Echte Stärke – was ist?

Die Überschrift des aktuellen Archetypen ist “Des großen Macht.  Große Stärke und Macht, die nur legitim ist, wenn sie dem Allgemeinwohl dient“.

Ich lade dich ein, mit mir dieses individuelle Hexagramm zu kontemplieren: 

  • Stärke, Energie, Kraft – wie setzt du sie ein?
  • Deine Wirkung auf andere Menschen – was taucht auf?
  • Deine Macht und Größe – was ist?
  • Aikido/Kampfkunst in action – was taucht auf?

Es geht um die individuelle Selbstbehauptung im Jetzt.

Gewaltanwendung geschieht aus der Unbewusstheit und Reaktivität heraus. Echte Stärke hält die Waffe – egal wie sie aussieht – zurück und trägt dazu bei, dass Konflikte gar nicht entstehen.

Der Transformationsweg des 34. Genschlüssels führt von Gewalt zur Majestät/Größe und ist der Weg der Stärke.

Wir sind Bewusstheit in menschlicher Form und unser evolutionärer Weg ist der des Überlebens, Transformierens und Bewusstwerdens. Zur Bewusstheit, dass wir alle als Menschheit  e i n  lebendiger Organismus sind.

Beiträge abonnieren

Möchtest du dich weiter inspirieren lassen? 1 – 2 mal pro Woche bekommst du hier Texte und Bilder zu aktuellen Themen aus dem Humandesign und den GeneKeys.

www.lebenswendezeiten.de

Feuer im Bauch

Die Sonne aktiviert das Thema “individuelle Kraft” oder Kraft für die  Durchsetzung individueller Beiträge. Meine 4 Inquiry-Vorschläge sind:

  • Feuer im Bauch – was gibt, was nimmt dir Energie?
  • An dich selbst glauben – was ist?
  • Kompetenz  verkörpern – was taucht auf?
  • Freigebigkeit – was erlebst du?

Im I Ging ist der Titel: “Des großen Macht” und der Transformation, den die Genekeys beschreiben  führt vom Kompromiss zum Reichtum und ist der Weg der Kompetenz.

Als ich das aktuelle Chart genauer anschauen wollte, entdeckte ich in der Geburtstagsliste, dass Brené Brown diese individuelle Kraft ihrer Persönlichkeitssonne in ihrem Kraftfeld aktiviert hat.

Ich kann ihre Bücher und TED-Talks einfach nur weiterempfehlen.

Beiträge abonnieren

Möchtest du dich weiter inspirieren lassen? 1 – 2 mal pro Woche bekommst du hier Texte und Bilder zu aktuellen Themen aus dem Humandesign und den GeneKeys.

www.lebenswendezeiten.de

Genie oder Freak?

Die Sonne aktiviert einen ganz ganz individuellen, rebellischen Archetypen im Schaltkreis des Wissens – derzeit schon in der 2. Linie.

Ich lade dich ein, in den nächsten Tagen mit mir zu kontemplieren. Meine Inquiry-Vorschläge für dein Forschen:

  • ungewöhnliches, freakiges Denken – was ist?
  • Raum in dir für innere Gelassenheit  – was ist?
  • deine Einzigartigkeit auf eine Weise ausdrücken, die andere hören können – was taucht auf?
  • eine Eingebung, Erleuchtung, Offenbarung – was taucht auf?

Tor 43 ist das Tor des inneren Ohrs und lauscht nur auf seine eigene, einzigartige innere Stimme. Es kann rationales inneres Wissen spontan in individuelle Einsicht und neue Perspektiven umwandeln. Wie im letzten Hexagramm 1: den Puls der Kreativität, der Mutation, der Einsicht kann man nicht “machen”.

Da dieses neue Wissen jedoch nicht durch Fakten untermauert ist kann es viel Kraft kosten, hinter Einsichten zu stehen und sie zu erklären, die verrückt und völlig außerhalb der kollektiven oder stammesmäßigen Normen zu sein scheinen.

Wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist, ist die Fähigkeit da, eine einzigartige Bewusstheit mental in ihre endgültige Form zu bringen und damit eine potentielle Mutation, eine neue Perspektive in die Welt hinauszutragen. Dabei schwingt immer die Angst vor Ablehnung mit.

 

“Ohne die schöpferische Leidenschaft und Einsicht des Einzelnen wäre das Leben nicht nur Dumpfheit, sondern würde wahrscheinlich ganz aufhören.” (Fund in meinem Schatz, ich kann ihn nicht zuordnen)

Beiträge abonnieren

Möchtest du dich weiter inspirieren lassen? 1 – 2 mal pro Woche bekommst du hier Texte und Bilder zu aktuellen Themen aus dem Humandesign und den GeneKeys.

www.lebenswendezeiten.de

 

Der kreative Funke

Die Sonne aktiviert gerade Hexagramm 1., das ist Yang pur. Das Feuer, die schöpferische Kraft, die nicht “gemacht” werden kann. 

Es ist das Neue, das Innovative aber jetzt nicht mehr als Erkenntnis, sondern als Selbstausdruck.

Wenn du magst, kannst du in den nächsten Tagen  diesen Archetypen erforschen. Meine Inquiry-Vorschläge:

  • Welches Gefühl versuchst Du am meisten wegzuschieben ?
  • Das leere Potential. Was taucht auf?
  • Kreativität, Frische, Selbstausdruck – was ist?
  • Schönheit – was erlebst du/was tust du?

Hex 1 ist das Potential für Originalität und Schöpfung aus dem individuellen Selbst.  Kreativität zieht andere Menschen an. Hex 1 möchte sich selbst ausdrücken und beachtet werden, doch Kreativität entsteht in Momenten des Alleinseins, plötzlich und unvorhersehbar.  Kreativität möchte sich um ihrer selbst willen entfalten und nicht um des Geldes wegen oder um Anerkennung zu bekommen. Hex 1 ist die ordnende, männliche Yang-Energie, sie ist Ausdruck der Schöpferkraft, die nicht willentlich forciert werden kann.

Mein kreativer Ausdruck geschieht beim Malen, Zeichnen und beim Tanzen. Hier ein Bild, angeregt vom Film “Dancing Pina” – ich nenne es “sacred ground”.

dancing Pina

Was ist für dich Kreativität? Wo und wie lebst du sie? Beim Kochen, Problemlösen, Musikmachen oder im Sport?

Du kennst ganz sicher Freud und Leid der Inspiration:  das Schöpfen, Schaffen, Verfeinern, Reifen, Überwinden von Hemmnissen  u n d  das Erleben von Leere, Energie- und Lustlosigkeit, emotionaler Taubheit.

Der Transformationsprozess führt zur Gabe der  Frische. Die höchste Möglichkeit – Richard Rudd hat dafür den Sanskrit-Begriff Siddhi gewählt – ist Schönheit.  “Das Siddhi des 1. Genekeys ist eine der vier großen Säulen des I Ging, zusammen mit seinem Programmierpartner, dem 2. Gen-Schlüssel, dem 63. und dem 64. Schönheit, Einheit, Wahrheit und Erleuchtung, die vier großen Prinzipien des Kosmos.”

Beiträge abonnieren

Möchtest du dich weiter inspirieren lassen? 1 – 2 mal pro Woche bekommst du hier Texte und Bilder zu aktuellen Themen aus dem Humandesign und den GeneKeys.

www.lebenswendezeiten.de

The Wisdom of Trauma

Im Leben eingebaut ist Leiden. Das ist die von Buddha formulierte Aussage und gleichzeitig – für mich –  Menschheits-Weisheit.

Vor 40 Jahren  bekam ich die Diagnose “endogene Depression” – vor 25 Jahren war ich Lithium-Patientin. Bis ich in eigener Verantwortung damit aufhörte.

