Verloren, orientierungslos, allein. Wirklich?

Glaubst du an die Einheit, die Verbundenheit von allem, was da ist?

Die größte Illusion in der Welt ist die Illusion der Getrenntheit – das zu formulieren bedeutet schon,  den  Schatten des Hexagramms 2 erkannt zu haben. Ich bin mir bewusst, dass ich bewusst bin, ich erkenne, wann ich mich verloren fühle.

Ja, wir haben unterschiedliche Perspektiven und Motivationen. Ja, wir haben dieses Gefühl, nicht dazuzugehören, anders, getrennt zu sein.

Wir alle haben das ja erlebt: bei unserer Geburt. Wir sind aus der Einheit gefallen. Alles, auch das Universum wurde geboren, kam in die Manifestation. Und es wird wieder verschwinden, so wie alles.  Der  Weg zurück in die Einheit, in die reine Potentialität. Ein Lied von Tich Nat Hanh: mit dem Einatmen “i ´ve arrived” und mit dem Ausatmen “I am home”. Nachhause kommen. In dem, was mich zusammenhält, was alles zusammenhält: die Liebe.  Gerade noch aktiviert die Sonne dieses Thema in der 6. Linie. Seien wir empfänglich wie ein Schwamm für das Wassen. Seien wir offen für die Führung in uns, die Intelligenz unseres Körpers.

www.lebenswendezeiten.de

 

About the Author web336

Humandesignsystem Analytiker/Lehrer (IHDS-Ausbildung), Genekeys Guide, Integral Life Consultant, 33 Jahre lang als Gymnasiallehrerin tätig gewesen. Engagierte Kommunikationstrainerin (gewaltfreie Kommunikation nach M.Rosenberg)

follow me on:

Leave a Comment:


*