Tag Archives for " Wandel "

News & Inspiration Mai 2022

  1. Das Zitat des Monats: “Solange uns die Menschlichkeit verbindet,   ist egal, was uns trennt.”    
  2. Talent ist ein kollektiver Prozess.
  3. Paradigmenwechsel in der Medizin
  4. Aufwachen für den not-wendigen Wandel.
  5. Pfingstkongress

Der Satz von Ernst Ferstl möge daran erinnern, dass wir die Haltung kultivieren müssen, dass  a l l e  zur Menschheitsfamilie gehören. Frieden ist der – lange, mühsame und erkenntnisreiche – Weg innen und im Außen.

Nach dem Thema Präsenz, dem individuellen Hexagramm 20 aktiviert die Sonne in diesen Tagen den Archetypen Talent.   Es gibt bei jedem Wechsel in das nächste Hexagramm 4 Kontemplationsvorschläge als Blogbeitrag. 

 

Die Evolution braucht uns alle. Talent ist ein kollektiver Prozess: es muss entdeckt, gewürdigt und gefördert werden. “Inspiration ist überbewertet” meint der Illustrator Christoph Niemann. Es geht viel mehr um das Praktizieren und Trainieren. Es geht ums Üben, Üben und Üben – das braucht viel Energie. 

 

Um dran zu bleiben, um das Talent zu entfalten braucht es  Begeisterung und Fokus.  Es geht daru, sich einer Sache zu verschreiben, sich damit identifizieren, um das eigene Talent zu manifestieren.

Oder darum,  ein Talent zu fördern. Der kollektive evolutionäre Prozess braucht so viel.

 

Ja, Konstantin Wecker hat sein Talent voll in die Welt gebracht.  Er wird 75, hat die Sonne und Erde in seinem Chart in Hexagramm 16 und 9. Ich bin ein Fan seit 45 Jahren.

Und es braucht nicht nur einen langen Übungsweg sondern auch Kooperation auf allen Ebenen, bis ein Künstler oder Meister seine Kunst bzw. sein Handwerk auf die Bühne des Lebens bringt. (Und das gilt  nicht nur für Kunst und Kunsthandwerk, sondern auch für alle wissenschaftlichen Erkenntnisse)
 

Seit 3 Tagen höre ich viele Beiträge des Online-Kongresses zum Paradigmenwechsel in der Medizin. Lasst euch nicht abhalten vom Reinhören –   der Namen Chlordioxid beinhaltet viel mehr als deine Assoziation. Sendet es an vielleicht gerade kranken Menschen, damit sie sich informieren. Verbreitet mit – ein Paradigmenwechsel in der Medizin  ist ein kollektiver Prozess.

Es ist Zeit, aufzuwachen. Hier ein musikalischer Ruf von Veit Lindau,  ein Mann, ein Paar, deren Arbeit ich sehr sehr schätze – seit mehr als 10 Jahren bin ich Homodea verbunden. Schau dir das Video an.

5. Und hier lohnt es sich auch,  reinzuhören: Der Online Pfingstkongress  läuft gerade, du kannst Teresa Distelberger, David-Steindl-Rast, Vivian Dittmar und viele Menschen hören, die sich für den Wandel einsetzen.

Stell dir vor, wie diese Welt sein könnte, wenn jeder Mensch die Grösse seines eigenen Potenziales kennen und auch ausschöpfen würde? Ich weiß um die großartige Möglichkeit, in Verbindung zu dem zu kommen, wie „du gedacht“ bist. Je mehr Du über Dich selbst weißt, desto mehr hast Du zur Verfügung, mit dem Du arbeiten kannst.

 
 

Ich habe mich dem Humandesign, der Gewaltfreien Kommunikation “verschrieben”, seit vielen vielen Jahren. Meine Dankbarkeit für die Weisheit der Genekeys drücke ich immer wieder aus. Immer wieder neu möchte ich deine Neugierde  auf dich selbst und Deine Entfaltung entfachen. Vielleicht sprechen dich die Texte, vielleicht meine Bilder an….
 

