Tag Archives for " Wandel "

Chaos und Ordnung

Die Weisheitsbücher und Mythen der Welt beinhalten das Thema der Entstehung der Welt – das Alte Testament wie das I Ging.

„Nichts kann existieren ohne Ordnung. ,

Nichts kann entstehen ohne Chaos.“ 

Albert Einstein

 

 

 

Das Human Design System bietet eine Matrix, die das Verstehen der kosmischen Ordnung und seinem Wandel ermöglicht.  Die Wahrheit ist zu groß für unseren menschlichen Verstand. Als menschliche Wesen suchen wir jedoch danach.  Tiefe Bedürfnisse nach Verstehen und Sicherheit treiben uns an. 

 

www.lebenswendezeiten.de

Lebensenergie Konferenz

Lebensenergie Kunst

Zwei Freundinnen haben mir unabhängig voneinander vorgeschlagen, bei diesem Projekt mitzumachen.

„Lebensenergie hat mannigfaltigste Formen, Frequenzen, Aggregatzustände und Funktionen in allen Bereichen lebendiger Systeme. Betrachtet man die endlosen Ausdrucksformen der Schöpfung in der Natur, im Mikro- wie im Makrokosmos, ist man überwältigt von der unglaublichen Vielfalt und Schönheit. Da können eigentlich nur die größte Künstlerin und der größte aller Künstler am Werk sein. So ist es naheliegend und offensichtlich, dass auch in uns Menschen die Kreativität eine kraftvolle Ausdrucksform der Lebensenergie ist.

Wir haben deshalb die Teilnehmer unserer Lebensenergie-Konferenzen eingeladen, uns Beispiele ihres ganz individuellen künstlerischen Ausdrucks ihrer Lebensenergie zu schicken: Bilder, Fotografien, Collagen, Skulpturen, Zeichnungen, Gedichte, Geschichten. Über 500 Werke haben wir erhalten. Wir waren völlig überrascht und überwältigt von dieser kreativen Fülle.

Nun hatten wir die Qual der Wahl, denn alles auszustellen würde den Rahmen völlig sprengen. Mehr auf Kunstgalerie“

Eines meiner Bilder ist in der Galerie. Juchu. In mir ist ein Funkeln entstanden….und egal, wie es ausgeht, ich freu mich einfach. Wem das Bild gefällt und wer an so einer Aktion auch Spass hat, kann mit einem Mausklick eine Bewertung abgeben. Dazu einfach  auf die Sternenliste bei meinem Bild in der Galerie klicken.

Dabei besteht das Bild aus 2 Erscheinungsformen: ohne und  mit Bewusstheit des ständigen Wandels und der Endlichkeit unseres Lebens. Es entstand vor ca. 2 Jahren, als ich wegen meines Buchprojekts in einem High war und niemals daran dachte, dass mich die Depression einholen würde.

Lebenstanz alleinLebens-Tanz mit dem Tod

 

 

Ein Bild meiner Reise durch die Depression.

Ein Bild meiner Reise durch die Depression

Auf der Spirale hinab

Die Wetterkarte

ich wollte es einfach nicht wahrhaben! Ich wollte es allein „schaffen“, es v.a. mir nicht anmerken lassen. Auch in der 6. Episode war das wesentliche Merkmal die Rationalisierung. Meine Grundüberzeugung war: wenn es mir schlecht geht habe ich es wieder nicht gekonnt. Ich bin selbst schuld. Hätte ich nur……mich mehr angestrengt, noch das… und das….gemacht…..dann ginge es mir besser.  Ich bin einfach eine Versagerin, Loser und es nicht wert, das erfüllende, glückliche Leben.

Eine Phase im Sommer war, dass ich mich hoffnungsvoll auf Bücher und Übungen zum Selbstmitgefühl stürzte. Mein Tag begann mit Yoga und mindestens aus 30 Minuten Vipassana-Mediation oder dem Audios, die ich mir selbst  aus Büchern wie „Selbstmitgefühl. Schritt für Schritt“ von Kristin Neff und  „Selbstmitgefühl als Weg durch Angst und Panik“ von Dennis Tirch zusammenstellte. Die Selbstzweifel an meinen GFK-Fähigkeiten wurden immer größer. Ich sprach mir selbst das Recht ab, die gewaltfreie Kommunikation weiter zu unterrichten.

Noch bin ich mitten auf der Spirale abwärts.  Ich versuche, auf der Bremse zu stehen und dem Sog nach unten zu entgehen.