Sowohl durch meine eigene innere Heilungs-Arbeit als auch die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse habe ich heute eine andere Perspektive auf meine Bürde.

Es gibt z.B. keine endogene genetisch bedingte Depression, Sucht ist keine Krankheit und der Körper trägt traumatische Erfahrungen – und Reaktionen –  ins Jetzt.

Wenn du über Trauma mehr wissen möchtest, schau dir heute noch – kostenlos und in deutscher Übersetzung – den Film “The Wisdom of Trauma”  von Gabor Mate an.

“Traumata werden durch Epigenetik und durch unbewusste Botschaften an nachfolgende Generationen weitergegeben, das heißt Trauma ist generationenübergreifend und kollektiv. Trauma verursacht Rassismus. Psychische Erkrankungen entstehen durch den Versuch mit dem Trauma zurechtzukommen. Je nach dem, wie wir unsere traumatische Lebenserfahrung gedanklich bei uns tragen, wirkt sich diese einschränkend auf unsere Fähigkeit, am Leben teilzuhaben, aus. Unmut und Traurigkeit haben ihren Ursprung immer in der Vergangenheit.” Gabor Mate.

Thomas Hübl ist der so engagierte Repräsentant für Heilung des Kollektiven Traumas  als zu bewältigende Aufgabe der Menschheit – und als ein Aspekt die Reise zur Heilung der Vorfahren.

Es wird immer mehr erkannt, wie wichtig es ist, dass jeder von uns auf seine Wurzeln schaut, um seine eigene Ahnenheilungsarbeit zu leisten. Falls du die Live-Veranstaltung verpasst hast, Hier kannst du Thomas über die Kraft dieser Heilung hören.

www.lebenswendezeiten.de

 

Kooperation & individuelle Wahrheit

In den nächsten Tagen kannst du dich mit dem Archetypen des Netzwerkers beschäftigen – die Sonne aktiviert dieses Thema. Du kannst mit mir in dir forschen. Meine Inquiry-Einladungen:

 

  • Deinem Instinkt und deiner Empfindsamkeit für Geruch/Riechen – was taucht auf?
  • Rahmenbedingungen für Kooperation – was ist?
  • Deine Beziehungsmuster – was taucht auf?
  • Dein “Seelenfraktal” – (was) spürst du?

Hexagramm 44 schließt das 3. Quartal. Das 4. Quartal beginnt mit Hexagramm 1, das ist pure Schöpferkraft mit 6 Yang-Linien.

Im Humandesign ist es der “Riecher”, der Instinkt für (gute) Zusammenarbeit: mit wem muss ich wie zusammenarbeiten?

Das Ganze: eine individuelle Wahrheit kann  in die Kooperation eingebracht werden – aber auch die Kooperation mit anderen kann wiederum individuelle Wahrheiten hervorbringen.

Die Genekeys beschreiben den Weg zu den “richtigen” Verbündeten, dem “Seelenfraktal”, dem du zugehörst. Wenn die Menschheit ein Körper ist, dann gibt es Zellen und Organe, die zusammengehören und kooperieren.

Das Potential ist es,  andere  “lesen” und die Wahrheit buchstäblich riechen zu können. Ist der/die andere mit dem eigenen Seelenfraktal im Einklang? Welche Gaben, Fähigkeiten und Potenziale bringt  dieser Mensch in die Kooperation ein.  Dieses instinktive Wissen unterstützt und schützt die Verbündeten bei ihrer wichtigen und manchmal gefährlichen Arbeit – dem Streben nach einer Welt in Harmonie und Gleichgewicht.

Richard Rudd hat für die höchste Form der Kooperation den Begriff Syntropie gewählt. 

Beiträge abonnieren

Möchtest du dich weiter inspirieren lassen? 1 – 2 mal pro Woche bekommst du hier Texte und Bilder zu aktuellen Themen aus dem Humandesign und den GeneKeys.

www.lebenswendezeiten.de

 

News & Inspiration Oktober 2022

Der Satz des Monats: „Jedes Ding hat drei Seiten: Eine, die du siehst, eine, die ich sehe und eine, die wir beide nicht sehen.”

