Tag Archives for " gewaltfreie Kommunikation "

Präsenz

 

Meine Wertschätzung für den GFK-Lehrer Robert Gonzales.  Meine Ausrichtung auf Empathie. Marshall Rosenberg setzt Empathie und Präsenz gleich. Die Qualität, einfach beim Anderen zu sein. Nichts tun müssen. Kein Vergleichen. Kein Bezugnehmen aufs Eigene.

Ich habe Robert noch nicht persönlich kennengelernt, aber schon vor Jahren seine Teachings und Workshops gehört. Damals, als es noch CD-Sammlungen mit 24 CD ´ s zu kaufen gab.

Präsenz

www.lebenswendezeiten.de

Empathisches Counseling 1

Wir sind gestartet. Eine gemeinsame Reise wird es sein – über fast ein Jahr hinweg.

Wieder erstaunt mich, wie geschwind  Verbundenheit in der Gruppe entstehen kann.  Und dann doch wieder nicht, es geht ja um Empathie, Vertrauen, Entwicklung  und Wertschätzung.

Aus der Seminarankündigung Empathisches Counseling. Ausbildung in GEWALTFREIER KOMMUNIKATION nach Dr. Marshall B. Rosenberg «Empathie – die Brücke zum Herzen» Empathie oder Einfühlungsvermögen ist die Fähigkeit, einen bewertungsfreien Rahmen zu halten, sich in andere Menschen hineinzuversetzen und ihre Gefühle und Gedankengänge als Beteiligter nachzuempfinden. Empathie ist die Essenz der Gewaltfreien Kommunikation und bedeutet, vollkommen präsent zu sein im Hier und Jetzt mit einer annehmenden und wertschätzenden Offenheit, die beim anderen ankommt.” Uschi Kellenberger 

Für mich hat sich eine Sehnsucht erfüllt. Ich darf mein Wissen und meine Erfahrung weitergeben. Ich darf beitragen zur Fülle eines wertvollen Jahrestrainings – mit mehr als Marshalls Liedern.

Empathisches Counseling 

www.lebenswendezeiten.de

Selbststeuerung N° 1

 

Durch seinem Vortrag   auf  der  Fachverbandstagung in Stuttgart habe ich Joachim Bauer wieder-entdeckt.  Ich lese gerade einige seiner bisherigen Bücher ein zweites Mal und sein neuestes “Selbststeuerung”  erstmals.  Ich freue mich über  eine neue Lernkurve und ein erneutes Beschäftigen mit der Frage nach der Identität.  Vor allen Dingen auch, weil ich das in den ersten Block der Counseling-Ausbildung in der empathie-werkstatt am nächsten Wochenende einbringen kann. 

Die Aufforderung „Erkenne Dich selbst“  des Orakels von Delphi ist eine uralte und auch wohl lebenslange Frage.  Identität ist de Frage “Wer bin ich?” und was macht mich aus?   Neben dem theoretischen update beschäftige ich mich weiter künstlerisch mit meinem Portrait und beginne mich dabei, meinem wahren Alter zu nähern.  Mein erster malerischer Versuch.

 

Nun bin ich also 65 –  das Fest ist vorbei und dieses Feedback hat mich am meisten gefreut: “was für ein so schönes Fest, das wir gestern mit und um dich gefeiert haben! Du hast wirklich die Fähigkeit, ganz besondere “Räume” zu schaffen, in denen Begegnung und Berührung, Freude und Genuss, Spaß und auch Ernst ganz nahe beieinander liegen + auftauchen können….+ das mitten in Gauting, was ich auch oft von einer so ganz anderen Seite erlebe…Vielen Dank !!!!Dir heute einen schönen Nachklang, alles Liebe…..”

 Selbststeuerung N° 1 –  die N°2 folgt sobald.

www.lebenswendezeiten.de

Inspiration & Impulse Juni 2017

einzigartig & bewusst sein. verbunden leben
 

1. (R)Evolution durch Empathie.
2. Ein Traum hat sich erfüllt – eine AufGabe lebt.
3. Glaubenssätze verwandeln sich.

