ArcheTypen

Humandesign Chart

 

In der Facebook Gruppe “Integrale Denker – Integraler Alltag” wurde ich gefragt, “wie  sich die Aussagen der Human Design Matrix zu den AQAL-Typen verhalten? Gibt es hier Meinungen /Erfahrungen dazu?”.  

Ja, es gibt ArcheTypen im Human Design. 

Die 4 Quadranten sind wie seitenverkehrt: die Materieseite (genetische Veranlagung und kognitive Prägung) ist hier links, die energetische Seite rechts in Form von energetischer Veranlagung (das individuelle energetische Ressourcen-Kraftfeld/aufgezeigt in der Körpergrafik) und der energetischen Prägung durch die Beziehungsdynamiken. Aus diesen 4 Dimensionen kann man durch das HD die relativ statischen und die dynamischen Variablen unterscheiden. 

Leben ist strukturierte Energie.  Das Human Design nutzt die Polarität von Yin/Yang, um die Muster aufzuzeigen (durch die 64 Hexagramme des I Ging), wie sich das Leben, Bewusstheit in menschlicher Form  in der Körpergrafik, den 9 Zentren,  den Schaltkreisen manifestiert.

 

Das Human Design unterscheidet 4 grundlegende ArcheTypen, diese sich unabhängig von den Entwicklungsstufen und Zuständen manifestieren: 2 Typen, deren Energetik eher wirkend ist (A) Manifestor oder Initiator, B Generator oder Umsetzer sowie manifestierender Generator oder Spezialist und 2 Typen, deren Energetik im wahrnehmenden Modus liegt: C: Projektor oder Koordinator und D: Reflektor oder Beobachter.

www.lebenswendezeiten.de

About the Author web336

Humandesignsystem Analytiker/Lehrer (IHDS-Ausbildung), Genekeys Guide, Integral Life Consultant, 33 Jahre lang als Gymnasiallehrerin tätig gewesen. Engagierte Kommunikationstrainerin (gewaltfreie Kommunikation nach M.Rosenberg)

follow me on:

Leave a Comment:


*