Urteilsfähigkeit

Erkennst du schnell Fehler? Ich schon – es ist mein Talent. Ich sehe, „da ist der Wurm drin….“ Und diese Gabe wird gebraucht.

Nur, was ist ein Fehler? Geht s drum, mich selbst zu korrigieren? Das zur Zeit aktivierte Hexagramm 18 ist das Tor des Korrigierens – es geht es um die gesellschaftlichen Verbesserungen – bis zur Verteidigung der Menschenrechte. Diese Fähigkeit dient der Verbesserung von Fehlern in Systemen. Diese Gabe ist ein natürliches Fehlerbewusstsein und eine angeborene Freude, ihre Kritik auszudrücken. Dieses Talent der Urteilsfähigkeit hat – wie alles – zwei Seiten. Urteile sind die Basis für Optimierung und Urteile können vernichten und zerstören. Sehr zu empfehlen ist es, auf einen guten Zeitpunkt und vor allem auf eine Einladung zu warten und nicht ungefragt mit Kritik und Korrekturideen daherzukommen. Mit diesem Knigge bin ich nicht aufgewachsen und ich wurde Lehrerin!

Hexagramm 18

Eine meiner ersten Empfehlungen in meinem ersten Humandesign Reading vor fast 20 Jahren lautete genau so. Mir war vorher nicht bewusst, wie oft ich mit meiner Kritik “einfach so” daher kam. Es war für mich der Beginn tiefen Verstehens, warum ich so kritisch bin. Ich bin mit einer ganzkörperlichen Urteilsfähigkeit begabt – möchte damit beitragen zur Verbesserung z.B. des Schulsystems – aber das ist erst mal mein individueller Geschmack, darf nicht einfach so verallgemeinert werden. Für ein kollektives Thema braucht es viele und v.a. konstruktive Urteile. Wie ist das bei dir?

www.lebenswendezeiten.de

About the Author web336

Humandesignsystem Analytiker/Lehrer (IHDS-Ausbildung), Genekeys Guide, Integral Life Consultant, 33 Jahre lang als Gymnasiallehrerin tätig gewesen. Engagierte Kommunikationstrainerin (gewaltfreie Kommunikation nach M.Rosenberg)

follow me on:

Leave a Comment:


*