei grundlegende Bedürfnisse: das nach Sicherheit und das nach Abwechslung und Wachsen.

Wir sind unglaublich gleich, was unsere DNA anlangt – und sind doch einzigartig. Du selbst bist die Mutation. Wir unterscheiden uns in der Ausprägung und Gewichtung der Gaben die in uns allen liegen. 

Vielleicht hast du eine besondere Betonung der individuellen, mutativen Seite. Vielleicht hast du die Kraft, die Verwirrung gut auszuhalten und bringst neue Impulse und Mutation als Grundtalent und Aufgabe mit. Das könnte man in deiner Humandesign Körpergrafik erkennen – all das, was du als Potential mitbringst und was darauf wartet, gelebt zu werden.

Verwirrung ist nicht schlimm. Verwirrung ist in Ordnung.  Es ist das Leben. Es wird sich neu ordnen. Es ist Neuland, das Ungewisse, das vor uns liegt – als Teil und Ausdruck einer größeren Ordnung.  Für mich ist es das Mysterium der Selbstorganisation des Universums, das TAO.

Wie groß ist dein Vertrauen in eine größere Ordnung? Aber auch: wie groß ist deine Verantwortung? Für dich selbst? Für dich als Mitgestalter:in?

www.lebenswendezeiten.de

 

Kosmische Ordnung

In der letzten DELTA-Woche war mein zu kontemplierender  Genekey der Genschlüssel 50. Als Repräsentanten habe ich Sri Aurobindo gewählt. Beim Zeichnen hörte ich eine Zusammenfassung seiner Biografie vom Rebellen für die Befreiung Indiens zum Begründer des Integralen Yoga. Er und Teilhard de Chardin sind meines Wissens eine wichtige Grundlage für die Integrale Theorie Ken Wilbers.

Und für all das neue Wissen, die Einsichten bin ich zutiefst dankbar.

die natürliche ordnung

“Dance first, think later. Thats the natural Ordner” Samuel Beckett.

Ja, eine gute Erinnerung. Bewegung und Be-greifen findet vor der mentalen Verarbeitung statt. Ein Baby hat noch kein funktions-fähiges Großhirn – es ist Empfindung und Gefühl. Ein Baby erforscht durch den Körper und begreift so, wer um es herum ist und wie “die drauf sind”.

Heute Abend wieder Contact Impro im Freitänzer München. Vorher: malerisch spielen mit Farben und dazu lernen im CVP . Bald wird auch dieser Kurs zu Ende sein. Erinnern möchte ich mich selbst auch auch an die Kostbarkeit der Genekeys. Heute und in den nächsten Tagen ist dieses Thema aktiv:

Heute Abend wieder Contact Impro im Freitänzer München. Vorher: malerisch spielen mit Farben und dazu lernen im CVP . Bald wird auch dieser Kurs zu Ende sein. Erinnern möchte ich mich selbst auch auch an die Kostbarkeit der Genekeys. Heute und in den nächsten Tagen ist dieses Thema aktiv:

“Der Genekey 56 bewegt sich vom Schatten der Ablenkung zum Siddhi der Trunkenheit und ist der Weg der Bereicherung.

Die Gabe kennt eine große Wahrheit – wahrer Genuss wurzelt in deinem Wesen und nicht im Äußeren. Wenn du anfängst, diese Wahrheit zu verkörpern, wendet sich dein Bewusstsein natürlich nach innen.

Die gleiche Energie, die in der äußeren Welt zu einer Ablenkung geworden wäre, wendet sich nach innen zu deiner eigenen Quelle. Dabei bewirkt sie eine innere Transformation. Im Laufe der Zeit trainiert dich die Gabe von 56 tatsächlich, wie du meditieren kannst. Du magst nicht formell meditieren, aber du trittst in einen Zustand der Meditation ein, in dem sinnliche Wünsche als das gesehen werden, was sie sind – illusorische Versuche der Erfüllung.

Das bedeutet nicht, dass du eine Art Bettelmönch oder Asket wirst, aber es bricht deine Sucht nach Erfüllung in der Außenwelt. Während dies geschieht, wird das Leben, das durch deine Sinne gelebt wird, sehr verfeinert. Du beginnst sogar, deine zusätzlichen Sinne zu entwickeln – die höheren Attribute deiner subtilen Körper jenseits der physischen, emotionalen und mentalen Welt.

