Category Archives for HumanDesignSystem – in Bildern

Von Halbherzigkeit zur Hingabe

Im Schatten ist unsere Gabe, unser Genie verborgen. Schattenarbeit bedeutet, sich selbst gegenüber ehrlich zu sein. Es gibt 64 Tore, um in die volle Entfaltung zu kommen. Die Tore oder Hexagramme zu kennen, die persönlich von besonderer Bedeutung sind, geben Orientierung auf dem Weg.

Für mich ist das Tor 29 von besonderer Bedeutung. Es gilt, den Schatten der Halbherzigkeit zu kontemplieren. Wie oft bin ich nicht wirklich drangeblieben, habe nicht wirklich Ja zum Leben gesagt.  In welchen Situationen habe ich mir eine Hintertür offengehalten und bin wieder auf Neues “aufgesprungen.” Das hatte seine Ursachen und auch seine Konsequenzen.

 

Die Kontemplation des Genekey 29 gibt mir die Einsicht: immer wenn ich etwas halbherzig mache, verliere ich Kraft. Um mich auf Erfahrungen wirklich einzulassen, braucht es die Verbindlichkeit.

“Die alten Chinesen hatten einen wunderbaren und doch etwas verstörenden Namen für diesen 29sten Genschlüssel bzw. das Hexagramm. Sie haben es Das Abgründige genannt und es galt als eines der Hauptsymbole,  um Gefahr am Lebensweg vorherzusagen. Genau das tut der 29ste Schatten: er wirft uns wieder und wieder in herausfordernde Situationen, in denen unser Commitment geprüft wird.

Erfolg im Leben hängt von zwei Dingen ab: Commitment und Glück. Commitment erzeugt tatsächlich Glück. Ein Misserfolg bedeutet, dass man im selben alten Zyklus steckengeblieben ist”. (aus Richard Rudd s Buch Genschlüssel)

Heute geht es in meiner Kontemplation  um die Akzeptanz dessen, was war. Und es geht beim Ja-Sagen um  Commitment, Verbindlichkeit,  Beharrlichkeit und Hingabe.

Kennst du das Thema?

www.lebenswendezeiten.de

Entschiedenheit

Das Tor zur Bewusstheit von Gemeinschaft, Stamm, Sippe, Freundschaft ist geöffnet. Die Sonne aktiviert das Hexagramm 40.  Was hat das mit dem Alleinsein, dem Ausruhen zu tun?

hexagramm 40

Es geht um den Rückzug ins Alleinsein. Der 40. Genschlüssel bewegt sich vom Schatten der Erschöpfung zum Siddhi des göttlichen Willens und ist der Weg der Entschlossenheit: die Entschlossenheit, sich selbst zu geben. Die Willenskraft, für sich und seine Bedürfnisse einzustehen. Pause von der Loyalität. 

Wann immer Deine HANDLUNGEN mit der UNIVERSUM in AUSRICHTUNG sind, wird die erforderliche ENERGIE aus Deinem tiefsten Inneren geliefert. Wenn deine Handlungen jedoch nicht aus deiner wahren Quelle fließen, sondern erzwungen werden, wird deine Energie versiegen.

Das ist unsere Alchemie – in den Händen einer Kraft zu sein, die weit über uns hinausgeht.”

www.lebenswendezeiten.de

 

   
   

News & Inspiration August 2021

1. Zitat des Monats: “Die Leute denken bei    Intimität ……. 

2. Die wichtigsten Fragen in Wendezeiten des Lebens
3. Mein neues 3-monatiges Begleit-Angebot
4. youtube video zum Bedürfnis “Vertrauen ins   Leben

5. Humandesign und Genekeys – 5-teiliger Vortrag

 

Humandesign, Anziehung, Intimität

Gerade hat sich das Bewusstseins-Tor 59 mit dem Thema Intimität geschlossen – gleichwohl das Thema bleibt.  Die Leute denken bei Intimität geht s um Sex. Bei Intimität geht s aber um Wahrheit. Wenn du du dich als Du selbst zeigen kannst, wenn du mit ihnen bist und ihre Reaktion ist: “du bist sicher bei mir”, das ist Intimität. 