 

www.lebenswendezeiten.de

Vorläufig und unvollkommen

Vorläufig und unvollkommen

Durch das Humandesignsystem und seiner Grundlage im Yin-Yang habe ich Zugang zur Erkenntnis von Kräftepaaren bekommen. Im jeweils anderen Pol ist sein Gegenstück enthalten. Das Eine kann nicht ohne das Andere existieren.yin -yangLebenswendezeitenWir sind unvollkommene Menschen und gleichzeitig vollkommene Schöpfung. Die Vollkommenheit braucht einen starken Partner, denn als einsame Größe würde sie zu Perfektionismus entarten. Dem Perfektionismus fehlt die Bereitschaft, die Vorläufigkeit der eigenen Existenz als eine Notwendigkeit zu sehen – weil in der Vorläufigkeit Entwicklung und Wachstum enthalten ist.

So wage ich mich mit meinen unvollkommenen, vorläufigen Bildern und Texten hinaus. Durch mutiges, gar freches Collagieren, Übermalen, Verwandeln, Umdeuten ist das Kontinuum der  Wandel.

Also auch auf dieser Ebene gilt die Haltung des Anfängergeistes, der Vorläufigkeit und des  „jeder Tag ist ein neuer Anfang“.

www.lebenswendezeiten.de

Impulsee

 

Impulsee – Festivals

Ich war heute in Schlehdorf dabei,  am 2. Tag des Impulsee-Festivals – und habe es genossen.

 

Impulsee Impulsee Sommer-Akademie 2015

“das Atelier ist zwischen uns“ (frei nach Beuys)

31. Juli – 5. August  –  Klostergut Schlehdorf am Kochelsee

Heute sind wir mit Hildegard Kurt als innere Gärtner und wandelnden Gärten durch den Tag gegangen.

Danke, dass du extra aus Berlin angereist bist – für dieses Experiment hier im Aktivhof in Schlehdorf. So viele verschiedene Menschen – so viele junge Menschen. Und gleichzeitig so wenige, gemessen an dem üblichen Begriff „Festival“.
Abends war im „Hühnerstall“ ein wunderbares Live Konzert – zum Lauschen, Spüren und Contacttanzen!.

Kunst ist präsent – Künstler sind präsent – Soziale Plastik ist präsent
Jeder Mensch ein Künstler – jeder Mensch ist schöpferisch
eine Woche das (innere) Atelier teilen

Festival für Bewusstseins-Transformation, Kunst, Sinn, Inspiration, Forschergeist und Zelebration

5 Tage das (innere) Atelier teilen – 5 Tage mit Künstlern zusammenarbeiten. (und natürlich kannst Du auch Tage-Weise dabei sein, du bist jederzeit willkommen)

http://impulsee.de/

 

I Ging

Das alte und das neue I Ging

Das »Buch der Wandlungen« ist das älteste Weisheitsbuch Chinas.

In 64 Hexagrammen baut sich eine geniale Weltformel auf. Die vollständige Ausgabe basiert auf der berühmten Übersetzung des Sinologen Richard Wilhelm.

»Man kann es als Orakelbuch benutzen, um in schwierigen Lebenslagen Rat zu bekommen. Man kann es auch nur der Weisheit wegen lieben und benutzen … Dort steht alles, was gedacht und was gelebt werden kann.« Hermann Hesse

zweimal das I Ging-Buch

Das zeitgemäße Version des I Ging verkörpert das Buch  GENEKEYS von Richard Rudd.  Als Orakel genutzt  ist der  Lebensführer, der über den Verstand hinausweist. Die 64 Lebensarchetypen verbinden dich mit der kosmischen Intelligenz.  Auf die Matrix des Humandesignsystems angewandt, gibt sie dir individuelle Auskunft über das 1 %, in dem du dich als Mensch von allen anderen unterscheidest. Wo du einzigartig bist. Was du sein kannst, wenn du wach und bewusst wirst.

Entdecke und entwickle deinen GENius, dein volles Potential.

www.lebenswendezeiten.de

Meine 3  freundlichen Handlungen heute

1. bin heute dankbar, dass ich an dem I Ging „drangeblieben“ bin. Als Studentin begegnete es mir und ich verstand die Texte nicht.
2. ich freue mich auf 2 Menschen, die mich besuchen – und werde lauschen
3. Ich erfülle mir zutiefst das Bedürfnis nach Schönheit, Verbundenheit, Freude durch mein heutiges Contacttanzen im Münchner Freitänzer.