 

Der aktuelle Archetyp:  In den aktuellen Transiten geht es immer noch um unsere Körper-Bewusstheit und um unsere Beziehungen – zum Körper, zu unserer Umgebung und den Menschen darin. Die letzte Aktivierung war im Hexagramm 50, dem „Dirigenten“ des Ganzen. Die neue Polarität umfasst die  intuitive Bewusstheit und Lebenskraft, dass das Leben sinnvoll und erhaltenswert ist. In diesen Tagen  geht es um ein ganz individuelles Thema: im Hexagramm 28 steht die Frage, vielleicht eine Aufforderung, dich mit dem zu beschäftigen, was deinem Leben Bedeutung und Sinn gibt.

Kontemplation in den Dyaden bedeutet, dass die Antwort, deine Antwort nicht aus dem Mentalen, sondern aus der Tiefe deines Wesens aufsteigen kann. Meine Vorschläge lauten:

  • Wann lohnt sich für dich Leben?
  • Der Tod des Egos – was taucht auf
  • Tief mit deiner Bestimmung verbunden – was taucht auf?
  • Dich mit der Totalität der Existenz verbinden – was tust du?

 

Guidance, Führen, Begleiten

Bei der Kontemplation des Hexagramms 50, v.a. dem Bilder-machen ist mir die Veränderung von Führung  neu klar geworden. Aus unserer kollektiven Vergangenheit heraus haben wir noch viel Unbewältigtes zum Thema Führung. Es geht um die Transformation von hierarchischen in heterarchische Strukturen. Ich sehe beide Bewegungen in der Welt: die besorgniserregende Zunahme von undemokratischen Machtstrukturen und die Ausbreitung von “flachen” Hierarchien. Leonard Bernstein hat anders dirigiert als Karajan.

Im Verhältnis der beiden Grundtypen des Humandesigns, den Generatoren und Projektoren kommt dies zum Ausdruck. Wir brauchen einander. Ich als Projektor muss erkannt werden in meinen Fähigkeiten und dann zu einer “sensiblen Guidance” eingeladen werden.

4. Genekeys. Die Venussequenz. Dein Herz öffnen.
Jetzt im November beginnt wieder eine gemeinsame Reise durch die Venussequenz. Vielleicht magst du mit dabei sein? Hier kannst du dich  informieren und anmelden.

Die Venus-Sequenz ist eine der tiefsten inneren Reisen, die du wahrscheinlich jemals machen wirst. Sie führt uns sanft zu den unbewussten Mustern, die wir alle tief in unserer DNA tragen und lehrt uns, unserer Selbstliebe zu vertrauen und das Leben mit einem dauerhaft offenen Herzen zu leben. Sie gibt dir eine neue Vision davon, was in deinen Beziehungen möglich ist, und hat einen tiefgreifenden und nachhaltigen Einfluss auf dein Leben

Die Weisheit von Trauma.  Wir sind eine traumatisierte Spezies. SEit Jahrtausenden bringen wir uns gegenseitig um. Wir leben in vergifteten Gesellschaften statt in  nährenden.  Das Thema Trauma, Gewalt, Sucht ist jedoch ins kollektive bewusstsein gekommen. Wieder besteht die Möglichkeit, ab Samstag für 5 Tage kostenlos den Film “The Wisdom of Trauma” von Gabor Mate in deutscher Sprache anzuschauen.
Trauma ist nicht das, was dir passiert.Trauma ist das, was in dir passiert, als Ergebnis dessen, was dir passiert.” — Dr. Gabor Maté

“The Wisdom of Trauma” ist eine Reise zur Wurzel des menschlichen Schmerzes und der Quelle der Heilung. Kann unser tiefster Punkt ein Weg zur Heilung sein?

