I Ging

Das alte und das neue I Ging

Das »Buch der Wandlungen« ist das älteste Weisheitsbuch Chinas.

In 64 Hexagrammen baut sich eine geniale Weltformel auf. Die vollständige Ausgabe basiert auf der berühmten Übersetzung des Sinologen Richard Wilhelm.

»Man kann es als Orakelbuch benutzen, um in schwierigen Lebenslagen Rat zu bekommen. Man kann es auch nur der Weisheit wegen lieben und benutzen … Dort steht alles, was gedacht und was gelebt werden kann.« Hermann Hesse

zweimal das I Ging-Buch

Das zeitgemäße Version des I Ging verkörpert das Buch  GENEKEYS von Richard Rudd.  Als Orakel genutzt  ist der  Lebensführer, der über den Verstand hinausweist. Die 64 Lebensarchetypen verbinden dich mit der kosmischen Intelligenz.  Auf die Matrix des Humandesignsystems angewandt, gibt sie dir individuelle Auskunft über das 1 %, in dem du dich als Mensch von allen anderen unterscheidest. Wo du einzigartig bist. Was du sein kannst, wenn du wach und bewusst wirst.

Entdecke und entwickle deinen GENius, dein volles Potential.

www.lebenswendezeiten.de

Meine 3  freundlichen Handlungen heute

1. bin heute dankbar, dass ich an dem I Ging “drangeblieben” bin. Als Studentin begegnete es mir und ich verstand die Texte nicht.
2. ich freue mich auf 2 Menschen, die mich besuchen – und werde lauschen
3. Ich erfülle mir zutiefst das Bedürfnis nach Schönheit, Verbundenheit, Freude durch mein heutiges Contacttanzen im Münchner Freitänzer.

About the Author web336

Humandesignsystem Analytiker/Lehrer (IHDS-Ausbildung), Genekeys Guide, Integral Life Consultant, 33 Jahre lang als Gymnasiallehrerin tätig gewesen. Engagierte Kommunikationstrainerin (gewaltfreie Kommunikation nach M.Rosenberg)

follow me on:

Leave a Comment:


*