Archetypen

 

Wie wäre es, wenn Menschen so grundlegende Information wie den energetischen Archetyp, den sie verkörpern kennen würden? Wie wäre es gewesen, wenn du das für dich auch gewusst hättest – das glauben können und natürlich dich auch dem anvertraut hättest? Jeder hat einen Genius in sich oder neben sich, jeder ist in seiner Verkörperung hier einmalig. Und deshalb diene ich dem großen Wissen der Individualität – dem Human Design System –  seit mehr als 16 Jahren und trage dazu bei, dass mehr davon wissen.

Im Human Design Integral werden 4 energetische Archetypen mit unterschiedlichem Strukturprinzip – unabhängig vom Geschlecht unterschieden. Sie drücken sich in unterschiedlicher Aura, der Wirkung und dem Umgang mit ihrer Lebensenergie aus. Im Ressourcen-Kraftfeld – der individuellen Körpergrafik –  werden diese Typen als Grundmodell abgebildet.

Die Verifizierung dieser Typen im Laufe von inzwischen über 30 Jahren hat eine stabile Populationsverteilung gezeigt.  Ich bevorzuge inzwischen die Beschreibung Manifestor = Initiator, Generator = Umsetzer, Projektor = Koordinator und Reflektor = Beobachter. 

Zur Information, wer du in der Tiefe wirklich bist kann das Human Design  durch die individuelle  Körpergrafik und die verschlüsselte Information in den Hexagrammen beitragen. 

www.lebenswendezeiten.de

About the Author web336

Vollblut-Lehrerin und Trainerin. Humandesignsystem© Analytiker/Lehrer (IHDS-Ausbildung) Integral Life Consultant i.A. Jahrgang 1952. 33 Jahre lang als Gymnasiallehrerin tätig gewesen. Derzeit und in Zukunft engagierte Kommunikationstrainerin (gewaltfreie Kommunikation nach M.Rosenberg) im Kommunikations-Atelier.

follow me on:

Leave a Comment:


*

4 comments
Emil says 18. Februar 2018

Muss ein Mensch denn unbedingt wissen, wer er in der Tiefe wirklich ist, wenn er keine Probleme hat und es ihm gut geht?

Reply
web336 says 18. Februar 2018

Lieber Emil, die Zeiten, in denen man keine Probleme hat , in denen es einem gut geht, sollte man unbedingt genießen. A.

Reply
Emil says 3. März 2018

Liebe A., prinzipiell stimme ich Dir ja zu, dass man genießen sollte. Aber ich finde, Deine Antwort beantwortet nicht meine Frage. Emil

Reply
web336 says 4. März 2018

Lieber Emil – gerne die Ergänzung: niemand „muss“ – außer sich um seine Grundbedürfnisse zu kümmern, um zu überleben und irgendwann mal sterben.
Da das „einzig Beständige ist Wandel“ ist (Hexagramm 32) werden sich die Zeiten der Problemlosigkeit sicher mal drehen. Aus dieser Gewissheit heraus kam mein Rat oben.

Reply
Add Your Reply