Ich bin immer wieder dankbar, dem Humandesign und den Genekeys begegnet zu sein. Es die Information über die Matrix des Lebens und des Kosmos  – als ein hilfreiches Konzept für unseren so komplexen menschlichen Verstand.
Das HD hilft zu entdecken, was mich und Dich einmalig macht, deine Talente und AufGaben. Die Genekeys stellen die Landkarte für die Entfaltung von Individualität und Integrität dar. Eine Wegbeschreibung, dich freundlich, geduldig und sanft zu transformieren.

Die 4 Säulen dieser inneren Arbeit sind: KontemplationInquirySanftmut und Geduld. Meine 4 Inquriy-Vorschläge mögen dich anregen und stärken, dran zu bleiben.
Über DEINE Individualität, deine Talente, Licht und Schatten könntest du mit  mir sprechen.
 

Der Kern der Weisheit ist immer dieselbe: Lieben lernen.
 

Beiträge abonnieren

Möchtest du dich weiter inspirieren lassen? 1 – 2 mal pro Woche bekommst du hier Texte und Bilder zu aktuellen Themen aus dem Humandesign und den GeneKeys.

Intuitive Überlebens-Bewusstheit.

Hexagramm 50 ist aktiviert. Hier die Wurzel menschlicher Intelligenz – für das eigene Überleben und das der Gemeinschaft. Die Überlebensbewusstheit aus den anderen Bereichen wird hier gebündelt und choreografiert. Es ist die Grundlagenintelligenz des Stammes, das Lebensfähige zu fördern /das Nichtlebensfähige auszusondern.. Werte müssen definiert und immer wieder angepasst werden.

Aus der Fülle der Möglichkeiten, sich mit diesem komplexen Archetypen zu befassen, lade ich dich ein, mit mir zu kontemplieren:

  • Ich, die Anderen und die Balance.
  • Regeln und Gesetze – das Immunsystem der Gemeinschaft.
  • Steht deine soziale Verantwortung deiner Verspieltheit und Kreativität im Weg?
  • Warst du jemals durch Macht geblendet oder in Korruption verwickelt?
  • Wo fühlst du dich für deine Taten verantwortlich? Wo bist du nicht verantwortlich
  • Musik in deinem Leben – was ist?
  • Kosmische Harmonie- was taucht auf?

 

 

Wer ist dieser Archetyp aus der Perspektive der Genschlüssel?

Der Maestro ist essentiell für die Organisation des Orchesters und der erweiterten musikalischen Gemeinschaft. Jeder vertraut ihm natürlich wegen seiner Fairness und seiner Fähigkeit, mit Menschen und Instrumenten, Klängen und Rhythmen, Ton und Klangfarbe eine Synarchie zu schaffen. Aus der Perspektive des Maestros wird alles als Musik erlebt. Er legt Werte, Verantwortlichkeiten und Regeln fest oder stellt sie in Frage, die die Erhaltung und das Wohlergehen der Gemeinschaft regeln.

Der Transformationsweg des 50. Gen-Schlüssels bewegt sich von der Korruption zur Harmonie, und es ist der Weg des Gleichgewichts. Dazu Richard Rudd:

„Wir können die äußere Welt betrachten, Regierungen, Machtstrukturen, Kultur, Gesellschaft, Ernährungsgewohnheiten, moralische Werte, und wir können sehen, dass der Schatten der Korruption wie ein kosmisches Unkraut ist, das überall ist.

Unser ganzer Lebenszweck besteht darin, diese korrupten Programme zu beseitigen und die primäre Festplatte neu zu starten. Das ist die Reise des Erwachens“ (64ways)

Beiträge abonnieren

Möchtest du dich weiter inspirieren lassen? 1 – 2 mal pro Woche bekommst du hier Texte und Bilder zu aktuellen Themen aus dem Humandesign und den GeneKeys.

www.lebenswendezeiten.de

Wandel ist die einzige Kontinuität.