Eine der wunderbaren Eigenschaften derjenigen mit dieser Gabe ist, dass sie andere durch das, was sie im Leben gelernt haben, bereichern. Die Fähigkeit, sich bei Bedarf zu disziplinieren, führt dazu, dass du von anderen als potenzielles Vorbild angesehen wirst. Wenn du die Kraft hast, dich selbst zu lieben, sind es andere.
automatisch zu dir hingezogen.” Richard Rudd

Die größere Ordnung.

 

 

Hinter allem liegt eine größere Ordnung, eine größere Struktur. Wir wissen nicht, wie der Kosmos funktioniert.  “Das Allermeiste ist in größter Ordnung.” und “Versuchen Sie, wenn Ihr Geist in Unordnung gerät, sich auf Dinge zu fokussieren, die in Ordnung sind und dadurch kommen Sie selber wieder in Ordnung. Das ist der Trick mit dem Bewusstsein. Das was Sie fokussieren, repliziert sich bei Ihnen x-fach”. Dr. Daniele Ganser – hier ein Vortrag von ihm.  

 Gottseidank kann diese größere Ordnung und Gesetzmäßigkeit  von uns Menschen nicht in Unordnung gebracht werden. Demut tut not.

Und paradoxerweise gilt gleichzeitig, die eigene Größe und Bedeutung zu erkennen und zu achten. 

Jeder Mensch trägt ein einzigartiges Licht, gefärbt durch seine persönlichen Gaben, in sich. Dieses Licht gilt es zu entdecken und leuchten zu lassen.  So kann es selbstbewusst mit der Welt geteilt werden. 

www.lebenswendezeiten.de

Ordnung und Chaos in Balance.

 

„Nichts kann existieren ohne Ordnung. ,Nichts kann entstehen ohne Chaos.“   Albert Einstein. Das sind die beiden Polaritäten, die zusammen ein Ganzes ergeben. Ordnung ist die Struktur, ist das  Muster größerer Dimensionen, die wir (noch) nicht erfassen können.  Dieselben Gesetzmäßigkeiten, die im Kosmos herrschen, herrschen auch in uns, in unserem Körper. 

Essgewohnheiten geben Stabilität, erzeugen aber möglicherweise Chaos im Körper.  Die Fastenzeit kann für eine Neuordnung genutzt werden. Zum ersten Mal faste ich mit anderen Menschen und begleitet von Dr. Dahlke, Veit Lindau und Ursula Karven in der Omega Kur 2018  Bisher war ich schnell wieder in meinen alten Ernährungsmustern – zu viele Kohlehydrate. Nun  möchte ich das Fastenbrechen lernen.

Kann ich dich anstecken, die Fülle des Verzichts mit auszuprobieren? Und wenn du das nicht mitmachen magst, dann könntest du das Buch lesen

 

Schon im letzten Jahr war ich inspiriert durch viele Gesprächen von Menschen, die sich engagieren. Beim diesjährigen    pioneers of change  Summit     ist es wieder so. Mehr: ich habe beschlossen, Gastgeberin eines regionalen Treffens zu sein. Ein Wieder-Aufleben des Salons Utopia.


Sozialer Wandel findet gleichzeitig in uns selbst im Sinn von “sei Du der Mensch, den Du selbst gerne treffen würdest” und in der Welt durch unser Verhalten statt. Man kann nicht durch einen einzigen Tag gehen, ohne eine Auswirkung zu haben. 

Ordnung und Chaos in Balance. Immer wieder neu.

www.lebenswendezeiten.de

Yin & Yang. Ordnung & Chaos

 

Yin & Yang ist das Ganze. Die Polarität und die Dynamik.  Wir erleben sie als Ordnung & Chaos. 

 

 

Beide Aspekte dieses grundlegend Ganzen haben Vorteile und Kosten.  Ordnung erfüllt das tiefe Bedürfnis nach Sicherheit und Schutz.  Es erzeugt Vertrauen und damit Entspanntheit.  Eine der dunklen Seite der Ordnung ist die Verwandlung in Tyrannei, sei es die politische oder die sich selbst gegenüber.  Chaos, das ist das Neue, Unbekannte. Es macht Angst und fordert heraus. Gleichzeitig erfüllt es das tiefe Bedürfnis nach Weiterentwicklung und Abenteuer.  