Nimm  heute etwas davon….. und wenn nicht, dann später.  Oder dann soll es bei Dir etwas Anderes sein. Der Kern der Weisheit ist immer dieselbe: Lieben lernen.

Mit einem Lächeln wünsche ich uns einen sonnigen

Sommer und Vertrauen in die 

größere Ordnung & den evolutionären Prozess.

Verwirrung ist in Ordnung.

Der Wandel, die Veränderung, die Mutation –  das ist gerade durch die Sonne als kollektives Thema beleuchtet.  Es braucht eine Kraft, um mit der Anfangsschwierigkeit umgehen zu können. Wandel kommt überraschend und damit einhergehend auch die Verwirrung.  

Vielleicht auch das Abenteuer, die Freude über das Neue.  Das Leben ist ständiger Wandel – und es gibt Struktur, Kontinuität und feste Rhythmen. Wir alle haben zwei grundlegende Bedürfnisse: das nach Sicherheit und das nach Abwechslung und Wachsen.

Wir sind unglaublich gleich, was unsere DNA anlangt – und sind doch einzigartig. Du selbst bist die Mutation. Wir unterscheiden uns in der Ausprägung und Gewichtung der Gaben die in uns allen liegen. 

Vielleicht hast du eine besondere Betonung der individuellen, mutativen Seite. Vielleicht hast du die Kraft, die Verwirrung gut auszuhalten und bringst neue Impulse und Mutation als Grundtalent und Aufgabe mit. Das könnte man in deiner Humandesign Körpergrafik erkennen – all das, was du als Potential mitbringst und was darauf wartet, gelebt zu werden.

Verwirrung ist nicht schlimm. Verwirrung ist in Ordnung.  Es ist das Leben. Es wird sich neu ordnen. Es ist Neuland, das Ungewisse, das vor uns liegt – als Teil und Ausdruck einer größeren Ordnung.  Für mich ist es das Mysterium der Selbstorganisation des Universums, das TAO.

Wie groß ist dein Vertrauen in eine größere Ordnung? Aber auch: wie groß ist deine Verantwortung? Für dich selbst? Für dich als Mitgestalter:in?

www.lebenswendezeiten.de

 

Wandel ist alles was es gibt.

4 Tage Lebendigkeit und Gemeinschaft pur. Das Oster-Impro-Festival  in der nature community in Schönsee waren gefüllt mit Tanzen, Gemeinschaft, Berührung, Nähe, Zartheit,  Kundalini Yoga, Kinderlachen, Live-Musik, Trommeln, Singen,  Stille, Sharing-Runden und ausgesprochen gutem veganen Essen.

Die Sonne ist inzwischen weitergewandert und beleuchtet im Hexagramm 3 das Thema allen Lebens: Leben ist immer neu, immer im Wandel. Veränderung ist alles, was es gibt. “Egal, wer oder was wir sind, wir sind ständiger Veränderung unterworfen”. Richard Rudd.

Hier sind 4 Kontemplationsimpulse:

  • Chaos und Angst – was ist?
  • an welchen Strukturen und Fundamenten hältst du fest?
  • wie lebt Innovation, Mutation, Kreativität in dir?
  • Unschuld, Verspieltheit, Abenteuer – was taucht auf?

Das Bewusstsein wird niemals erwachsen werden. Es wird immer weiter erforschen, spielen und experimentieren.

 

http://www.lebenswendezeiten.de

 

 

News & Inspiration November 2021

1. Zitat des Monats: “Wir haben Knowhow – aber das Knowwhy verloren”

2. Sinn finden macht glücklicher als das Streben nach Glück.

3. Aktuell unterstützt: Fokus halten braucht Begeisterung.

4. Kurze Videos zum Finden und Aktivieren deines höheren Lebenszwecks

   
1. Sinn macht glücklicher als das Streben nach Glück. Einen tieferen Lebenssinn gefunden zu haben macht zufrieden – und vor allem schenkt diese Verbindung die Kraft, durch Krisen durchzugehen.
 