Hexagramm 32

Hexagramm 32 des I Ging: “Das einzig Beständige ist der Wandel”. Ich lade dich ein, in den nächsten Tagen mit mir diesen Archetypen zu kontemplieren:

  • Wo habe ich das Gefühl zu versagen und wie gehe ich mit diesem Gefühl um ?
  • Wie bewahre ich das Leben/mein Leben?
  • Wo stecke ich in meinem Leben fest –  statt Wandel zu  sein?
  • Welche Weisheit aus der Vergangenheit ist Teil deines Jetzt?

Aus der Perspektive der Gene Keys bewegt sich der Transformationsweg des Genschlüssels 32  vom Scheitern zur Verehrung, und es ist der Weg der Bewahrung.

Liebe dich selbst.

Vielleicht erinnert dich mein Bild, das ich gestern gemalt habe daran, dass auch du Teil des großen Stroms bist, ein einzigartiger Ausdruck von Liebe, der Liebe, die alles zusammenhält.

Jedes Teaching von Ra Uru Hu (dem Übringer des Humandesigns)  endete mit “love yourself”. 

Wir alle sind Ausdruck der perfekten Form.  Die Schöpfung ist vollkommen, jedes Tier, jede Pflanze. Ich kann immer nur und immer wieder staunen und ehrfürchtig auf den Kosmos, die Schönheit und seine selbstorganisierte Entfaltung schauen.

Und hinzuzufügen ist: auf einer anderen Ebene ist immer noch viel Raum für Weiterentwicklung und Verbesserung – individuell und kollektiv.

www.lebenswendezeiten.de

 

Vertraust du deiner Intuition?

Die Sonne durchwandert die Linien des Hexagramms 57, das im I Ging „das Sanfte, der Wind“ heißt. Du bist eingeladen, mit mir zu kontemplieren:

  • Intuition – Denken/Vernunft. Was taucht auf?
  • Vertrauen in die Weisheit deines Körpers – was ist?
  • Sanftheit und Weichheit. Was bewegt sich in dir?
  • Klarheit – hast du den weiten Himmel erlebt?

Unsere evolutionär älteste Basis fürs Überleben liegt in unserem Körper. Es gibt die feine Stimme unserer  intuitiven (Säugetier)Bewusstheit,  die uns aufmerksam und  wach sein lässt. Jeden Moment. Wir können vorahnend  Gefahren antizipieren und dadurch unser Wohlbefinden sichern – wenn wir der Intelligenz unseres Körpers  vertrauen.

Und es gibt tief in uns die Angst vor dem Morgen. Das große Unbehagen – wir wollen das nicht fühlen. Wir „retten“ uns in unseren Intellekt, unsere Vernunft. Dabei kann kein Denken uns unsere Angst nehmen. „Unser Verstand erlaubt uns einfach nicht, die Erfahrung zu machen, vollkommen im Jetzt zu leben – obwohl alles Leben, einschließlich unseres Körpers, tatsächlich und ausschließlich im Jetzt lebt.“ Richard Rudd

www.lebenswendezeiten.de 

Beiträge abonnieren

Möchtest du dich weiter inspirieren lassen? 1 – 2 mal pro Woche bekommst du hier Texte und Bilder zu aktuellen Themen aus dem Humandesign und den GeneKeys.

Hörst du (auf) deine Intuition?

Die Sonne gibt uns allen in diesen Tagen die Erinnerung an unsere Intuition. In der Tiefe unserer Körper ist evolutionäres, ererbtes Wissen. Wenn wir  dafür wach werden, hat diese leise Stimme – immer nur im JETZT – eine Chance, wahrgenommen zu werden gegenüber der so viel lauteren Stimme des Verstandes. Wann hast du deine Intuition gespürt – und bist ihr nicht gefolgt – und hast es hinterher bedauert?

Ich kontempliere im Vertrauensraum einer Dyade. Du bist eingeladen, folgende Fragen für dich allein oder auch in einer Dyade zu erforschen:

  • Unzulänglichkeit und Mitgefühl – was taucht auf?
  • Ablenkung,  Sucht nach Wissen – was ist?
  • Gut genug – was ist?
  • Einfallsreichtum, Weisheit – was taucht auf?