Immer wieder mein Staunen über dieses tiefen Erkenntnisse, die unsere Vorfahren entwickelt haben und auf die wir bauen können. Und immer wieder mein Staunen, dass im Kleinen, Persönlichen dies alles auf das eigene Leben angewandt werden kann. Und wie unterstützend erst, wenn es noch unterstützt wird durch die Human Design Körpergrafik als Überblick über das, was du mitbekommen hast.

 

www.lebenswendezeiten.de

Chaos und Ordnung

Die Weisheitsbücher und Mythen der Welt beinhalten das Thema der Entstehung der Welt – das Alte Testament wie das I Ging.

„Nichts kann existieren ohne Ordnung. ,

Nichts kann entstehen ohne Chaos.“ 

Albert Einstein

 

 

 

Das Human Design System bietet eine Matrix, die das Verstehen der kosmischen Ordnung und seinem Wandel ermöglicht.  Die Wahrheit ist zu groß für unseren menschlichen Verstand. Als menschliche Wesen suchen wir jedoch danach.  Tiefe Bedürfnisse nach Verstehen und Sicherheit treiben uns an. 

 

www.lebenswendezeiten.de

News & Inspirations Juni 2022

  1. Das Zitat des Monats: Wenn alle gleich sind, gibt s weniger Lösungen“  Thomas Zurbuchen / NASA-Forschungsdirektor
  2. der Archetyp der Jahresmitte: Heitere Gelassenheit in der Verbesserung der Welt.
  3.   64 Angst-Keys, LifeKeys und VisionsKeys.

Angesichts von “Stapel-Krisen” ist offensichtlich, dass es auf allen gesellschaftlichen Ebenen neues Bewusstsein durch Individualität braucht: neue, frische und ungewöhnliche Perspektiven und Ideen.

 

Und schon sind wir wieder in der zweiten Hälfte des Jahres angekommen.  Die Wärme, das Licht, das Grün – all das können wir genießen und feiern.  Wir sind als Menschen in den ewigen zyklischen Wandel der Zeiten eingebettet: Licht und Schatten, Yin und Yang, Einatmen und Ausatmen – der stete Wechsel allen Seins.
Nach dem Tor der Liebe, dem Hexagramm 15 mit der magnetischen Aura ist die Sonne ins Tor der Ruhe gezogen.

Die Polarität umfasst zwei Wurzel-/Krafttore, die den Prozess der Korrektur antreiben. Stillehalten kann sich als Qualität in zwei Richtungen auswirken: nicht zu handeln, etwas nicht tun oder  sich auf etwas konzentrieren und damit auch Vieles andere nicht zu tun. Das braucht Vertrauen ins Leben.

Im Schattenaspekt ist es Ungeduld, Stress und Unzufriedenheit. In der Gabenfrequenz heitere Gelassenheit. Alles darf in aller Ruhe geschehen. Es findet seinen Platz. Nach all den Stürmen ein klarer Blick, weite Sicht und Lebensfreude. Aus dieser Haltung lässt sich s besser zur Optimierung von Systemen beitragen – als aus Unzufriedenheit.

 

Das Humandesign und die GeneKeys geben mir Orientierung in der Welt und im Mysterium des Kosmos. Seit vielen vielen Jahren.  Immer wieder neu möchte ich deine Neugierde  auf dich selbst und Deine Entfaltung entfachen. Vielleicht sprechen dich die Texte, vielleicht meine Bilder an….

Vielleicht magst du das Angebot der 64 Angst-Schlüssel, 64 Lebens-Schlüssel oder 64 Visions-Schlüssel. Du hast alle – manche gehen dich mehr an…..und darüber kannst du mit mir sprechen.

Nimm  heute etwas davon….. und wenn nicht, dann später.  Oder es soll  bei Dir etwas Anderes sein. Der Kern der Weisheit ist immer dieselbe: Lieben lernen. Dich eingeschlossen.
 

Mit einem Lächeln wünsche ich uns einen warmen und friedlichen

Sommer und Vertrauen in die 

größere Ordnung & den evolutionären Prozess.

 

News & Inspiration Mai 2022

  1. Das Zitat des Monats: “Solange uns die Menschlichkeit verbindet,   ist egal, was uns trennt.”    
  2. Talent ist ein kollektiver Prozess.
  3. Paradigmenwechsel in der Medizin
  4. Aufwachen für den not-wendigen Wandel.
  5. Pfingstkongress

Der Satz von Ernst Ferstl möge daran erinnern, dass wir die Haltung kultivieren müssen, dass  a l l e  zur Menschheitsfamilie gehören. Frieden ist der – lange, mühsame und erkenntnisreiche – Weg innen und im Außen.