Mit wem bist du in diesem Sinn intim?

Die Aktivierung durch die Sonne ist nun im darauffolgenden Tor, dem Hexagramm 40. Mit dem Thema: Befreiung, Alleinsein, Entschlossenheit, Göttlicher Wille

Jedes menschliche Leben unterliegt Zyklen. In Wendezeiten tauchen die 3 wichtigen Fragen auf: Lebst du deine Einmaligkeit? Mit wem und wie fühlst du dich verbunden? Dich wohlwollend verbunden fühlen und deine Einmaligkeit leben – wie nah bist du diesem irdischen Paradies?


Was ist dein Genius? Wie reagierst du auf die Aussage, wir alle haben einen Genius, wir sind Genies? “Wir sind domestizierte Genies, gefangen in der kollektiven Trance falscher Bescheidenheit.” Veit Lindau. Werde was du bist: “Genie beschreibt dich auf deinem Zenit. Das bist du, wenn du dein Leben lebst ohne irgend etwas zurückzuhalten, während du dir deine Ängste eingestehst und sie dadurch transzendierst. Ein Genie zu sein heißt, den Mut zu haben, das Leben mit einem offenen Herzen zu leben, als tiefgehende Romanze”.~ Richard Rudd

Mein dreimonatiges Begleitangebot für Wendezeiten im Leben.

EinzelCoachings mit Humandesign-Linse geben wertvolle Hinweise zur Selbstentdeckung. Wirksamer und nachhaltiger ist eine Begleitung über einen bestimmten Zeitraum. Mein Begleitangebot steht für Klarheit, Struktur und Orientierung – mit integraler Anamnese, Zielfindungsvereinbarung,  Coachings, Telefonaten, Hausaufgaben & Feedback dazu, Kommunikationstrainings und Abschlußgespräch. Die 64 Hexagramme des I Ging und die 64 Genschlüssel öffnen Tore in größere Bewusstheit. Und darum geht es im Leben: Bewusstheit und Transformation.

Kannst du dir erlauben, bei dir zu sein? Ich trau mich, mich zu zeigen – mit meiner Message, das was ich in die Welt geben kann. Lied von Iria Schärer. Dich vom Leben leiten lassen? Kannst du in deinem Einzigartig-Sein auch den Mut haben, anders zu sein? Kannst du mit dem sein was ist?

 

Auf dem GFK-Sommerfestival ist es mir gelungen, das  Humandesign-Wissen so einfach wie möglich darzustellen. Es ist ein sehr komplexes Wissen. In den nächsten Wochen werde ich eine 5-teilige Vortragsreihe über das Humandesign und die Genekeys machen – und auf Vimeo veröffentlichen.

Alles, was ich je auf meinen Streifzügen durchs Leben gelernt habe, bringe ich jetzt aktiv mit ein.
 

Mit einem Lächeln wünsche ich uns
einen sonnigen Herbst und
Vertrauen in die 
größere Ordnung & den evolutionären Prozess.

   in ständiger Weiterentwicklung, mit Rückschritten und beglückenden Fortschritten.  Meine Aufgabe ist das Teilen meiner Erfahrungen und meines erworbenen Wissens. 

einzigartig & respektvoll & wohlwollend

Ein Mensch ist ein Subjekt, einzigartig. Es gibt dich und mich nur einmal.  Etwas in dir will sich von innen heraus entfalten – das, was in dich hineingepflanzt wurde.

 

respektvoll und wohlwollend

Seit Jahrhunderten wurden und werden Menschen als Objekte gesehen und behandelt. Gerald Hüther nennt das Objektifizierung. Wir haben erlebt und gelernt, dass  “ich” und “du” eine Figur auf dem jeweils eigenen Spielfeld sind – und das behindert ein respektvolles Miteinander. Auch die Natur wird als solche behandelt, zum eigenen Benutzen – und ich bin in eine solche Welt hineingewachsen. Die Eltern kannten es nicht anders – und das Schulsystem unterstützt die individuelle Entfaltung als Subjekt immer noch nicht…….