Das Humandesignsystem und die Genekeys erfüllen – nicht nur –  mir das Bedürfnis nach Verstehen. Diese globale Synthese der Weisheitstraditionen und moderner Biologie und Physik bietet logisch Nachvollziehbares an und erlaubt das Verstehen von Mechanismen und Gesetzmässigkeiten, die hinter dem kosmischen Geschehen existieren – als These. Das ist eine stabilisierende Perspektive auf den Kosmos und den Wandel.  Schließlich ist seine Grundlage das I Ging – dem Buch des Wandels –  mit den beiden Polaritäten Ying/Yang bzw. dem 0/1 aller digitalen Computersysteme.
Ein größeres Verstehen ist eine der Grundlagen der Salutogenese. Es  ermöglicht ein Mitgehen, ein Einverstanden-sein mit dem großen Wandel, in dem wir sind. Es ermöglicht auch das Annehmen dessen, wer „ich“ bin und wie „ich ticke“.  
Mit einem ersten kurzen Video auf youtube habe ich – perfekt unperfekt – begonnen, das Geschenk des Humandesigns und der Genekeys für die Welt zu skizzieren.

anna hausser

Im Lauf der nächsten Zeit werde ich beschreiben, was das Wissen, das du durch das Humandesign über dich selbst erfährst,  dich deinem ganz einzigartigen Lebenszweck näher bringt.

Und es ist kein leeres, schnelles Versprechen, sondern ein aufrichtiges Angebot, wenn du dich darauf einlässt. Intellektuell ist es absolut faszinierend – erreichen muss dich das Wissen über dich und das, was du als Bauplan mitbringst emotional.

Um den Rahmen für den eigenen Lebenszweck zu finden, genügt es,  4 Hexagramme kennenzulernen. Das sind 4 Themen, die deine Arbeit, deine Herausforderung, deine Gesundheit und deine  körperliche Verankerung beschreiben. 
 
3. Fokus halten und Meisterschaft entwickeln braucht Begeisterung.

Im Laufe eines Jahres durchläuft die Sonne alle 64 Hexagramme. Jetzt, in diesen Tagen aktiviert die Sonne das Hexagramm 9.  

Das Potential dieses Hexagramms  –  es trägt den Namen “des Kleinen Zähmungskraft” – ist die Kraft für die Bündelung individueller Stärke und Detailbewusstsein.  

Es ist die  Kraft und Energie –   und damit auch die Mühe –  die die Logik in sich trägt: die Notwendigkeit  eines Prozesses des Experimentierens, Prüfens und Wiederholens. Das ist die Basis für unsere Wissenschaft.


 

 
Als Gegenpol braucht es die Begeisterung und die Identifikation mit einer Sache oder einer Fertigkeit –  das ist Hexagramm 16.  

Was die Aktivierung in einem individuellen Leben bewirkt, hängt von der Grundmatrix ab, mit der der jeweilige Mensch geboren wurde – in deinem Fall von deinem Humandesign GeburtsChart. Individuell bedeutet es: aus der Mühe des Lernens und Wiederholens erwächst Meisterschaft.

Menschen mit dieser Aktivierung sind z.B. der visionäre Maler Alex Grey.

Alles, was ich je auf meinen Streifzügen durchs Leben gelernt habe, bringe ich in diese Begleitung ein.
 

Mit einem Lächeln wünsche ich uns
warme Wintertage und
Vertrauen in die 
größere Ordnung & den evolutionären Prozess.

 

In ständiger Weiterentwicklung, mit Rückschritten und beglückenden Fortschritten.  Meine Aufgabe ist das Teilen meiner Erfahrungen und meines erworbenen Wissens. 

www.lebenswendezeiten.de

 

Gott hat mich überraschen wollen.

Heute, der 2.1.2021 –  der zweite Tag des kalendarisch neuen Jahres.

Wir wissen nicht, was kommen wird. Im  I Ging heißt es in Hexagramm 32 “Das einzig Beständige ist der Wandel”.