Nach dem Thema Präsenz, dem individuellen Hexagramm 20 aktiviert die Sonne in diesen Tagen den Archetypen Talent.   Es gibt bei jedem Wechsel in das nächste Hexagramm 4 Kontemplationsvorschläge als Blogbeitrag. 

 

Die Evolution braucht uns alle. Talent ist ein kollektiver Prozess: es muss entdeckt, gewürdigt und gefördert werden. “Inspiration ist überbewertet” meint der Illustrator Christoph Niemann. Es geht viel mehr um das Praktizieren und Trainieren. Es geht ums Üben, Üben und Üben – das braucht viel Energie. 

 

Um dran zu bleiben, um das Talent zu entfalten braucht es  Begeisterung und Fokus.  Es geht daru, sich einer Sache zu verschreiben, sich damit identifizieren, um das eigene Talent zu manifestieren.

Oder darum,  ein Talent zu fördern. Der kollektive evolutionäre Prozess braucht so viel.

 

Ja, Konstantin Wecker hat sein Talent voll in die Welt gebracht.  Er wird 75, hat die Sonne und Erde in seinem Chart in Hexagramm 16 und 9. Ich bin ein Fan seit 45 Jahren.

Und es braucht nicht nur einen langen Übungsweg sondern auch Kooperation auf allen Ebenen, bis ein Künstler oder Meister seine Kunst bzw. sein Handwerk auf die Bühne des Lebens bringt. (Und das gilt  nicht nur für Kunst und Kunsthandwerk, sondern auch für alle wissenschaftlichen Erkenntnisse)
 

Seit 3 Tagen höre ich viele Beiträge des Online-Kongresses zum Paradigmenwechsel in der Medizin. Lasst euch nicht abhalten vom Reinhören –   der Namen Chlordioxid beinhaltet viel mehr als deine Assoziation. Sendet es an vielleicht gerade kranken Menschen, damit sie sich informieren. Verbreitet mit – ein Paradigmenwechsel in der Medizin  ist ein kollektiver Prozess.

Es ist Zeit, aufzuwachen. Hier ein musikalischer Ruf von Veit Lindau,  ein Mann, ein Paar, deren Arbeit ich sehr sehr schätze – seit mehr als 10 Jahren bin ich Homodea verbunden. Schau dir das Video an.

5. Und hier lohnt es sich auch,  reinzuhören: Der Online Pfingstkongress  läuft gerade, du kannst Teresa Distelberger, David-Steindl-Rast, Vivian Dittmar und viele Menschen hören, die sich für den Wandel einsetzen.

Stell dir vor, wie diese Welt sein könnte, wenn jeder Mensch die Grösse seines eigenen Potenziales kennen und auch ausschöpfen würde? Ich weiß um die großartige Möglichkeit, in Verbindung zu dem zu kommen, wie „du gedacht“ bist. Je mehr Du über Dich selbst weißt, desto mehr hast Du zur Verfügung, mit dem Du arbeiten kannst.

 
 

Ich habe mich dem Humandesign, der Gewaltfreien Kommunikation “verschrieben”, seit vielen vielen Jahren. Meine Dankbarkeit für die Weisheit der Genekeys drücke ich immer wieder aus. Immer wieder neu möchte ich deine Neugierde  auf dich selbst und Deine Entfaltung entfachen. Vielleicht sprechen dich die Texte, vielleicht meine Bilder an….
 

Nimm  heute etwas davon….. und wenn nicht, dann später.  Oder dann soll es bei Dir etwas Anderes sein. Der Kern der Weisheit ist immer dieselbe: Lieben lernen.

Mit einem Lächeln wünsche ich uns einen sonnigen

Sommer und Vertrauen in die 

größere Ordnung & den evolutionären Prozess.