Du möchtest deine eigene Wahrheit ausdrücken, dich nicht verbieten, verbiegen – nicht um jeden Preis?

Dann mach dich auf, verfolge die Spur, die dich zu dem Menschen gemacht hat, der du heute bist. Was ist in dich hineingepflanzt worden? Was möchte sich aus dir selbst heraus entfalten. Intuitiv spürst du das…..

http://www.lebenswendezeiten.de

 

LebenszyklenCoaching 1

Panta Rhei – alles fließt. Iria Schäfer hat ein Lied gemacht – und ich singe es gern. Vielleicht magst du es kennenlernen …

„Die einzige Konstante im Universum ist die Veränderung” (Heraklit von Ephesus, griechischer Philosoph, etwa 540 – 480 v. Chr.)

Im I Ging ist dieselbe Erkenntnis im Hexagramm 32 enthalten. Es heißt “Die Dauer. Das Einzige, was Bestand hat, ist die Veränderung.”

Der Mensch, der du jetzt bist ist vergänglich, flüchtig und vorläufig. Und doch ist dieser vergängliche Fluß strukturiert – wie alles Leben. Zyklen bestimmen das Leben.

Neben den 7-Jahres-Zyklen gibt es  Lebens-abschnitte, die den meisten Menschen spürbar bekannt sind:  eine Übergangsphase ins schlußendliche Erwachsen-Sein so um 28. Es gibt eine spürbare Wende in der Lebensmitte, zwischen 40 und 42, die oft krisenhaft erlebt wird und auch so genannt wird. So um die 50 ist DIE entscheidende Wende. Nun kann und muss die Meisterschaft gelebt werden: das was Du bis dahin erfahren und gelernt hast kann und muss authentisch ins Leben gebracht werden.

Nur DU kannst DEINES einbringen ins Große Ganze – es würde DEIN Ton, dein Gewürz, Dein Lied fehlen.

 

Bist du gerade an einem Punkt im Leben, an dem sich spürbar etwas wandelt? Lass dich von einem Zyklen Coaching unterstützen.

 

http://www.lebenswendezeiten.de

News & Inspiration Juli 2021

1. Zitat des Monats: “Tanzt, tanzt ….
2. wer bist du? – die bedeutsamste Frage deines
Lebens
3.Lebst du verbunden?
4.kurze youtube videos zu diesen beiden
Bedürfnissen
5.Humandesign und Genekeys Coaching online

 

1. Zitat des Monats: “Tanzt, tanzt…. vor allem aus der Reihe” – eine Karte mit diesem Titel ermutigte mich vor etwa 30 Jahren… und ich war sicher, dass das ganz leicht umzusetzen ist. Kleiner Irrtum: dieses „aus der Reihe tanzen“ enthält mehr Risiken als ich damals dachte. Wenn du dich anders als üblich verhältst bekommst du Ablehnung, Zurückweisung oder du wirst ausgeschlossen. Ganz du selbst sein braucht ein Standing und Übung. Die Angst, nicht mehr geliebt zu sein ist oft größer als der Wille.

2. Wer bist du? Was macht DICH aus?

Alles in deinem Leben, deine Werte, die Wahl deiner Beziehungspartner*innen, deine Definition von Arbeit, dein Umgang mit Schmerz und Schatten, wurzelt in deiner Antwort auf diese eine Frage. Wer bist du?

Du bist als Unikat geboren! In dieser Frage kann ich dir Fingerzeige anbieten und dir Deine Ressourcen aufzeigen. Hier kann ich Thesen anbieten über das, was du bei Deiner Geburt von deinen Ahnen geerbt und deiner Seele mitgebracht hast. Und wenn Du nicht stromlinienförmig geworden bist, lebst du als gewordenes Original.

Lebst du deine Einzigartigkeit? Was taucht jetzt in dir auf? Was bewirkt die unglaubliche Anpassung und Gleichschaltung?

3. Lebst du verbunden? wie viele bewusste Momente der Verbundenheit mit dir selbst gibt es tagsüber in deinem Alltag? Wie sehr bist du von klein auf dabei unterstützt worden, frei, mutig und neugierig herauszufinden, wer du wirklich bist?