Heute Vormittag vielleicht noch keine klare Form…   aber immer wieder JA sagen, JA zu dem, was kommen mag, zu dem was ich bin, sein kann, mitgestalten kann….

“Ich hab mal Gott gefragt, was er mit mir vorhat. – Er hat es mir aber nicht gesagt, sonst wäre ich nämlich nicht mehr da. – Er hat mir überhaupt nichts gesagt. – Er hat mich überraschen wollen” Ödön von Horvath

Als ich den Satz las, habe ich zuerst einmal lachen müssen, dann gestaunt über die Sichtweise.

Und dann das “aber”:    durch die Information des Human Designs, der individuell aktivierten Genschlüssel gibt es so viele Orientierungshilfen – vielleicht auch für DICH. Überrascht werden wir dann immer noch.

www.lebenswendezeiten.de

Chaos und Ordnung

Die Weisheitsbücher und Mythen der Welt beinhalten das Thema der Entstehung der Welt – das Alte Testament wie das I Ging.

„Nichts kann existieren ohne Ordnung. ,

Nichts kann entstehen ohne Chaos.“ 

Albert Einstein

 

 

 

Das Human Design System bietet eine Matrix, die das Verstehen der kosmischen Ordnung und seinem Wandel ermöglicht.  Die Wahrheit ist zu groß für unseren menschlichen Verstand. Als menschliche Wesen suchen wir jedoch danach.  Tiefe Bedürfnisse nach Verstehen und Sicherheit treiben uns an. 

 

www.lebenswendezeiten.de

Lebensenergie Konferenz

Lebensenergie Kunst

Zwei Freundinnen haben mir unabhängig voneinander vorgeschlagen, bei diesem Projekt mitzumachen.

“Lebensenergie hat mannigfaltigste Formen, Frequenzen, Aggregatzustände und Funktionen in allen Bereichen lebendiger Systeme. Betrachtet man die endlosen Ausdrucksformen der Schöpfung in der Natur, im Mikro- wie im Makrokosmos, ist man überwältigt von der unglaublichen Vielfalt und Schönheit. Da können eigentlich nur die größte Künstlerin und der größte aller Künstler am Werk sein. So ist es naheliegend und offensichtlich, dass auch in uns Menschen die Kreativität eine kraftvolle Ausdrucksform der Lebensenergie ist.

Wir haben deshalb die Teilnehmer unserer Lebensenergie-Konferenzen eingeladen, uns Beispiele ihres ganz individuellen künstlerischen Ausdrucks ihrer Lebensenergie zu schicken: Bilder, Fotografien, Collagen, Skulpturen, Zeichnungen, Gedichte, Geschichten. Über 500 Werke haben wir erhalten. Wir waren völlig überrascht und überwältigt von dieser kreativen Fülle.

Nun hatten wir die Qual der Wahl, denn alles auszustellen würde den Rahmen völlig sprengen. Mehr auf Kunstgalerie”

Eines meiner Bilder ist in der Galerie. Juchu. In mir ist ein Funkeln entstanden….und egal, wie es ausgeht, ich freu mich einfach. Wem das Bild gefällt und wer an so einer Aktion auch Spass hat, kann mit einem Mausklick eine Bewertung abgeben. Dazu einfach  auf die Sternenliste bei meinem Bild in der Galerie klicken.

Dabei besteht das Bild aus 2 Erscheinungsformen: ohne und  mit Bewusstheit des ständigen Wandels und der Endlichkeit unseres Lebens. Es entstand vor ca. 2 Jahren, als ich wegen meines Buchprojekts in einem High war und niemals daran dachte, dass mich die Depression einholen würde.

Lebenstanz alleinLebens-Tanz mit dem Tod

 

 

Ein Bild meiner Reise durch die Depression.

