Zugehörigkeit und Anpassung

Ja, wir sind unterkuschelt……

Wir sind Herden- und Säugetiere und unser wichtigster – erster – Sinn ist der Tastsinn, die Nervenzellen unserer Haut. Konkrete körperliche Berührung berührt uns innerlich. Wir fühlen uns sicher und geborgen, wenn wir anderen Körpern nahe sind – den für uns richtigen, Menschen, mit denen wir uns nahe und verbunden fühlen.

Aber was ist der Preis von Zugehörigkeit?

Nichtzugehörigkeit schmerzt. Wir passen uns an. Wir betäuben den Schmerz. Wir verleugnen unsere Individualität und die Möglichkeit, uns zu dem/der zu entfalten, als die wir gedacht sind.

www.lebenswendezeiten.de

About the Author web336

Vollblut-Lehrerin und Trainerin. Humandesignsystem© Analytiker/Lehrer (IHDS-Ausbildung) Integral Life Consultant i.A. Jahrgang 1952. 33 Jahre lang als Gymnasiallehrerin tätig gewesen. Derzeit und in Zukunft engagierte Kommunikationstrainerin (gewaltfreie Kommunikation nach M.Rosenberg) im Kommunikations-Atelier.

follow me on:

Leave a Comment:


*