Am Grund des Brunnens findet sich die tiefe Quelle der Bewusstheit, die selektiert, was Aufmerksamkeit verdient und zum Gemeinwohl beitragen kann. Der polare Partner ist das Hexagramm 21, die Willenskraft, das „Durchbeißen“, um sich für das Gemeinwohl einsetzen zu können. Im Humandesign ist Hexagramm 48 eine Bewusstheit für kollektive Lösungen.

Die Genekeys beschreiben die Energie dieses Archetyps als Bewegung von der Unzulänglichkeit zur Weisheit über den Weg des Einfallsreichtums.

 

Im DreamArc der Genekeys gibt es für die 3 Frequenzen (Schatten, Gabe und Siddhi)  jeweils 3 Totemtiere.  Überrascht bin ich mir meiner Eule bewusst geworden, die ich vor 25 Jahren  getöpfert habe. Sie wacht vor meiner Terrasse – und jetzt ist sie mir  noch ode wieder näher.

Beiträge abonnieren

Möchtest du dich weiter inspirieren lassen? 1 – 2 mal pro Woche bekommst du hier Texte und Bilder zu aktuellen Themen aus dem Humandesign und den GeneKeys.

www.lebenswendezeiten.de

News & Inspiration September 2022

Urteilsvermögen

Weitsichtiges Urteilsvermögen.

„Die Fähigkeit, zu beobachten, ohne zu bewerten, ist die höchste Form von menschlicher Intelligenz”  (wird dem indischen Philosophen  Jiddu Krishnamurti zugeschrieben)

Was wäre aus deiner Sicht alles zu korrigieren?

Bei dem durch die Sonne gerade aktivierten Hexagramm 18 geht es um die Wahrnehmung von Mängeln/Fehlern.  Das kann eine echte Gabe zur Optimierung eines Systems, einer Gesellschaft sein – bis hin zur Verteidigung der Menschenrechte,  dich eingeschlossen. 

Du bist eingeladen,  diesen Archetypen kontemplieren:

  • Deine Urteile über dich selbst – was ist?
  • Deine Urteile – kommen sie vom Verstand oder aus deinem Herzraum?
  • Deine Korrekturideen – wann und wie teilst du dich mit?
  • Das Unabänderliche akzeptieren- was taucht auf?
  • Was bedeutet Integrität für dich?

 
Dieser Archetyp weiß, dass das Leben durch eine Vielzahl von Linsen betrachtet werden kann, je nachdem, welche Wahrnehmungs-Brille auf der Nase sitzt. Wenn er an seinen eigenen Meinungen und Urteilen festhält, macht es ihn unfähig, die Dinge aus einer weiten, breiteren Perspektive zu sehen. Um eine Situation zum höchsten Wohl aller zu korrigieren braucht es Weitsicht, die Gabe des Partners auf der anderen Seite der Polarität.
 
Der Transformationsweg bewegt sich vom Urteil zur Vollkommenheit, und es ist der Weg der Integrität.

 

 
Ich bin gefragt worden, was der Unterschied zwischen einem Reading und Coaching mit dem Humandesign und den Gene Keys  ist.  
 
Beim Reading erläutere ich deine Geburtskörpergrafik, fasse das Wesentliche aus dem Humandesign Chart und deinem Genekeys-Profil zusammen.  Der Schwerpunkt liegt bei meinem Sprechen und deinem Lauschen. Selbstverständlich kannst du dazu Fragen stellen.
 
Beim Coaching nehme ich die Information aus deinem Chart und antworte daraus auf deine Fragen/dein Anliegen.  Mit meinen Hypothesen aus deiner Körpergrafik stelle ich dir Fragen, die dich zum „Dich-selbst-erforschen“ anregen und deine Entfaltung aktivieren.
 