Ein Bild meiner Reise durch die Depression

Auf der Spirale hinab

Die Wetterkarte

ich wollte es einfach nicht wahrhaben! Ich wollte es allein “schaffen”, es v.a. mir nicht anmerken lassen. Auch in der 6. Episode war das wesentliche Merkmal die Rationalisierung. Meine Grundüberzeugung war: wenn es mir schlecht geht habe ich es wieder nicht gekonnt. Ich bin selbst schuld. Hätte ich nur……mich mehr angestrengt, noch das… und das….gemacht…..dann ginge es mir besser.  Ich bin einfach eine Versagerin, Loser und es nicht wert, das erfüllende, glückliche Leben.

Eine Phase im Sommer war, dass ich mich hoffnungsvoll auf Bücher und Übungen zum Selbstmitgefühl stürzte. Mein Tag begann mit Yoga und mindestens aus 30 Minuten Vipassana-Mediation oder dem Audios, die ich mir selbst  aus Büchern wie “Selbstmitgefühl. Schritt für Schritt” von Kristin Neff und  “Selbstmitgefühl als Weg durch Angst und Panik” von Dennis Tirch zusammenstellte. Die Selbstzweifel an meinen GFK-Fähigkeiten wurden immer größer. Ich sprach mir selbst das Recht ab, die gewaltfreie Kommunikation weiter zu unterrichten.

Noch bin ich mitten auf der Spirale abwärts.  Ich versuche, auf der Bremse zu stehen und dem Sog nach unten zu entgehen.

 

www.lebenswendezeiten.de

Vorläufig und unvollkommen

Vorläufig und unvollkommen

Durch das Humandesignsystem und seiner Grundlage im Yin-Yang habe ich Zugang zur Erkenntnis von Kräftepaaren bekommen. Im jeweils anderen Pol ist sein Gegenstück enthalten. Das Eine kann nicht ohne das Andere existieren.yin -yangLebenswendezeitenWir sind unvollkommene Menschen und gleichzeitig vollkommene Schöpfung. Die Vollkommenheit braucht einen starken Partner, denn als einsame Größe würde sie zu Perfektionismus entarten. Dem Perfektionismus fehlt die Bereitschaft, die Vorläufigkeit der eigenen Existenz als eine Notwendigkeit zu sehen – weil in der Vorläufigkeit Entwicklung und Wachstum enthalten ist.

So wage ich mich mit meinen unvollkommenen, vorläufigen Bildern und Texten hinaus. Durch mutiges, gar freches Collagieren, Übermalen, Verwandeln, Umdeuten ist das Kontinuum der  Wandel.

Also auch auf dieser Ebene gilt die Haltung des Anfängergeistes, der Vorläufigkeit und des  “jeder Tag ist ein neuer Anfang”.

www.lebenswendezeiten.de

Impulsee

 

Impulsee – Festivals

Ich war heute in Schlehdorf dabei,  am 2. Tag des Impulsee-Festivals – und habe es genossen.

 

Impulsee Impulsee Sommer-Akademie 2015

“das Atelier ist zwischen uns“ (frei nach Beuys)

31. Juli – 5. August  –  Klostergut Schlehdorf am Kochelsee

Heute sind wir mit Hildegard Kurt als innere Gärtner und wandelnden Gärten durch den Tag gegangen.

Danke, dass du extra aus Berlin angereist bist – für dieses Experiment hier im Aktivhof in Schlehdorf. So viele verschiedene Menschen – so viele junge Menschen. Und gleichzeitig so wenige, gemessen an dem üblichen Begriff “Festival”.
Abends war im “Hühnerstall” ein wunderbares Live Konzert – zum Lauschen, Spüren und Contacttanzen!.

Kunst ist präsent – Künstler sind präsent – Soziale Plastik ist präsent
Jeder Mensch ein Künstler – jeder Mensch ist schöpferisch
eine Woche das (innere) Atelier teilen

Festival für Bewusstseins-Transformation, Kunst, Sinn, Inspiration, Forschergeist und Zelebration

5 Tage das (innere) Atelier teilen – 5 Tage mit Künstlern zusammenarbeiten. (und natürlich kannst Du auch Tage-Weise dabei sein, du bist jederzeit willkommen)

http://impulsee.de/

 

I Ging

Das alte und das neue I Ging

Das »Buch der Wandlungen« ist das älteste Weisheitsbuch Chinas.

