Genekey 58

Das alte chinesische Bild dieses Hexagramm ist Wasser über Wasser. Ein See bedeutet emotionale Ruhe ebenso wie mentale Ruhe. Der Schatten der 58 ist unspezifisch Unzufriedenheit, das Fehlen von Erfüllung. Es lässt sich nicht einfach auf einen bestimmten emotionalen Zustand wie Traurigkeit, Gelangweiltsein, Frustration oder zu einem mentalen Zustand wie Ängstlichkeit oder Sorgen übertragen. Es ist einfach ein Fehlen der Freude und ein tiefes Gefühl der Rastlosigkeit oder Unbehagen.

Im Schatten der Schatz wieder enthalten: es wirbelt die ruhigen Wasser meines inneren Sees auf, sodass ich mich aufmachen muss, um eine Art inneren Frieden zu finden.

Wenn ich endlich begreife ich dass der Zukunftstraum, den ich doch draußen zu fangen versuche nicht existiert, wenn ich meine Not als menschliches Wesen verstehe und akzeptiere, ewig getrieben zu sein, um Erfüllung in der Zukunft zu suchen, dann ändert sich alles in meinem Leben.

Genekey 58

Die Lebenskraft in mir wechselt in den nächsten Gang, die nächste Frequenz und das ist Zunahme an Vitalität. Es bedeutet Freude und Freiheit. Freude lässt mich aufblühen – und sie braucht auch einen Auslass in die Welt. Der natürlichste Weg besteht darin, Anderen zu dienen, behilflich zu sein.

www.lebenswendezeiten.de

Mein Fokus ist auf meine Frequenz gerichtet: bin ich unzufrieden, hoffe ich auf eine bessere Zukunft…oder bleibe ich in mir im JETZT?

Meine 3 freundlichen Handlungen heute

1. ich genieße die Menschen auf der Hochzeit, auf der ich eingeladen bin
2. ich atme tief – lächle den Menschen zu, mit denen ich mich zwischendrin treffe, um ein Gemeinschaftsprojekt zu planen.
3. ich bin offen wie die Oberfläche eines Sees