Dieses “sei mutig | sei kühn | sei Du” ist mindestens so leicht zu lesen, wie “tanz´ aus der Reihe”. Es zu leben ist letztlich die Lebensaufgabe: einzigartig & verbunden zu leben.

4. Mit Experimentierlust habe ich kurze youtube-videos zu diesen beiden Bedürfnissen – Autonomie und Verbundenheit – gemacht. Im Sinn von Marshall Rosenbergs Ermutigung der “no talent show” wage ich es, mich mit meinen bescheidenen Gitarren- und Singkünsten zu zeigen. Liedtexte u.a. von Iria Schärer und ein paar Gedanken mögen dich inspirieren, vielleicht sogar zum Selbersingen? Vielleicht zum kostenlosen Coaching-Vorgespräch mit mir?

5. Begleitung in Wendezeiten des Lebens: Humandesign und GenekeysCoaching live und/ oder online per zoom. Immer wieder staune ich in meinem HumandesignCoaching, wenn ich frage, “gab es im Jahr xy ein ganz besonderes Ereignis” und als Antwort die Bestätigung erhalte. Zu Lebenszyklen werde ich in den nächsten Blogbeiträgen schreiben.

 

Mit einem Lächeln wünsche ich Dir
einen reichen Sommer und
Vertrauen in  die 
größere Ordnung & den evolutionären Prozess.

in ständiger Weiterentwicklung, mit Rückschritten und beglückenden Fortschritten. Meine Aufgabe ist das Teilen meiner Erfahrungen und meines erworbenen Wissens.

Und ich freue mich, wenn du meine Informationen weitergibst. Vielleicht kann sie ein Freund eine Kollegin, zukünftige Eltern oder Eltern von Jugendlichen brauchen.

Anna Haußer, Human Design & Genekeys Coaching und Dialogkultur.Telefon 089 8503087, Bergmoserstr.5, 82131 Gauting.

www.lebenswendezeiten.de , www.lebenswendezeiten.de/blog/
www.facebook.com/HausserA
buche ein kostenfreies Vorgespräch

einzigartig & verbunden

In meinem  70. Lebensjahr schwinge ich mich noch einmal auf und zeige mich mit meiner Mission. 

Auf youtube gibt es bereits einige kurze Videos, in denen ich Lieder singe, deren Texte das ausdrücken, wofür ich gehe, z.B. “Ja, sagen, immer wieder Ja sagen, immer wieder durchatmen, immer wieder neu”, ein Lied von Iria Schärer.

Und eine kleine Erinnerung an den GFK Praxisabend nächsten Mittwoch – ausnahmsweise!

Menschen heilen von ihrem Schmerz, wenn sie eine authentische Verbindung zu einem anderen Menschen haben.” Marshall Rosenberg

www.lebenswendezeiten.de

 

Aktuelles Welt-Thema: Neuanfänge

Die Sonne aktiviert global das Hexagramm 53 – hier in Deutschland aktuell die 2. Linie, die Schwung heißt. Es ist das Tor der Anfänge und dabei geht es um die Energie und die Bereitschaft, eine neue Entwicklung zu beginnen und diese beständig und geduldig voranzutreiben. Das Leben verläuft zyklisch, hat Anfänge – Mitte – Ende.

Es geht auch um die Freiheit, etwas Neues zu probieren, denn wenn du dich aufmachst, öffnet sich der Horizont.

 

Humandesign, Genekeys + spiraldynamics

 

Die Perspektive der Genschlüssel ist der Blick auf das Entwicklungspotential. Der Entwicklungs-Weg des Genschlüssels 53 geht von  der Unreife (Schatten) in die Expansion, die  Ausdehnung (die Gabe)  hin zur Überfülle.

Fragen zur Kontemplation:

In welchen Bereichen deines Lebens suchst du neue Erfahrungen?

Aus welchem Teil deines Lebens bist du herausgewachsen?

Was bedeutet es für dich, reif zu sein?

