Die Wahrheit über weibliche Depression

Die Wahrheit über weibliche Depression.

Als ehemalige Lithium-, Saroten- und  und und….. Zoloft-Patientin möchte ich auf das  Buch aufmerksam machen,  das ich gerade lese. Da es schon in der Erstauflage vergriffen war, habe ich es erst gestern bekommen.

Kelly Brogan habe ich immer wieder mal gehört + gelesen, v.a. seit ich mich schlau machen möchte in Bezug auf physische Ursachen der Depression. Jetzt genieße ich das ganze Buch in deutscher Sprache.

die-wahrheit-ueber-weibliche-depression

 

Ich bin wach und bereit, noch mehr die Konsequenzen zu leben:  nochmal meine Blutwerte checken lassen. Noch mehr Ernährungsumstellung in Richtung industriezucker, gluten und milchfrei.

Ich habe die Info darüber an die Kliniken, die ich erlebt habe, weitergeleitet. Vielleicht kann ich mit beitragen zum Umdenken in  Kliniken und der Psychiatrischen Medizin. Und dann natürlich zu einem anderen Therapiekonzept.

www.lebenswendezeiten.de

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*