Der große Wandel

Vom Dorf zum globalen Dorf.  Der große Wandel. Von Dominanz und struktureller Gewalt hin zu Soziokratie, Holakratie, Synarchie. Es beginnt bei jedem von uns, dass es Wirklichkeit wird.  Sich um den eigenen inneren Frieden kümmern. Friedlich kommunizieren. Die Veränderung werden, die wir uns so sehr wünschen. Akzeptieren wir uns, so wir jetzt sind u n d gehen darüber hinaus.So viele kreative Lösungsideen gibt es bereits im globalen Gehirn. So viele wollen schon beitragen. Es braucht Durchhalten und unser wechselseitiges Erinnern, dass wir EINES sind.

Global HarmonySo viele kreative Lösungsideen gibt es bereits im globalen Gehirn. So viele wollen schon beitragen. Es braucht Durchhalten und unser wechselseitiges Erinnern, dass wir EINES sind.

www.lebenswendezeiten.de

Meine 3 freundlichen Handlungen heute

1. ich mache Pausen, atme und entspanne
2. ich bin präsent bei dem, was ich tue..
3. ich richte mich auf Würde, Selbstliebe und Feiern aus.

 

 

 

 

 

 

Kopf-Körper

Sozialisation in einer unhinterfragten christlichen Umgebung ist eine echte Bürde. Die Trennung von Körper und Geist wurde vorgelebt  Kopf – Körper in Trennung. In jeder Zelle Erinnerung an Angst vor der Hölle und die Sehnsucht, „sauber, rein“ zu sein, die Erinnerung an Beichtstuhl, um eine „Sünde“ zu beichten, ohne zu wissen, was es eigentlich ist.  Tantratrainings weichen die Trennung ein wenig auf – in Stress-Situationen ist das alte Muster wieder da.

Trennung von Kopf und Körper, KreuzUnd doch: es hat sich etwas miteinander verbunden und das fühlt sich sehr lebendig und lustvoll an.

www.lebenswendezeiten.de

Freude daran, dass ich gerade (wieder) die Kostbarkeit des tantrischen Ansatzes erinnere.

Meine 3 freundlichen Handlungen heute

1. nochmal die Filme von David Deida anschauen
2. ich freue mich auf künstlerische Kooperation heute abend und lächle jetzt schon
3. ich gehe auf die Übungsmatte und mache eine halbe Stunde „Finanzen“.

Hexagramme und Bedürfnisse

Ich bin davon überzeugt , dass in den 64 Hexagrammen des I Ging evolutionäre Wahrheit steckt. Es heißt das Buch des Wandel. Die alten Chinesen hatten eine zirkuläre Weltsicht und noch kein Bewusstsein von Evolution, wie wir uns heute mehr und mehr bewusst sind. (bis auf die Kreationisten z.B.) Die Menschen jener Zeit weltweit dachten in Zyklen, wie es z.B. auch in Medizinrädern zum Ausdruck kommt.

6 Linien - 6 BedürfnisseEin Hexagramm besteht aus 6 Linien und es beschreibt den Prozess des Wandels, d.h. wie der Wandel stattfindet. Der Weg geht von unten nach oben, von Linie 1 bis zur Linie 6. Es war mir ein großes Vergnügen zu entdecken, dass ich die menschlichen Bedürfnisse auch in diese Struktur einordnen kann. Im unteren Trigramm geht es um die Bedürfnisse des Einzelnen, im oberen Trigramm um die Bedürfnisse in Bezug auf das Bezogen-Sein in einem kleineren und dann  größeren Ganzen.  Hier verbinden sich für mich das Humandesign und die gewaltfreie Kommunkation ganz wunderbar.

www.lebenswendezeiten.de

Entdeckerfreude. Zusammenhänge erkennen. Tief verstehen. Lust am Weiterschauen.

Meine 3 freundlichen Handlungen heute

1. ich fahre mit meiner Gitarre in die Palliativstation und bin mit einigen Patienten dort zusammen.
2. ich halte einen GFK-Vortrag für Menschen, die ehrenamtlich helfen
3. ich mache einem Menschen ein Geschenk – keine Ahnung jetzt, wem…….denn das habe ich immer noch nicht umgesetzt

Epigenetik

Wir sind nicht unseren Genen ausgeliefert.  Wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen auf, welche Macht wir über unser Leben haben.
Nahrung erzeugt das  Ameisen-Kasten-System,  bei Bienen wird deutlich, wie sehr allein Nahrung epigenetisch wirken kann. Wer einen Honig-Pollen-Brei bekommt, wird eine sterile Arbeiterbiene, und wer Gelée royale naschen darf, wird eine Königin. Die Metamorphose von der  Raupe zum Schmetterling – alles ist bereits angelegt.