In welchen Bereichen deines Lebens erlebst du Unreife?

www.lebenswendezeiten.de

 

Impulse & Inspiration Juni 2021

 
1. Zitat des Monats: “Die meisten Menschen….
2. Deine inneren Schätze aufschließen
3. Tore der Liebe
4. Humandesign und Genekeys Coaching
 

1. “Die meisten Menschen mögen ihre eigenen schlechten Seiten bei anderen gar nicht”.  Den Autor dieses Zitats habe ich nicht. Aber ich weiß und kenne meine und unser aller Aufgabe: Schattenarbeit. Der Dünger und die Basis für die Entfaltung unserer Gaben.

2. Genekeys Retreat Online. Deine inneren Schätze aufschließen. Bei den Genekeys tut sich einiges. Ein neuer Deep Dive into Genius” steht für Juli-Oktober auf dem Programm (auf Englisch). Die Anmeldung zu dieser gemeinsamen Online-Reise durch die Activation Sequence ist bis Ende Juni möglich. Ich war bei der letzten Runde wieder dabei und kann das Programm  wärmstens empfehlen und werde selbst wieder dabei sein, um noch tiefer in mein Profil einzutauchen und meine Kernstabilität in meinem Alltag zu kultivieren. Ähnlich wie der Weg mit der Gewaltfreien Kommunikation: a never ending story.
 

 

3. Tor der Liebe. Gerade noch aktiviert die Sonne das Hexagramm 15, eines der 4 Tore der Liebe.  Es ist das Tor der Extreme, das vom 19. Juni – 24. Juni, also jedes Jahr zur Sommersonnwende in der nördlichen Hemisphäre von der Sonne durchquert wird.

Bei dieser Energie geht es um das Ausbalancieren von Extremen. Die zweite Hälfte der Polarität ist die Erdung: die Liebe zum authentischen Verhalten des Selbst. Wenn du dich selbst lieben und akzeptieren kannst gibt es dann Raum, andere so zu lieben, wie sie sind? Es ist die Liebe zu allen Extremen der Menschheit selbst. Menschen, die dieses Hexagramm aktiviert haben sind oft magnetisch anziehend. Eines ihrer Potentiale ist, dass sie alle, auch extreme Menschen akzeptieren können und sie nehmen können,  wie sie sind. 

“Liebe ist das Sehen der Einheit unter der imaginären Vielfalt”.  Sri Nisargadatta
 

4. Humandesign und GenekeysCoaching. Deine Einzigartigkeit kennen, und im großem  Orchester als DU selbst mitspielen: lass Dich von mir inspirieren und begleiten.
 

“Niemand kann allein eine Sinfonie spielen. Dafür braucht es schon ein ganzes Orchester.”  Halford E. Luccock

Mit einem Lächeln wünsche ich Dir
einen reichen Sommer und
Vertrauen in  die 
größere Ordnung & den evolutionären Prozess.

  Begleiterin, Künstlerin und Pionierin – in ständiger Weiterentwicklung, mit Rückschritten und beglückenden Fortschritten.  Meine Aufgabe ist das Teilen meiner Erfahrungen und meines erworbenen Wissens. 

Humandesign & Genekeys gehören zusammen

Bei den Gene Keys dreht sich alles um Frequenzen.  Dein Hologenetisches Profil ist ein Fahrplan, wie du die höheren Frequenzen deines wahren Selbst verkörpern kannst.

Mit den Genschlüsseln gehst du tiefer und fühlst in die Schattenmuster hinein, die dich vielleicht noch daran hindern, als dein wahres Selbst zu leben und es zu manifestieren. Wie beim Human Design ist dies ein allmählicher Prozess, der deine Bereitschaft braucht, jeden Tag mehr zu sehen und mehr zu fühlen.

Gene Keys ist ein spiritueller Weg. Hier geht es nicht darum, etwas zu verändern.  Es geht darum, bei dem zu bleiben, was ist, statt zu verdrängen, zu beschuldigen, zu beschämen, zu überzeugen, abzulehnen, zu verteidigen oder sich zu distanzieren. 