Gestern habe ich zusammen mit 150 Menschen auf der Fachtagung des Fachverbands Gewaltfreie Kommunikation in Stuttgart dem Vortrag von Prof. Dr. J. Bauer gelauscht. Sein Bericht über die neuesten Forschungsergebnisse bestärken mich und machen auch mir Mut, die GFK als Wegweiser in das dringend Neue menschlichen Miteinanders weiter zu verbreiten. Am meisten beeindruckt hat mich seine Übersicht über die neurobiologischen Systeme aller Menschen. Wir sind intrinsisch motiviert und empathisch, wenn unsere 3 Grundbedürfnisse erfüllt sind: Zugehörigkeit, Fairness und Selbstausdruck.
Es gibt keinen Aggressionstrieb.  In gesunden, fairen Systemen dient Ärger und Wut der sozialen Regulation und dient nach J. Bauer dem Schutz vor Gewalt. Es sei dringend nötig, Selbstregulationsmechanismen so früh wie möglich in der Kindheit fördern.  Es gehe darum, eine Balance zu finden zwischen Sucht-, Angst- und Aggressions-Impulsen von unten und der Steuerung von oben. Nach Prof. Bauer schrauben wir mit der GFK  an den neurobiologischen  Grundlagen des Menschen.  Die Macht des Wortes und der Sprache als eine Macht miteinander nutzen! In seinen Schlussworten betonte er, dass wir mit der GFK  an einem extrem wirksamen System tätig sind. Vielleicht habt ihr Lust bekommen, sein Buch “Selbststeuerung” zu lesen.   

Ein Traum hat sich erfüllt. Ich tue weiter beruflich das, was ich liebe, das was mich und andere weiterbringt. Als ich der GFK begegnet bin, war eine Motivation immer auch der Wunsch, ihr Geschenk weiterzugeben. Ich wollte und will sie in der Schule, im Ort, in der VHS, in der Übungsgruppe verbreiten.  Durch mein Humandesignwissen über mich selbst habe ich das als roten Faden und als in mir angelegten Antrieb erkannt. Ich möchte dazu beitragen, dass die Haltung und das Wissen der GFK  in der Gesellschaft ankommt, selbstverständlicher Teil von ihr wird – in Kindergärten, Schulen, Firmen und politischen Institutionen. Immer wieder, immer noch. Begonnen hat es mit der Giraffenhotline in Krisensituationen. Jetzt hat sich eine Sehnsucht erfüllt: ab Mitte August darf ich mit dazu beitragen, dass Menschen lernen können,  andere empathisch zu begleiten. Vielleicht magst du mit dabei sein? 1 Platz ist noch frei.

 
 
Demnächst bin ich 65 Jahre alt – und immer noch prägen mich Glaubenssätze aus meinen ersten 7 Lebensjahren. Das sind Sätze,  wie “ich bin falsch, ich bin wertlos, das schaffe ich nie“.  Du kennst sie oder ähnliche Wolfssätze vielleicht auch?  Die regelmäßige empathische Arbeit mit den sogenannten „Wurzelwölfen“ verwandelt mein Sein allmählich. Klar, immer wieder falle ich auch zurück in alte Denk- und Verhaltensmuster. Gleichzeitig sehe ich bildlich –  auch durch meine Kinder-Zeichnungen der letzten Wochen – eine Ent-Faltung und Entwicklung.  
 

 

Sehnsucht nach Verbundenheit und Wertschätzung deiner Einmaligkeit. Was ist möglich? Was alles ist bei Dir noch möglich? Es gibt Antworten. Ich trage gern mit meinem Wissen und meiner Erfahrung dazu bei.

Erkenne dich, werde sichtbar und erlebbar in deiner Einmaligkeit.  Es geht darum, ganz DU selbst zu sein.

Genieße mit der Erde den Regen und das Lächeln   

 

www.lebenswendezeiten.de  

Rückblick in Zeichnungen N° 7

 

Ich bin seit über 40 Jahren  mit psychologischen und pädagogischem Gedankengut unterwegs. Zuerst meine Beziehung und Ehe mit Charlie, der Diplompsychologe ist. Eine ganze Menge Theorie während habe ich während meines Studiums gelesen und gehört.  Vor allem danach – während meiner beruflichen Tätigkeit an einem Gymnasium –  habe ich eine Menge getan, um meine lebenslange Hoffnung zu erfüllen, mit dazu beitragen zu können, dass sich das bayerische Schulsystem verwandelt.  

