Anregung & Stimulation.

Die Sonne aktiviert für uns alle den Archetypen des Geschichtenerzählers, das Hexagramm 56.  Was wären wir ohne Geschichten?  Jahrtausende lang wurden Mythen, Märchen, menschliches Wissen und Weisheit mündlich weitergegeben. 

Gerade habe ich in der Bücherei nach der „kindlichen Kaiserin“ gefragt, weil sie mir in den letzten Tagen in den Sinn gekommen ist. Gleich zwei Mädchen haben gleichzeitig mit strahlendem Gesicht, “das ist in der  unendlichen Geschichte von Michael Ende” gerufen.

Auf meiner langen Fahrt nach Marburg zum GFK-Sommerfestival werde ich sie mir wieder anhören und freue mich jetzt schon drauf.

Dieses Hexagramm kann sich – wie alle – in unterschiedlichen Frequenzen ausdrücken: Geschichten die die Werbung nutzt,  flache Unterhaltung bis zur wirklichen Bereicherung des Lebens.

Geschichten können “wunderbar” ablenken. Und sie können  dich und Andere bereichern, ja berauschen.

 

Hier meine 4 Inquiry-Impulse für deine Kontemplation in diesen Tagen:

  • deine stärksten Ablenkungen – was taucht auf?
  • Geschichten, die du dir und anderen erzählst.
  • was und wer bereichert dein Leben wirklich ?
  • berauscht vom Leben – was ist?

www.lebenswendezeiten.de

About the Author web336

Humandesignsystem Analytiker/Lehrer (IHDS-Ausbildung), Genekeys Guide, Integral Life Consultant, 33 Jahre lang als Gymnasiallehrerin tätig gewesen. Engagierte Kommunikationstrainerin (gewaltfreie Kommunikation nach M.Rosenberg)

follow me on:

Leave a Comment:

*