Wenn du den Mut hast, zu fühlen, was du fühlst, greifst du darauf zu, wer du unter den verhärteten oder gefühllosen Stellen bist, und du öffnest dich langsam für neue Möglichkeiten in deinem Körper und in deiner Erfahrung. Bei den Gene Keys geht es letztlich darum, allem mit einem offenen – und wilden – Herzen zu begegnen und dieses Herz offen zu halten, auch wenn es weh tut.

www.lebenswendezeiten.de

 

Humandesign & Genekeys

Bist du gerade dabei, in das Human Design und die  Genschlüssel einzutauchen? Durch meine jahrelange Beschäftigung mit beiden Ansätzen/approaches kann ich Dir erklären, wo wir die Brücke zwischen den Systemen schlagen können. Sie gehören zusammen.

Human Design wurde 1987 gegründet und ist nicht spirituell – es ist mechanisch: “Wir sind ein Programm”, wie der Gründer Ra Uru Hu sagen würde. Gene Keys/Genschlüssel wurde um 2004 von Richard Rudd ins Leben gerufen, der damals die Lizenz hatte, Human Design in Großbritannien zu lehren. 

Gene Keys, das ist die spirituelle Erweiterung des Human Designs.  Du erfährst, wie du eine höhere Frequenz deines Lebens und deiner DNA freischaltest. Danach kannst du nie wieder zurückgehen und das ist erstaunlich. 

Wenn du deine Reise mit den Systemen beginnst, mach dich mit deiner Körpergrafik vertraut (das Chart, das wie eine Karte des Körpers mit Zentren und roten und schwarzen Aktivierungen aussieht). Es ist ein Schnappschuss davon, wie sich die Energie in deinem Körper bewegt.   Die farbigen Zentren sind dort, wo deine Energie in die Welt –  auf eine konsistente Weise, die zeigt, wer du bist  –  hinausgeht.

Die weißen Zentren, die als offene Zentren bezeichnet werden, beschreiben,  wo du deine Umgebung und den (Druck, Emotionen, Erwartungen etc. der) Menschen um dich herum aufnimmst, und somit musst du unterscheiden (lernen), was dir gehört und was nicht.

Bei den Genekeys dreht sich alles um Frequenzen.  Dein Hologenetisches Profil ist ein Fahrplan, wie du die höheren Frequenzen deines wahren Selbst verkörpern kannst. 

mehr morgen….

www.lebenswendezeiten.de

Inspiration & Impulse April 2021

1. Das Zitat des Monats: “Liebes Leben fang mich ein….
2. Globale Dyaden Meditation
3. Lebens-Begleiter.
4. Neue Grundrechte 

“Liebes Leben, fang mich ein, Halt mich an die Erde. Kann doch, was ich bin, nur sein. Wenn ich es auch werde.“ – Konstantin Wecker

Die Globale Dyaden-Meditation ist zu meiner täglichen morgendlichen Praxis vor dem Yoga geworden. Es ist der Vertrauens-Raum, in dem der Verstand still und Gefühle wahrnehmbar werden können.

Und viele Inquiry-Worte haben mich zu meinem Kreativ-Projekt “Begleitet von….” inspiriert. Wenn du dich dafür interessierst: am 10. Mai ist die nächste Intro

Die Dyaden-Impulse begannen mit Halbsätzen wie “begleitet von meinem Atem” und einer der 4 Inquiry-Impulse lautet in dieser Woche: “Stille umarmen“. 

 

Daraus ist ein kreatives Projekt entstanden – das sich gerade entfaltet und mir große Freude macht. 

Was sind unterstützende Begleiter und wie kann ich aus eigenen und fremden Bildern Collagen gestalten, die etwas emotional anrühren?

Kannst Du Dich “von Stille umarmt” durch den Tag bewegen? Momente von Stille empfinden?

Diese Qualität ist derzeit durch die Aktivierung des Genschlüssels 24 weltweit präsent. Es ist der Weg von der Sucht in die Stille. Wir können uns bewusst werden, wie wir in die Betäubung – oder reaktiv in Aktivität – flüchten, um der Angst vor der Leere zu entgehen. Wir wollen die  Leere, die sich immer wieder auftut nicht voll erfahren – die Sucht/Fluchtmechanismen sind individuell unterschiedlich.