Die Arbeit an Glaubenssätzen war mir schon vor der Jahrtausendwende begegnet durch NLP, TZI o.ä. Die Begegnung mit der Gewaltfreien Kommunikation erschloss den Beginn einer Verbindung mit mir und der tiefen Sehnsucht nach Selbstliebe.  Die  Arbeit an meinen “Wölfen”. “Wurzelwölfen” , also in der Kindheit früh gebildeten Glaubenssätzen über mich verwandelt mich nachhaltig.  Mehr zu Wurzelwölfen hier

Rückblick in Zeichnungen  

Ein relativ harmloser Glaubenssatz war, dass für Sportlehrerinnen  eine Kurzhaarfrisur das Beste sei.  Offensichtlich verrückt normal.  Erst nach 2000 begann ich, meine weibliche Seite zu stärken – auch durch der Wertschätzung und der Freude an  meinen Haaren.   

www.lebenswendezeiten.de

Anziehung und Abstossung

Wir Lebewesen erschaffen einander.  Ohne ein Du existiere ich gar nicht. Das Entscheidende ist, wem ich begegne, “zufällig” oder durch eigene Wahl. Verwandlung durch den Zauber der Anziehung. Verwandlung durch heftiges Aufeinanderprallen. Niemand kann nicht nicht wirken. Durch bewusste und wertschätzende Kommunikation kann ich mit-entscheiden, welche Auswirkung ich habe.  Diese Art der Kommunikation ist (noch) kein Schulfach. Wir können sie uns als Erwachsene aneignen. Dauert ein bisschen länger.

Anziehung und Abstossung wirken.

www.lebenswendezeiten.de

GFK bedeutet Augenhöhe

Wir sind einzigartig und haben unterschiedliche Aufgaben. Als soziale Wesen hängen wir zutiefst voneinander ab. Und dabei gibt das große Thema Kraft, Macht und Gewalt. Wie gehen wir Macht um – als Einzelne, als Gruppe oder als Gesamtgesellschaft.

Nach 8000 Jahren dominatorischer Macht lautet In der Gewaltfreien Kommunikation  eine der Schlüsselunterscheidungen:  “anstelle von Macht über……entscheiden wir uns, Macht mit…..”

In der integralen GFK differenzieren wir: Wachstumshierarchien statt Unterdrückungshierarchien

Augenhöhe, hellGFK bedeutet für mich, immer wieder das Maß “Augenhöhe” kalibrieren. Mich zu fragen: stelle ich mich drüber? Mache ich mich klein und stelle mich drunter?

www.lebenswendezeiten.de

Wahl oder Entscheidung?

Es ist eine Frage der inneren Haltung, mit welchen Ohren ich höre:

Bild mit RosenbergZitat 2Wie alles, worin wir besser werden wollen, braucht auch die innere Haltung Bewusstheit und Training.

Und letztlich bekommen wir immer wieder eine neue Chance, uns für das wirkliche Lauschen zu entscheiden.

www.lebenswendezeiten.de

Wertvoll und unvollkommen.

Marshall Rosenberg bin ich unendlich dankbar für das, was er in die Welt gebracht hat.  Für mich ist die Gewaltfreie Kommunikation ein spiritueller Weg.  Sie ist Herzens- und Schattenarbeit zugleich. Perfektion und Ankommen unmöglich. Ich bin ein Mensch, falle immer wieder in alte Denk- und Verhaltensmuster zurück. Wenn ich mich wieder daran erinnere, was Marshall zu Unvollkommenheit gesagt hat,  klopfe ich den Staub ab, werde –  vermutlich auch meiner Scham –  bewusst.  Es kann ein bisschen dauern. Was dann folgt, kann z.B. auch ein Bild sein.

TanzTorso und Marshallzitat

Heute habe ich eine Zusammenstellung der Wörter auf Facebook gefunden, die ich am meisten verwende. Wenn ich sie betrachte, steigt ein “das passt zu mir und meiner Lebensaufgabe” in mir auf.  Gleichzeitig ist da jetzt auch ein  Zweifel, wenn ich z.B. “chain” sehe, das ich maximal einmal pro Jahr in Zeiten von One Billion Rising verwende.

meine meist benutzten wörterEinzigartig, wertvoll und unvollkommen.

www.lebenswendezeiten.de

Mit dem Leben tanzen.

Mit dem Leben tanzen.

