Gegenwärtigkeit

Präsenz. Gegenwärtig sein.  „Ich bin jetzt“ lautet die Überschrift dieses Archetyps, der von der Sonne aktiviert  ist.

Für ein paar Tage  können wir unseren Fokus auf die Kraft und Intuition der Gegenwart richten, uns authentisch verhalten.  Das ist im Alltag eine echte Herausforderung.  In der Geh-Meditation  ist die Übungspraxis die innere Achtsamkeit auf die Fußsohlen, den Boden, die Luft auf der Haut. Der Körper ist die Brücke in die Präsenz.

 

Das Tor des Hier und Jetzt im Schaltkreis Wissen ist dieses Hexagramm 20.  

Je nach Ausgangspunkt – die individuelle Geburtskörpergrafik – kann es neue Möglichkeiten bringen oder die eigene Bewusstheit für Präsenz oder Abwesenheit  erweitern.

 

Wir alle tragen diesen Archetypen in uns. Es ist eine sehr alte Fähigkeit im Übergang zum aufrechten Gang.  Es ist die Kraft im Jetzt.  Intuition im Jetzt. Der immer spontane existentielle Ausdruck. Wie das Summen von Biene oder Hummel.

 

Wir alle können  Intuition, Kraft und authentisches Verhalten umsetzen. Wenn wir Präsenz kultivieren. Wir alle können beschäftigt sein – ohne Bewusstsein oder Bewusstheit.

 

 

  • Leben an der Oberfläche.

 

  • Wie kultiviere ich Präsenz im Leben?
  • Wie erlaube ich dem Leben, sich durch mich zu bewegen.
  • Selbstsicherheit durch Selbstaufgabe

About the Author web336

Humandesignsystem Analytiker/Lehrer (IHDS-Ausbildung), Genekeys Guide, Integral Life Consultant, 33 Jahre lang als Gymnasiallehrerin tätig gewesen. Engagierte Kommunikationstrainerin (gewaltfreie Kommunikation nach M.Rosenberg)

follow me on:

Leave a Comment:


*