Hingabe – Vergebung – Freude –  Freiheit – Einsicht – Achtsamkeit, Menschlichkeit – Intuition – Weitsicht – Vorzüglichkeit/Exquisitness….. Es gibt 64 menschliche Bewusstseinsqualitäten. Alle liegen als Potentail ins uns.  Nicht alle sind für Dich relevant.  Welche Qualitäten entsprechen Dir?  Kannst du dir vorstellen, dass Dich Deine 4 wichtigsten Qualitäten/Genschlüssel begleiten?


Unterstützend die Fragen:

worin bin ich eigen, speziell? Wo bin ich anders? Was kann ich tun, was kann ich sein, was kein anderer sein kann?

Neue Grundrechte in Europa. Ferdinand v. Schirach. Gerade habe ich für sechs neue Grundrechte in Europa gestimmt. Wenn Dir Umweltschutz, digitale Selbstbestimmung, Kontrolle über KI, Wahrheit, Menschenrechte und Rechtsstaat ebenso wichtig sind wie mir, kaufe, verschenke das schmale Büchlein und unterschreibe unter www.jeder-mensch.eu

Und in eine ähnliche Richtung geht auch die Frage: Wie wäre es, wenn “Ökozid” als einklagbares Verbrechen vor dem Internationalen Strafgerichtshof gelten würde? In der kommenden Zeit braucht es jede Menge mutiger und visionärer Menschen,  die gemeinsam mit immer mehr wachen und engagierten Menschen eine freundlichere Welt erschaffen. Die Basis ist dabei immer das Gleichgewicht zwischen Selbstfürsorge und Fürsorge für die Welt. Sich selbst kennen und den

Vielleicht magst  du dich von einem Frühlingsgedicht begleiten lassen:

Ergib dich.
Begib dich
hinein in den Frühling,
der dich einlädt
zu erblühn ~ Kerstin Halt

 

Mit einem Lächeln wünsche ich Dir den
Genuss dieser wunderschönen Frühlingstage und
Vertrauen
in  die größere Ordnung & den evolutionären Prozess. 

 

  Begleiterin, Künstlerin und Pionierin – in ständiger Weiterentwicklung, mit Rückschritten und beglückenden Fortschritten.  Meine Aufgabe ist das Teilen meiner Erfahrungen und meines erworbenen Wissens. 

 

Und ich freue mich, wenn du meine Informationen weitergibst.  Vielleicht kann sie ein Freund eine Kollegin, zukünftige Eltern oder Eltern von Jugendlichen brauchen

begleitet von …..4 Bewusstseinsqualitäten

These: Es gibt Eigenschaften, Merkmale, Themen und Bewusstseinsqualitäten, die zu Dir gehören.

Die 64 Hexagramme/Genschlüssel sind Bewusstseins-archetypen. Wir alle haben alle, denn sie machen unser Menschsein aus.

Die These des Humandesigns und der Genschlüssel lautet: 4 Themen, Bewusstseinsqualitäten gehen Dich ganz besonders an. Sie bilden den Rahmen für dein Tun und Sein.

Die Verdichtung dieser Qualitäten als Vertraute,  Begleiter und Unterstützer:    hier sind es die 4 Qualitäten die das Inkarnationskreuz des Dienens beschreiben. Es geht darum, mit seinen Fähigkeitem dem Kollektiv bei seiner Weiterentwicklung in eine lebenswerte Zukunft zu dienen.

In der Schattenfrequenz sind es die Eigenschaften Stress – Unzufriedenheit – Meinungen – Urteil und es sieht nicht so aus, als könne hier ein wertvoller Beitrag geleistet werden.

In jedem Schatten lebt bereits die Gabe. Durch die Kontemplation der Schattenaspekte und die Ausrichtung auf die Gabenfrequenz und das höchste Potential werden die  Qualitäten Maßhalten in Bezug auf Tun und Nichttun, Vitalität, Weitsicht und Urteilsfähigkeit erwachsen – und damit der humanitären Weiterentwicklung des Ganzen dienen.

www.lebenswendezeiten.de