Tanzen ist Verbundenheit. Contactimpro ist mein Favorit – vor Kreistanz und Tänzen des universellen Friedens. In all diesen Formen ist das Thema und die Erfahrung: verbunden mit mir selbst und mit den anderen.

contact mit Zahnrädern-ohne w (2)

Ich mag das Lied “Mit dem Leben tanzen” von Marshall Rosenberg sehr.  Der originale englischsprachige Titel ist “Reach out to Life”.  Wie es mich berührt: sich das Leben nehmen. Nicht wegnehmen, sondern hereinholen. Lebenskraft, Lebensfreude, Spass, Berührung und Berührbarkeit.

contact mit Zahnrädern-ohne w (1)

Wie reich ist doch die Gewaltfreie Kommunikation. Ein tiefer spiritueller Weg zum Erfahren, Fühlen und Leben unserer Verbundenheit mit allem, was ist.

www.lebenswendezeiten.de

Das Leben wunderbar machen

Wir sind eher in einer Kultur der “Rechthaber” als der Lebensgenießer.  Es hat mir Spass gemacht, eine Zeichnung in Farbe zu setzen. Wer hat Recht?  Der, der 3 sieht oder die, die 4 sieht?

4-zu-3

Dabei möchte ich meinen Fokus immer wieder auf das richten, was M. Rosenberg so beschreibt:  “Das Spiel, das mir am meisten Spaß bringt, heißt „Das Leben wunderbar machen“. Die meisten Leute spielen „Wer hat Recht“ und sie wissen nicht, dass es auch ein anderes Spiel gibt. „Das Leben wunderbar machen“ können wir auch mit Leuten spielen, die „Wer hat Recht“ gewöhnt sind – niemand wird das weiter spielen wollen, wenn er die Wahl hat.“   Fokus halten, sich ausrichten bedarf der Bewusstheit und der Übung.

Und NIcht-Rechthaben heißt:  ich darf auch NEIN sagen, Grenzen setzen. Es heißt, sich auf Farbe im Leben auszurichten, auf Kreativität und Freude.

die-hand

Die Voraussetzung für all das ist, dass du DU selbst bist. Wenn du weißt, wer du bist und sein könntest. Das Humandesign zeigt DIR deinen ganz einzigartigen Bauplan, die Muster, die fest in dir angelegt sind. Und natürlich all die Felder, in denen du konditioniert werden kannst, wo deine Stressquellen sind und sooooo vieles mehr.

www.lebenswendezeiten.de

Inspirationen & Impulse Januar 2017

 
 
 

Willkommen im Neuen Jahr 2017!

Für heute  2 Themen:

1. Über Fülle, Leere und Frieden. 
2. Die Human Trust Community erst mal testen. Yess.

Weltweit sind wir alle plötzlich in einem neuen Jahr. Im Kosmos gibt Zyklen und Mutationen. Große und kleine. Immer. Im Sonnensystem ist unsere Sonne der Taktgeber, besser wohl: eine Maßeinheit. Der kosmische neue Zyklus beginnt, wenn die Sonne ins StartCodon 41 eintritt – im Februar.  
Gleichzeitig ist das alte Jahr wirksam. Die Vorbereitung (durch die Rauhnächste) auf das neue Jahr noch nicht zu Ende. Meine Freude über die kreative Ernte ist mindestens so groß wie die Zahl der Bilder: über 100. Sie haben alle mit meinen beiden Herzensanliegen – dem Humandesignsystem mit integraler Perspektive und der achtsamen, verbindenden Kommunikation – zu tun. Lust auf einen Blick auf meine kreative Fülle?  Meine Herzensanliegen so vielfältig wie möglich und auf kreative Art und Weise in die Welt zu bringen – das ist mein Lebenssinn, meine Erfüllung.
Das Hexagramm an der Schwelle von Evolution und Involution ist Tor 55 des Geistes. Die Überschrift des  Hexagramms 55 heißt : „Fülle ist ausschließlich eine Frage der Geisteshaltung“. Im englischen Original wird es noch interessanter:  hier stehen die Begriffe „grace“ und „disgrace“.  Ein Bedeutungssprachraum kann geöffnet werden, der von Anmut und Unmut bis zu Güte und  Gnade reicht.  Wir alle streben nach Erfüllung – und das auf der materiellen als auch auf der spirituellen Ebene.  Fülle ist in einem polaren Kontext immer auch mit Leere verbunden. Womit möchtest du voll und erfüllt sein? Was ist es, was DICH erfüllt? Aber auch: Kannst du dir Leere als Fülle vorstellen?  Fülle entdecke ich, wenn ich mir des Mangels bewusst bin.  So wie Gefühle mich auf unerfüllte und erfüllte Bedürfnisse hinweisen, weist mich ein gefühlter Mangel auf die Möglichkeit der Fülle hin.
Und wenn ein Paradox ausgehalten und damit gelebt werden kann, entsteht – für mich – mehr Frieden in mir.  Und das ist es, was ich uns allen wünsche für 2017 
  yin-yang-umarmung-Humandesign Körpergrafik, 2 Seelen

An diesem Bild arbeit ich immer weiter. Es soll eine künstlerische Darstellung der Humandesign Körpergrafik sein, die die Sehnsucht nach der Einheit in uns selbst ausdrückt. Wir sind ein Wesen aus zwei höchst unterschiedlichen „Seelen“ gebildet aus der Körperseele und dem, was wir kosmisch sind: Bewusstsein. Körper und Geist, Vater Himmel und Mutter Erde haben Sehnsucht nacheinander. Sie kommen im Menschen zusammen.
 