News & Inspirations April 2022

1.Das Zitat des Monats ist von Hafiz   

2.Fürsorge, Selbstliebe, Altruismus

3. Im Grunde gut – ?

Selbst nach all dieser Zeit sagt die Sonne nie zur Erde: “Du schuldest mir was. Sieh mal, was mit so einer Liebe passiert.  Sie erhellt den ganzen Himmel.” – Hāfiz


2. Wir alle sind durch die Kräfte im Kosmos beeinflusst. Stell dir jetzt einfach einmal dein Leben ohne Sonne vor. Im Laufe eines Jahres werden die 64 Hexagramme durch die Sonne aktiviert.  Es sind Lebens-Codes, bekannt seit mehr als 5000 Jahren. Wir alle tragen diese Qualitäten in uns. Manche Themen gehen dich mehr an – und es macht dein Aufwachen zu dir selbst leichter, wenn du sie kennst.

Du kannst natürlich alle 64 kontemplieren – allein mit dem Buch oder in einer Dyade. Zu den von der Sonne aktivierten Hexagrammen gebe ich regelmässig 4 Inquiry-Impulse auf dem Blog. Im letzten Beitrag sind bereits die von Hexagramm 27 zum Thema Fürsorge.
 

Vorher war es das Hexagramm 3, seit 2 Tagen ist es das Hexagramm/der Genschlüssel 27.  Alles gedeiht besser durch Hegen und Pflegen. Die Natur kooperiert und nicht erst mit den Säugetieren beginnt die Fürsorge. Inzwischen wissen wir, dass Bäume in ihrem unterirdischen Netzwerk Andere mitversorgen, die der eigenen Art, aber auch Mitlebewesen. Wir kommen ohne SELBST, ohne ein Ego auf die Welt. Wir gehen und lösen uns wieder auf beim Tod. 

Alles atmet. Wir sind Teil der ewigen Kette von Einatmen, Aufmachen, Hinein-nehmen, ernährt werden und Ausatmen.  Im Idealfall lassen wir die Welt durch unser einzigartiges System hindurch und geben und nähren die Welt um uns. So einfach, wenn wir uns als Teil fühlen.

Wir alle sind Sternenstaub, wissenschaftlich ausgesprochen, nicht poetisch. Wir alle sind wechselseitig miteinander verbunden.

Die Polarität macht es deutlich: frage dich, was dich wirklich nährt. Frage dich nach der Motivation deines Gebens und Nehmens.

Die andere Seite fragt nach einem Leben mit einer Bestimmung. Deine eigene Natur und das Leben an sich ganz und gar anzunehmen. Sich dem Leben anvertrauen. Seite an Seite mit der Angst leben. Gleichzeitig offen für den Wandel als auch  verbindlich zu bleiben.  Ein Leben des Moments, der Lebenssinn ist nicht in einer fernen Zukunft, sondern immer jetzt, du erlaubst dem Verstand nicht, dein Leben zu diktieren. Eine ständige Risikobereitschaft, etwas aufzubauen, das du  erst erkennen kannst, wenn es vollkommen fertig ist. was du aufbaust ist der Pfad zu deiner eigenen, wahren Bestimmung. …wenn du anfängst, die tragende Welle deiner Bestimmung unter dir zu spüren, fühlst du verstärkt den Einfluss der Nächstenliebe, d.h. etwas Größerem zu dienen als du selbst bist.” Richard Rudd. 

Im Grunde gut. Eine neue Geschichte der Menschheit. Das ist ein Besteller-Buch, das zur aktuellen Hexagramm-Frage der Selbstsucht bzw. des Altruismus passt.  Eine uralte philosophische Frage wird neu diskutiert, alte wissenschaftliche “Erkenntnisse” als falsch diagnostiziert. Dieses Buch bewegt mich und andere tief, du kannst ein Interview mit ihm auf SRF Kultur anhören.

Ich möchte meine Dankbarkeit für die Weisheit der Genekeys ausdrücken, dich neugierig auf dich selbst und Deine Entwicklung machen. Vielleicht sprechen dich die Texte, vielleicht meine Bilder an….


ich hoffe, du nimmst etwas davon….. und wenn nicht, dann später oder dann soll es bei Dir etwas Anderes sein. Der Kern der Weisheit ist immer dieselbe. Lieben lernen.

 

Mit einem Lächeln wünsche ich uns einen
Aufbruch-Frühling und Vertrauen in die 
größere Ordnung & den evolutionären Prozess.

Und ich freue mich, wenn du meine Informationen weitergibst.  Vielleicht kann sie ein Freund, eine Kollegin oder Eltern brauchen.  