Das Schicksal einer Zelle wird von Epigenom und Genom gemeinsam bestimmt. Die DNA enthält dabei die Texte, während die epigenetischen Strukturen die Bibliothekare, Ordner und Register sind, die die Informationen verwalten und sortieren.

Um wieviel mehr Einflussfaktoren gibt es bei uns sehr viel komplexeren Menschen. Die äussere und innere Umgebung hat Einfluss darauf, wie unsere DNS abgelesen wird.

Epigenetik
Ernährung und das soziale Umfeld und das Umfeld jeder einzelnen Zelle im  Zellkollektiv Körper ist nicht nur außen, sondern auch innen: unsere Geisteshaltung, unsere Glaubenssätze, unser Fokus – alles beeinflusst, wie unsere genetischen Prägungen abgelesen und umgesetzt werden.

www.lebenswendezeiten.de

Mein Verstehen hat sich ausgedehnt. Mein Verstehen ist nicht mehr nur mental. Sie umfasst mehr und mehr mein Wesen, das Herz ist mit dabei.

Mein Fokus ist auf meine Ausdehnung gerichtet.

Meine 3 freundlichen Handlungen heute

1. ich verbinde mich mit meinem Herzraum – spüre ihn immer wieder
2. ich mache Pausen –  Musik und einfach lostanzen.
3. ich lächle mir  und den Menschen, denen ich heute begegne zu.

Entspannung und Hingabe

Ist es einfach glücklich zu sein? Ist es schwer, einfach zu sein? Oder umgekehrt?

Quallen
Diese Tiere haben 650  Millionen Jahre überlebt — ohne Gehirn und  in totaler
Entspannung und Hingabe an ihre Umgebung.
Eine „kleine“ Herausforderung für uns Menschen – das auch mit Gehirn hinzubekommen, das Überleben und die Entspannung.  Ein Aspekt von Entspannung ist sicher Lebensfreude und Spiel.
„Make Life wonderful, that´s the funniest game I`ve ever heard of“ (M.Rosenberg)

www.lebenswendezeiten.de

Mein Fokus ist genau das: Entspannung und Präsenz.

Meine 3 freundlichen Handlungen heute

1.ich spiele entspannt mit den Begriffen herbe Sahne, herber Charme…..
2. ich lächle, weil ich schön sein möchte
3. Ich rufe in mir immer wieder mal das Gefühl von Liebe durch eine Erinnerung hervor und ändere dadurch meine Körperchemie.

Buch des Lebens

Ich liebe Musik, Gitarrespielen und  Singen und z.B.  den Kanon „Alles ist eitel, du aber bleibest und wen du ins Buch des Lebens schreibst“.

Das Buch deiner Lebensreise

Alles ist nichtig, vergänglich und vergeht. Der Mensch hat keine Gewalt über das Leben.  Ein Paradox zwischen Demut und menschlichem Selbstbewusstsein. Hingabe an das, was angelegt ist in mir und meinem Lebensbuch. Auf der anderen Seite meine Ausrichtung auf meine Kraft, Selbstsicherheit, Dankbarkeit und Füllebewusstsein.

Das Buch des Lebens oder des Lebendigens.

www.lebenswendezeiten.de

Singen und darüber hinausgehen: mit anderen singen und uns gemeinsam daran erinnern, dass das Leben ein vielstimmiges Klangkunstwerk ist.

Meine 3 freundlichen Handlungen heute
1.ich lächle – auch, wenn ich allein bin. Bewusstheit meiner Mimik.
2..ich lege tagsüber immer mal wieder eine Musik -Tanz-Pause für mich allein ein.
3.heute Abend Tango. Nähe. Präsenz. Hingabe (weil s gestern nicht geklappt hat)

Transformation

Wir verwandeln und ständig. Alles ist in Bewegung. Im Hexagramm 32 heißt es „das einzig Beständige ist der Wandel“. Und das beinhaltet die so komplexe und schwierige Frage: Was soll bleiben, was darf gehen?

Gleichzeitig gibt es immer wieder verwandelnde Sprünge in etwas völlig Neues.

Transformation 1

Transformation

Transformation.

Gibt es in dir einen Druck, dich immer wieder zu verwandeln, über etwas hinaus zu gehen oder reagierst du auf äußeren Druck?

Meine Transformation ist deine Transformation? Unsere Metamorphose, die wir nicht zurückhalten, sondern zeigen und leben, verwandelt die Welt. Weil wir Teil davon sind.

 

Freundlich sein mit mir und den Anderen. www.lebenswendezeiten.de

ckhalten, sondern zeigen und leben, verwandelt die Welt.Freundlich sein mit mir und den Anderen. www.lebenswendezeiten.de