Für beides gilt, dass ich dich auf eine Art und Weise zurück-spiegeln möchte, die dich klärt, ermutigt und herausfordert, dich in deine höhere Möglichkeit zu entwickeln. Die Ausrichtung ist Selbstakzeptanz, Kooperation mit und Hingabe ans Leben.

Eine Coachingstunde wird dir neue Möglichkeiten aufzeigen, wie du deine Sichtweise auf dich und die angesprochene Situation verbessern kannst, sei es in Form von neuen Wahrnehmungs- und Handlungsmöglichkeiten oder im Umgang mit den unvermeidlichen Herausforderungen des Lebens, denen alle Menschen begegnen.

Beiträge abonnieren

Möchtest du dich weiter inspirieren lassen? 1 – 2 mal pro Woche bekommst du hier Texte und Bilder zu aktuellen Themen aus dem Humandesign und den GeneKeys.

Ich bin immer wieder dankbar, dem Humandesign und den Genekeys begegnet zu sein. Es die Information über die Matrix des Lebens und des Kosmos  – als ein hilfreiches Konzept für unseren so komplexen menschlichen Verstand. 

Das HD hilft zu entdecken, was mich und Dich einmalig macht, deine Talente und AufGaben. Die Genekeys stellen die Landkarte für die Entfaltung von Individualität und Integrität dar. Eine Wegbeschreibung, dich freundlich, geduldig und sanft zu transformieren.

Die 4 Säulen dieser inneren Arbeit sind: KontemplationInquirySanftmut und Geduld. Meine 4 Inquriy-Vorschläge mögen dich anregen und stärken, dran zu bleiben.
 
Über DEINE Individualität, deine Talente, Licht und Schatten könntest du mit  mir sprechen.
 

Der Kern der Weisheit ist immer dieselbe: Lieben lernen.
 

Mit einem Lächeln wünsche ich uns einen friedlichen

Herbst und Vertrauen in die 

größere Ordnung & den evolutionären Prozess.

Und ich freue mich, wenn du meine Informationen weitergibst.  Vielleicht kann sie ein Freund, eine Kollegin oder Eltern brauchen.  

Mein Commitment ist die Ausrichtung auf Weiterentwicklung, mit Rückschritten und beglückenden Fortschritten.  Meine Aufgabe ist Mentoring, das Teilen meiner Erfahrungen und meines erworbenen Wissens. 

 

Anna Haußer, Human Design & Genekeys Coaching  und Dialogkultur.Telefon 089 8503087, Bergmoserstr.5, 82131 Gauting. 

Exstase – was ist?

Die Sonne bringt  in diesen Tagen die Möglichkeit, uns tiefer mit unserem Körper zu verbinden.  Der Transformationsweg des 46. Gen-Schlüssels bewegt sich von Ernsthaftigkeit zur Ekstase, und es ist der Weg der Freude.

Ich lade dich ein, mit mir zu kontemplieren:

  • Wie lebt Frieden mit mit dir – Körper eingeschlossen – in dir?
  • Wie lebt Freude in dir?
  • Kannst du spielen?
  • Exstase – was ist?

These: Der wirkliche Garten Eden ist der Körper selbst.  Körper und Geist sind unmöglich zu trennen. Er – wirklich “er”?  – ermöglicht es erst, Erfahrungen zu machen, zu fühlen, mental zu verarbeiten, zu träumen, Lust zu empfinden, das Leben mit allen Sinnen zu genießen.

Für mich ist Freude zutiefst mit Tanzen verbunden.  Beim Contacttanzen, Contactango improvisierend spielen, Gewicht abgeben, zart sein,  beim Kreistanzen die Hand des Anderen spüren, die Füße durch die Musik von allein in Bewegung bringen…..in unserem Projekt “immertanz” gemeinsam kreativ sein und die Gemeinschaft auf so vielfältige Weise spüren….

Wie verführerisch diese Worte, die mir zugeflogen sind: “Nur die Ekstase kann den Verstand zum Schweigen bringen,

www.lebenswendezeiten.de