In 64 Hexagrammen baut sich eine geniale Weltformel auf. Die vollständige Ausgabe basiert auf der berühmten Übersetzung des Sinologen Richard Wilhelm.

»Man kann es als Orakelbuch benutzen, um in schwierigen Lebenslagen Rat zu bekommen. Man kann es auch nur der Weisheit wegen lieben und benutzen … Dort steht alles, was gedacht und was gelebt werden kann.« Hermann Hesse

zweimal das I Ging-Buch

Das zeitgemäße Version des I Ging verkörpert das Buch  GENEKEYS von Richard Rudd.  Als Orakel genutzt  ist der  Lebensführer, der über den Verstand hinausweist. Die 64 Lebensarchetypen verbinden dich mit der kosmischen Intelligenz.  Auf die Matrix des Humandesignsystems angewandt, gibt sie dir individuelle Auskunft über das 1 %, in dem du dich als Mensch von allen anderen unterscheidest. Wo du einzigartig bist. Was du sein kannst, wenn du wach und bewusst wirst.

Entdecke und entwickle deinen GENius, dein volles Potential.

www.lebenswendezeiten.de

Meine 3  freundlichen Handlungen heute

1. bin heute dankbar, dass ich an dem I Ging “drangeblieben” bin. Als Studentin begegnete es mir und ich verstand die Texte nicht.
2. ich freue mich auf 2 Menschen, die mich besuchen – und werde lauschen
3. Ich erfülle mir zutiefst das Bedürfnis nach Schönheit, Verbundenheit, Freude durch mein heutiges Contacttanzen im Münchner Freitänzer.

Der große Wandel

Vom Dorf zum globalen Dorf.  Der große Wandel. Von Dominanz und struktureller Gewalt hin zu Soziokratie, Holakratie, Synarchie. Es beginnt bei jedem von uns, dass es Wirklichkeit wird.  Sich um den eigenen inneren Frieden kümmern. Friedlich kommunizieren. Die Veränderung werden, die wir uns so sehr wünschen. Akzeptieren wir uns, so wir jetzt sind u n d gehen darüber hinaus.So viele kreative Lösungsideen gibt es bereits im globalen Gehirn. So viele wollen schon beitragen. Es braucht Durchhalten und unser wechselseitiges Erinnern, dass wir EINES sind.

Global HarmonySo viele kreative Lösungsideen gibt es bereits im globalen Gehirn. So viele wollen schon beitragen. Es braucht Durchhalten und unser wechselseitiges Erinnern, dass wir EINES sind.

www.lebenswendezeiten.de

Meine 3 freundlichen Handlungen heute

1. ich mache Pausen, atme und entspanne
2. ich bin präsent bei dem, was ich tue..
3. ich richte mich auf Würde, Selbstliebe und Feiern aus.

 

 

 

 

 

 

Kopf-Körper

Sozialisation in einer unhinterfragten christlichen Umgebung ist eine echte Bürde. Die Trennung von Körper und Geist wurde vorgelebt  Kopf – Körper in Trennung. In jeder Zelle Erinnerung an Angst vor der Hölle und die Sehnsucht, “sauber, rein” zu sein, die Erinnerung an Beichtstuhl, um eine “Sünde” zu beichten, ohne zu wissen, was es eigentlich ist.  Tantratrainings weichen die Trennung ein wenig auf – in Stress-Situationen ist das alte Muster wieder da.

Trennung von Kopf und Körper, KreuzUnd doch: es hat sich etwas miteinander verbunden und das fühlt sich sehr lebendig und lustvoll an.

www.lebenswendezeiten.de

Freude daran, dass ich gerade (wieder) die Kostbarkeit des tantrischen Ansatzes erinnere.

Meine 3 freundlichen Handlungen heute

1. nochmal die Filme von David Deida anschauen
2. ich freue mich auf künstlerische Kooperation heute abend und lächle jetzt schon
3. ich gehe auf die Übungsmatte und mache eine halbe Stunde “Finanzen”.