Mein Commitment ist die Ausrichtung auf Weiterentwicklung, mit Rückschritten und beglückenden Fortschritten.  Meine Aufgabe ist Mentoring, das Teilen meiner Erfahrungen und meines erworbenen Wissens.

News & Inspiration März 2022

Friedfertigkeit, wie sie die Bergpredigt anmahnt, zählt zu den überzeitlichen und über den Kulturen stehenden oberen Geboten – genau wie Mitgefühl und Versöhnung

1.Krieg.  Frieden innen und außen
2.Die Archetypen dieser Wochen
3.Resilienz ist dringender den je.
4.Brücken bauen für eine menschliche Zukunft.

1. Wie wir theoretisch alle wissen: der Frieden beginnt in mir und verbreitet sich durch mein Verhalten in dem Feld, in dem ich lebe. Die große Chance eines Konflikts besteht darin, die eigene Unbewusstheit zu bemerken. Unsere Bewusstheit auszudehnen,  zu weiten ist für eine Deeskalation in jedem Krieg dringend vonnöten. Es geht um die Bewusstheit, dass alles mit allem vernetzt ist, daß es nur  e i n e n  Menschenkörper gibt. Ein WIR, indem jedes ICH als eine einzigartige,  dem Ganzen dienende Zelle leben soll.

Gelingende Kommunikation zwischen Individuen, Gruppen und Staaten ist  d a s   entscheidende Werkzeug der Zukunft. Morgen Abend hast du – wie jeden 1. Montag im Monat –  die Möglichkeit, dich über Dyaden zu informieren, dann bekommst du den Link zu den kostenlosen Dyaden (deutsch/englisch) Ich nutze die Plattform “GlobalDyad Meditation jeden Morgen als meine Übungspraxis. 

2. Wir alle sind durch die Kräfte im Kosmos beeinflusst. Wenn du denkst, das ist zu esoterisch, dann stell dir dein Leben einfach mal ohne Sonne vor. Die globale Synthese des Humandesigns und der Genekeys lassen dich die Ordnung hinter der Ordnung verstehen. Jedes Jahr werden die 64 kollektiven Archetypen durch die Sonne aktiviert. Der “Genekeys-Weg steht für einen Geist des Loslassens und Verlernens  und eine Lampe für sich selbst zuerst….” Richard Rudd.

In den letzten Tagen war es das Hexagramm 22 und seit heute Nacht ist es das Hexagramm 36.
Vielleicht magst du meine Vorschläge für eine Kontemplation annehmen, so wie ich das in den täglichen Dyaden tue.

Hexagramm 22

wie erleb(t)e ich Gnade in meinem Leben – oder Momente der Gnade?

Spirituelle und emotionale Reife – wie siehst du deine?

 

(Wie) erlebst du emotionale Turbulenzen?

Wie kommst du in die Ruhe?

Deine Menschlichkeit annehmen – was bedeutet das für dich?

 

Vom 12- 16. März findet der Resilienzkongress  “Potenziale entfalten – aus Krisen wachsen” online und kostenlos statt. Ich bin neugierig auf Maja Storch, die Psychologin, die das Züricher Ressourcenmodell entwickelt hat und für die das EMBODIMENT nach dem Verstehen essentiell ist. Es ist so einfach, zu sagen und zu schreiben “werde, der der du bist” als zu leben, wer man ist.

4. Brücken bauen auf so vielerlei Weise. Die pioneers of change bieten eine Plattform, um von den Pionieren der Welt für eine lebenswerte Zukunft zu lernen.  Der Summit 2022 hat schon begonnen und geht bis zum 22. März.

 

Mit einem Lächeln wünsche ich uns einen

friedvollen März –  soweit wir darauf Einfluss haben – 

und Vertrauen in die 

größere Ordnung & den evolutionären Prozess.

Kriege werden von Menschen gemacht. Frieden auch!

 

Krieg ist draussen und in uns. Die Sehnsucht nach Frieden ist in uns und – in der Tiefe – in jedem Mitglied unserer Menschheits-Familie.

Eines lässt mich hoffen: global ist das Thema der Gleichwertigkeit, Mütterlichkeit und Zärtlichkeit aktiv. Um dorthin zu kommen müssen wir aus der niedrigen Frequenz von Schwäche, Verachtung von Schwäche, der Abwertung des Weiblichen und dem Dilemma der Unterwerfung herauskommen.