2. Die Life Trust Community. Veit und Andrea Lindau  sind Pioniere.  Selbst seit 40 Jahren eine Pionierin, möchte ich weiter Teil dieser  WachstumsCommunity bleiben. Als verbundene Pioniere können wir mehr bewirken als viele Einzelkämpfer.  “Wenn dir dein Leben kostbar ist und wenn du es im neuen Jahr tiefer kosten, mutiger entfalten, wacher genießen willst, möchte ich dir gern einen Rat geben, den ich mir selbst auch in diesen Stunden sehr zu Herzen nehme:
Warte nicht.
Dieses Jahr wird genauso schnell vorbei sein, wie das letzte.
Warte nicht.
Pack es an.
Triff heute deine Wahl.
Klar und entschlossen.
……
Warte nicht, bis dich das Hamsterrad der Routine wieder mitgerissen und dein Verstand auf Autopilot geschaltet hat.
Ehre deine Träume. Achte deinen inneren Ruf.
Lege heute Weichen für einen sanften Wandel, der auch hält, was er verspricht.
Niemand kann dich daran hindern, das großartige Leben zu führen, für welches du geboren wurdest, wenn du lernst,
deinen Geist sanft und kontinuierlich auf das auszurichten, wofür du wirklich brennst
und deine Gewohnheiten in die neue Richtung zu lenken.
Du warst und bist ein schöpferisches Genie.
Dein Leben von heute ist kein Zufall.
….
Die Frage ist: Setzt du deine Talente für das ein, wofür du wirklich brennst?
Es gibt keine bessere Zeit im Jahr, einen Richtungswechsel vorzunehmen und dein Potential mehr wach zu kitzeln, als jetzt.
Warte nicht.
Lebe.” Veit Lindau.

Möchtest du erfahren, welche Schätze sie enthält? Hier kannst du dich 14 Tage lang auf der neuen Plattform von LifeTrust kostenlos schauen,  hören und bekommst kurze inspirierende Lifevideos.

Herzensgrüße und ein Lächeln von

unterschrift annawww.lebenswendezeiten.de

 

Adventskalender 2016

Hinter dem virtuellen Kalender-Kästchen warten  StimmungsBilder auf Dich, mit denen du deinen Gefühlen und Bedürfnissen auf der Spur bist. Auch und besonders an den Advents- und Weihnachtstagen.  Schau  hier .

See me and you beautifull – das Lied von Marshall Rosenberg variiert und gesungen von Anna. Denn (Zitat Marshall, sinngemäss übersetzt: “alles was es wert ist, getan zu werden ist es auch wert, unperfekt getan zu werden”see-me-and-you-beautifullUnd hier ist noch meine Begeisterung für das Humandesign  – klassisch und integral – ziemlich deutlich sicht- und hörbar.

P.S.  warum feiern wir eigentlich Weihnachten?…..Wie hättest du geantwortet?  Schau mal hier.Mein erster Impuls: kaum zu glauben, darf nicht wahr sein. Wie geht s dir damit?

Mein Adventskalender-Geschenk: Für die Gewinnerin werde ich einen ca. 20minütigen Humandesign-Überblick machen.  Es ist ein Überblick über deinen Bauplan und dein Potential. Ich nenne es den kosmischen Lehrplan.  Weil Du –  wie jede von uns –  ein Unikat bist, sieht deine Körpergrafik im Humandesign Mandala natürlich anders aus als meine hier unten.

koerpergrafik-im-mandala-annaWenn du an einem Humandesign-Overview interessiert bist  und ein Los dafür ziehen möchtest, schick mir eine Mail an kontakt@lebenswendezeiten.de   mit deinen Geburtsdaten (Ort, Zeit). Als Losgewinnerin  erhältst du den HD-Überblick als Audiodatei  zwischen Weihnachten und Neujahr via Dropbox oder WeTransfer zugesandt.

www.lebenswendezeiten.de

www.kommunikations-atelier.de