Viel ist schon passiert, was mir hilft, Zuversicht und Vertrauen in den globalen evolutionären Prozess zu bewahren. Ich nenne als Beispiel die Emanzipation der Frauen, die Gewaltfreie Kommunikation und der Mut von Menschen, Dinge transparent zu machen, die nicht in Ordnung sind.

Hier sind 4 Kontemplationsimpulse zum aktiven Welt-Thema. und der Aktivierung des Hexagramms 37, dem Tor der Familie und Freundschaft.

  • Manifestation höchster Prinzipien  – dass alle genug haben
  • Schwäche – was taucht auf?
  • Mütterlichkeit – Freundlichkeit – Zärtlichkeit
  • Frieden und Harmonie

http://www.anna.hausser.de

Online-Vortrag über das Humandesign & Genekeys

Am nächsten Donnerstag hast du die Möglichkeit, mehr über das zu erfahren, was mich seit vielen Jahren be-geist-ert:

Die Synthese globaler Weisheitstraditionen – das Human Design System und die Genekeys

Die beiden Konzepte – und der individuelle Benefit durch die Typenlehre

 

Einladung zum Zoom-Meeting der Integralen Impulse Köln/Bonn

Liebe integral Interessierte,

ich möchten euch herzlich zum Zoom-Meeting der Integralen Impulse Köln/Bonn am Donnerstag, den 17. Februar 2022 von 18.30 – 20.45 Uhr einladen.

Das Thema des Abends ist:

Die Synthese globaler Weisheitstraditionen – das Human Design System und die Genekeys

Die beiden Konzepte – und der individuelle Benefit durch die Typenlehre

Durch den Abend führt Anna Haußer.

Anna Haußer ist seit 12 Jahren Humandesign Professional. 2002 ist sie dem Humandesign begegnet und hat neben ihrem Beruf als Gymnasiallehrerin mit dem Lernen dieses Konzepts begonnen. Seit 2010 beschäftigt sie sich mit Ken Wilber und Spiral Dynamics.
 

„In meinem Vortrag möchte ich das Humandesign und die Genekeys vorstellen – und feiern.

Sie sind eine globale Synthese der Weisheitstraditionen der Welt. Beide schöpfen aus der gleichen Quelle: dem I Ging. Die These lautet, dass die 64 Hexagramme den Code of Life enthalten, denn die mathematische Struktur unserer DNA mit seinen Basenpaaren entspricht den Hexagrammen des I Ging mit seinen Polaritäten, dem Ying und Yang, den Tripletts usw. Beide beschreiben die verborgene Ordnung, indem sie tiefe Erkenntnis und Verstehen der fraktalen Muster anbieten, aus denen der Kosmos und wir als Menschen bestehen.

Das HumandesignChart kann die energetische Blaupause eines einzelnen Menschen abbilden und seine einzigartigen Potentiale. Stell dir vor “jede:r ist eine Zelle im großen Körper der Menschheit”. Welche Zelle ist da unwichtig? Jede gehört zu einem Organ und hat eine eigene Aufgabe fürs große Ganze.

Humandesign, Genekeys + spiraldynamics

Das Human Design hilft dir – und mir – der eigenen Konditionierung bewusst zu werden und die Schichten dessen abzuschälen, was nicht du bist. Mit den Genschlüsseln gehst du tiefer. Die Genekeys sind die integrale Version des Human Design. Wir sind eingeladen, zu entdecken, wie unsere Schattenmuster verhindern, dass wir die höheren Frequenzen unseres wahren Selbst verkörpern können.

Durch die Typologie, die das Human Design anbietet kann ich es anschaulich durch prominente Beispiele tun – oder durch das Hinzuziehen von Charts der Teilnehmer:innen.

Wenn du interessiert bist, dass ich dein Beispiel mit einbeziehe, dann schick mir deine Geburtsdaten (Name, Geburtsdatum so genau wie möglich, Ort) an kontakt@lebenswendezeiten.de. Es werden in der Besprechung der Ergebnisse nur Vornamen genannt.

Wir freuen uns auf euch!

Anmeldungen unter:

Harald Zorn
0221 522454
haraldzorn@web.de

 

Zoom-Meeting beitreten:
https://us02web.zoom.us/j/84825570523?pwd=QktjLzRrWHZuVkJ3cHRYckJhenordz09

Meeting-ID: 848 2557 0523

Kenncode: 391993

 

www.annahausser.de

 

1 2 3 6